Probleme mit der Schnellantwort

  • Guten Morgen,


    meine Schnellnachrichten (für die ich eine HTML-Vorlage gemacht habe) werden bei manchen E-Mailprovidern (z.B. GMX und T-Online) nicht zugestellt.


    Die Fehlermeldungen lauten z.B.:

    "500 5.6.1 Line too long" bei T-Online oder

    "501 Syntax error - line too long" bei GMX


    Ich habe dann mal ein bisschen gegoogelt. Eine HTML-Zeile darf wohl nicht mehr als 998 Zeichen enthalten.

    The Bat! packt aber leider meine ganze Nachricht, also einschließlich der Textteile aus der Vorlage und einschließlich der ganzen Formatierungen, in eine einzige lange Zeile.

    Habe mal gerade mal in der HTML-Ansicht einer nicht zugestellten Mail nachgeschaut: sie hat 1774 Zeichen. Davon sind 1005 Zeichen meine Nachricht mit Kopf- und Fußzeile (Adresse und so) und die restlichen 769 Zeichen gehen schon für die Formatierung drauf. Wenn aber die Formatierung schon so viele Zeichen braucht, dürfte mein eigener Text (zusammen mit Kopf und Fuß) nur noch sehr sehr kurz sein, ca. 250 Zeichen.


    So sind die Schnellnachrichten für mich also leider bisher nicht wirklich nutzbar.


    Hat jemand das selbe Problem? Wie könnte ich das Problem lösen?


    Schöne Grüße


    Rupprecht

  • Ich hab’s gerade mit einem sehr langen Blindtext getestet.

    Der Textkörper der HTML-Mail hat bei mir ca. 6000 Zeichen und es wurde an T-Online gesendet.


    Wie kann die Zeile zu lang sein.

    Bei mir im Mailquelltext ist das Quoted-Printable kodiert und das bricht nach 77 Zeichen um.


    Eine Test-Mail mit ca. 6000 Zeichen in einer Zeile.

    Der Mail-Quelltext (F9) ist dann so:

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    2 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von GwenDragon mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Danke GwenDragon fürs Ausprobieren :)


    Ich habe auch noch weiter getestet:


    Bei mir ist nicht nur mein eigener Text so furchtbar lang - dann jeweils in einer einziegen Zeile. Wir eben bei mir nicht umgebrochen. (Bei normalen Mails schon, aber eben nicht bei denen, die ich über Schnellnachricht erstelle.)

    Auch der gesamte Text der vorherigen Korrespondenz, den ich über %QUOTES mit in der Vorlage der Schnellantwort integriert haben, wird dann im HTML-Code in eine einzige lange Zeile gesetzt.

    Bei langem Korrespondenz-Verläufen kommen da mehrere Tausend Zeichen in eine Zeile.


    Wie und wo kann ich denn "Quoted-Printable" eintragen, damit bei mir auch umgebrochen wird?

  • Kodierung Quoted-Printable bei eigenen Mails in The Bat!: unter


    Konto → Eigenschaften → Erweitert → Kodierung von Nicht-ASCII-Zeichen

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Einmal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Bei mir siehts so aus:

    Ja, die erhaltene Mail hat lange Zeilen.


    Aber ich meine: wie sieht der Quellcode der Antwort aus?

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • /edit:

    Ich versteh nicht warum deine Mail so bandwurmartig ist. Ich kanns nicht nachstellen.


    Welches The Bat! ist das genau?
    Ist das ein normales POP3/IMAP- oder ein Exchange-Konto?


    Hast du denn nachgesehen, ob in den Eingenschaften des Kontos auch das drin ist:

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    2 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • 9.51

    Habe jetzt aber die Lösung dank Deiner Idee und "Anleitung":

    Bei mir war in den Kontoeinstellungen/Erweitert unter Nachrichtentext-Codierung "keine" ausgewählt. Habe das jetzt geändert auf "quoted-printable".

    Und schon wird alles perfekt auf eine ausreichende Anzahl von Zeilen verteilt und das Senden funktioniert wieder.

    Warum das aber nur bei Schnellantworten zu Problemen führte und bei einer normalen Antwort nicht, bleibt mir ein Rätsel.

    Vielen Dank für Dein Hilfe :)

  • Ah, Gratulation. gelöst. :)


    Schau vorsichtshalber mal bei allen deinen The Bat-Konten nach, ob da immer für
    Nachrichtentext "Quoted-Printable"

    Kopfzeilen "Automatisch"

    ist.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    2 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Ich weiß gar nicht wieso das überhaupt auf "keine" stand. Neue Konten hatten und haben immer "Quoted-Printable".

    Da muss wohl bei Updates von alten Versionen was kaputt gegangen sein.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ja - das habe ich mich auch gefragt. Das betroffene Konto habe ich schon 20 Jahre. Bei später eingerichteten Konten stimmt die Einstellung. Ausschließen kann ich, dass ich das irgendwann mal selbst manuell auf "keine" gestellt habe. Also durch Updates ... vielleicht gab's ja in The Bat! 4 oder so diese Einstellungsmöglichkeiten noch nicht und deshalb bei irgendeinem Update mit "keine" das alte Konto übernommen.

  • sanyok

    Hat den Titel des Themas von „Probleme mit Schnellnachrichten“ zu „Probleme mit der Schnellantwort“ geändert.