TLS-Handshake, Avast Mail-Shield Zertifikat und weitere Identitäten

  • Hallo,


    aktuell nutze ich die Version 7.4.1 (und hatte, wenn ich meinem Archiv trauen kann, wohl angefangen mit der 1.4). Zusätzlich läuft noch eine Avast Premium Security.

    Nach Lektüre des Kuketz-Blogs habe ich beschlossen, meine Mails nicht mehr über einen bekannten ISP, sondern über mailbox.org laufen zu lassen. Dazu habe ich testweise Thunderbird installiert. Dieses gesamte neue Konstrukt führt leider dazu, daß ich meine Mails, was mailbox.org betrifft, entweder nur über deren Webinterface verwalten oder mit Thunderbird nur Mails mit ausgeschaltetem Avast "Mail-Shield" abrufen kann. The Bat! hingegen produziert nur TLS-Handshakefehler beim Versuch, auf mailbox.org zuzugreifen.


    1. Kann es sein, daß The Bat! V7.x nur bis TLS 1.1 unterstützt, heutzutage (zumindest von mailbox.org, mein ISP und diverse Freemailer machen da keine Probleme) aber TLS 1.3 oder 1.4 verwendt werden?

    2. Wenn dem so wäre, wäre dann ein Update auf die aktuelle Version von The Bat! erforderlich? Ist bekannt, ob es in absehbarer Zeit hierzu eine V.10 geben wird bzw. wie ist das aktuelle Verhalten von Ritlabs, wenn man bei der V9.5 einsteigt und dann schnell eine V.10 erscheint?

    3. Was mir beim Versuch mit Thunderbird gefallen hat, ist, daß dort zum Hauptkonto "weitere Identitäten", also z.B. die Aliase, die mailbox.org zur Verfügung stellt, einpflegen kann. Gibt es diese Möglichkeit bei TB! auch? Dort habe ich bislang jeden Account einzeln angelegt, was die GUI doch ziemlich unübersichtlich gemacht hat.

    4. Das aktuelle Avast Mail Shield-Zertifikat habe ich ins Trusted Root CA-Verzeichnis im Adressbuch eingepflegt (und war eh schon da), und ich möchte weiterhin, Sinnhaftigkeit hin oder her, meinen Emaileingang auf schadhafte Anhänge prüfen lassen. Da der Maildownload von mailbox.org nur mit ausgeschaltetem Avast Mail-Shield gelingt, befürchte ich schon fast die gleiche Einschränkung bei TB!, wenn es denn mal mit mailbox.org kommunizieren sollte. Gibt es hier Erfahrungen, was die Zusammenarbeit von Email-Clients, Avast und mailbox.org betrifft?


    Viele Grüße, SH

  • The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Kann es sein, daß The Bat! V7.x nur bis TLS 1.1 unterstützt

    Ja. Deswegen ist v7 nicht mehr mit den Mailprovidern, die umgestellt haben, darunter auch mit mailbox.org, kompatibel.


    Wenn dem so wäre, wäre dann ein Update auf die aktuelle Version von The Bat! erforderlich

    Ja. Man benötigt mindestens v8.8.9.


    Ist bekannt, ob es in absehbarer Zeit hierzu eine V.10 geben wird bzw. wie ist das aktuelle Verhalten von Ritlabs, wenn man bei der V9.5 einsteigt und dann schnell eine V.10 erscheint?

    An v10 wird gerade gearbeitet. Wann sie erscheint, steht nicht fest. Wenn man jetzt eine v9 Lizenz erwirbt, erhält man später die v10 Lizenz kostenlos. Mehr dazu auch unter https://www.ritlabs.com/de/news/7622/


    Dort habe ich bislang jeden Account einzeln angelegt, was die GUI doch ziemlich unübersichtlich gemacht hat.

    Jede (Alias-)Mail-Adresse erfordert halt ein eigenständiges Konto.


    und ich möchte weiterhin, Sinnhaftigkeit hin oder her, meinen Emaileingang auf schadhafte Anhänge prüfen lassen

    Sobald man versucht, einen Anhang zu speichern oder auszuführen, wird die Datei doch sowieso auf Viren überprüft.

  • Danke für Eure Antworten!


    Ist es richtig, daß TB derzeit "nur" TLS 1.2 kann? Ist es absehbar, wann 1.3 hinzukommt?


    Wenn ich schon alles umbau, dann würde ich gerne direkt mit dem Stand der Technik anfangen wollen, den mailbox.org anbietet. :)

  • Ist es absehbar, wann 1.3 hinzukommt?

    Bislang nicht.


    Aber TLS 1.2 hat ja noch nicht abgedankt. Und Mailanbieter werden garantiert noch TLS 1.2 und 1.3 bereit stellen.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ist es absehbar, wann 1.3 hinzukommt?

    Wenn es unabdingbar wird. Soweit ich weiß, hat man seinerzeit 1.2 eingebaut, als es mehr oder weniger brenzlig wurde. Für v10 ist jedenfalls nichts geplant oder bekannt.


    Entscheidend sind vielmehr die sog. Cipher Suites. Und die neuen werden ab und zu von Ritlabs eingebaut.

  • Nachdem ich von V7.x auf V9.x upgedatet habe, folgende Infos für etwaige Interessenten, die vor ähnlichen Fragestellungen stehen:


    TB! V9.x kann mit eingeschaltetem Avast Mail-Schutz Mails abholen. (Mit V7.x konnte ich nur ohne diese Option per POP3 auf Mailbox.org zugreifen. Wenn ich meine Freemailkonten gelöscht habe, werde ich komplett auf diesen Avast-Schutz verzichten, denn die Schutzmöglichkeiten bei mailbox.org scheinen mir recht gut.)


    Mit TB! V9.x kann man, wenn man dort nur sein Hauptkonto von mailbox.org eingepflegt hat, sämtliche Mails einschließlich der Aliase abholen. Will man unter dem Namen eines Alias antworten, müßte man ein entsprechendes Konto in TB! einrichten.

  • Mit TB! V9.x kann man, wenn man dort nur sein Hauptkonto von mailbox.org eingepflegt hat, sämtliche Mails einschließlich der Aliase abholen. Will man unter dem Namen eines Alias antworten, müßte man ein entsprechendes Konto in TB! einrichten.

    Das ist nicht ganz korrekt. Man kann z.B. pro Ordner eine weitere Identität anlegen, sofern sie das gleiche Konto verwenden, ist das Absenden von Mails unter einem anderen Alias kein Problem.

    The Bat!-Nutzer seit 2001 | Momentan installiert: The Bat! Pro 10.xx (64bit) ohne Plugins | OS: Win 10 Pro x64

  • Stimmt, man muß nur wie von Cyberlady oben geschrieben vorher einen eigenen Ordner angelegt haben, egal ob man dem Empfänger erstmalig schreibt oder auf eine Mail von ihm antwortet. Das bedeutet bei einer entsprechenden Umsetzung aber auch: Wenn ich von einem Alias aus im Laufe der Zeit 20 Empfängern jeweils eine Mail schicke, hätte ich 20 Unterordner, in denen sich jeweils eine Mail befände...

  • Genau, ich habe bei mir alle Mails, in denen ich über einen Alias kommuniziere, in einem Ordner.


    Aber es ist schon richtig, es fehlt die Möglichkeit der 'globalen' Identitäten.

    The Bat!-Nutzer seit 2001 | Momentan installiert: The Bat! Pro 10.xx (64bit) ohne Plugins | OS: Win 10 Pro x64

    Einmal editiert, zuletzt von Cyberlady ()