Schnellvorlage aus TB5 funktioniert nicht

  • Hallo,


    dies ist mein erster Beitrag.

    Ich hatte für meine V5 von The Bat einige Makros definiert, die aber in V9.5.1 nicht mehr funktionieren.

    Kann mir bitte jemand das folgende Makro für geschlechterspezifische Anrede reparieren?

    Code
    %XMP_Select("%XMP_Gender","Sehr geehrte Damen und Herren,",%-
    "1","Sehr geehrter Herr %TOFNAME,",%-
    "2","Sehr geehrte Frau %TOFNAME,")

    Es wird unter "Gemeinsame Vorlagen" gespeichert und von allen Konto-Vorlagen als "GSAnrede" aufgerufen, etwa so:

    Code
    %QT="GSAnrede"
    
    %CURSOR
    
    Mit freundlichen Grüßen,
    %FromName

    Wenn ich unter "GSAnrede" einfach Blindtext eintrage, dann funktioniert es. Es muss also an der Syntax liegen.

    Vielen Dank fürs Helfen,

    Dagmar

  • Zuerst eine allgemeine Frage. Aus der Vorlage ergibt sich, dass du XMP nutzt. Davon existiert bekanntlich nur eine 32-Bit Version. Von TB! v5 ebenfalls, jedoch von v9 auch eine 64-Bit. Hast du denn auf v9.5.1 32- oder 64-Bit aktualisiert? Mit einer 64-Bit TB!-Version funktioniert XMP nämlich nicht. Mehr dazu auch unter "32-Bit vs. 64-Bit".

  • 64bit, genau wie das Betriebssystem.

    Da kommt mir natürlich die Frage, warum die Makros mit der 64bit-Version installiert werden, wenn doch bekannt ist, dass sie nicht funktionieren.


    Könntest Du mir eine funktionierende Version des obigen Makros basteln?

  • Da kommt mir natürlich die Frage, warum die Makros mit der 64bit-Version installiert werden, wenn doch bekannt ist, dass sie nicht funktionieren.

    XMP wird nicht mit installiert. Wenn du unter Benutzereinstellungen -> Plugins nachschaust, dann müsste es dort nicht aufgeführt sein. Die Vorlagen werden aber natürlich übernommen, wie die anderen Einstellungen auch. Das Programm untersucht doch nicht, was in deinen Vorlagen steht und von welchen Drittprogrammen etc. sie abhängig sind. Darum musst du dich schon selbst kümmern.


    Und was die geschlechterspezifische Anrede angeht, so gibt's u.a. diese Vorlage ohne XMP:

    Code
    Sehr geehrte%-
    %IF:"%ABtoGender"="1":"r Herr %ABToLastName":%-
    %IF:"%ABtoGender"="2":" Frau %ABToLastName":%-
    " Damen und Herren"%-
    ,

    Die Adresse mit dem Geschlecht muss natürlich im Adressbuch stehen. Unter "Textbaustein mit Macros: Anrede nach Anzahl, Geschlecht" findet man auch noch etwas. Suche mal im Forum. Da gibt's vielleicht noch mehr.


    Ob man heutzutage überhaupt noch eine geschlechtsbezogene oder lieber eine neutrale Anrede verwenden sollte, ist übrigens auch so eine Frage. Da kann man z.B. auf "Geschlechtsneutrale Anrede: Gendern in Briefen und E-Mails" verweisen.

  • Klappt bei mir als Schnellvorlage mit XMP und The Bat! 10.


    Diese Schnellvorlage mit Namen anrede_business

    Code
    Sehr geehrte%-
    %XMP_Select("%XMP_Gender"," Damen und Herren",%-
    "1","r Herr %TOLNAME",%-
    "2"," Frau %TOLNAME")%-
    ,

    binde ich ein in eine Vorlage mit %QINCLUDE="anrede_business"

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • OK, hab ich übersehen, dass Schoepke die 64-bit-Version hat.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.