Öffnen von *.docx Dateien

  • Guten Morgen,


    ich habe gerade von der 10.0.3 auf die seit dem 19. d. M. verfügbare 10.0.6 NAU aktualisiert.


    Ich wollte gerade auf die schnelle ein Word Dokument aus bekannter Quelle öffnen.


    • Das öffnen mit der neuen Funktion SHIFT + Enter funktioniert in beiden Versionen NICHT.


    Also habe ich die Datei wie angeboten gespeichert,


    • Dabei wurde die Datei mit 0 Bytes gespeichert und Windoof sagt das die Datei können nicht geöffnet werden, das sie von TB! in Benutzung sei?

    Mit den besten Grüssen aussem Pott


    - HepCat -



    Meine Evolution der E-Mailreader seit 1992: Crosspoint - ab 1998 AK-Mail - seit 2009: The Bat Professionel - ?

    Version TB! 8.8.9 64bit, seit dem 15.05.22 TB! 10.0.x 64bit, aktuell nach einem nervenaufreibenden Updatemarathon 10.0.9 64 bit.

  • Die Version 10.0.6 wurde entfernt, abrufbar ist wieder die Version 10.0.5 (07.18 Uhr)

    Dein Problem solltest Du später mit einer wiederveröffentlichten Version überprüfen.

    The Bat! Pro 10.x.x (64bit) NAU| Win 10 Pro x64/Win 11 Pro x64 (Dualboot)| AntiSpamSniper (vorher: Spamihilator)

  • Die Version 10.0.6 wurde entfernt, abrufbar ist wieder die Version 10.0.5 (07.18 Uhr)

    Dein Problem solltest Du später mit einer wiederveröffentlichten Version überprüfen.

    Ich wollte gerade die 10.0.5 herunterladen, diese wurde aber inzwischen (10.35 h) gegen die 10.0.7 ausgetauscht. Also habe ich die installiert.

    Diese lässt sich aber nicht starten, es blitzt nur kurz das Intro auf, dann ist TB! und wird sofort wieder beendet. Im Taskmanager und bei den Prozessen ist nichts mehr zu finden.

    Wozu dient die Datei icudtl.dat im Verzeichnis /CEF und wie werde ich die wieder los? Selbst mit Adminrechten lässt sie sich nicht löschen :(

    Mit den besten Grüssen aussem Pott


    - HepCat -



    Meine Evolution der E-Mailreader seit 1992: Crosspoint - ab 1998 AK-Mail - seit 2009: The Bat Professionel - ?

    Version TB! 8.8.9 64bit, seit dem 15.05.22 TB! 10.0.x 64bit, aktuell nach einem nervenaufreibenden Updatemarathon 10.0.9 64 bit.

  • Hier auch soeben mit der 10.0.8 NAU getestet. Keine Probleme.

    Die neuen Versionen hier sind ja heute inflationär :-/ TB! startet mit der 10.0.8 wenigstens wieder.

    Das Problem mit den Rechten an dem Word dokument besteht weiter ....

    Mit den besten Grüssen aussem Pott


    - HepCat -



    Meine Evolution der E-Mailreader seit 1992: Crosspoint - ab 1998 AK-Mail - seit 2009: The Bat Professionel - ?

    Version TB! 8.8.9 64bit, seit dem 15.05.22 TB! 10.0.x 64bit, aktuell nach einem nervenaufreibenden Updatemarathon 10.0.9 64 bit.

  • Hier keinerlei Probleme mit DOCX-Anhängen, die öffnen brav in Libreoffice aus The Bat! 10.0.0.8 32bit heraus.

    Vielleicht ist das bei dir IMAP? Und die Datei ist sehr groß und noch nicht komplett herunter geladen? Oder ein The-Bat!-Plugin/Virenscanner/Sicherheitssoftware blockiert das Öffnen.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Das Problem mit den Rechten an dem Word dokument besteht weiter ....

    Das scheint aber ein anderes Problem zu sein, denn du hast geschrieben, dass du früher diese Dateien überhaupt nicht starten konntest. Oder gab's diese Meldung damals auch schon?


    Oder hast du wieder zuerst auf die Festplatte gespeichert? Kannst du bitte die Vorgehensweise näher beschreiben?

  • Das scheint aber ein anderes Problem zu sein, denn du hast geschrieben, dass du früher diese Dateien überhaupt nicht starten konntest. Oder gab's diese Meldung damals auch schon?


    Oder hast du wieder zuerst auf die Festplatte gespeichert? Kannst du bitte die Vorgehensweise näher beschreiben?

    Sorry, nach dem inflatinären Updatemarathon scheint es wie früher zu funktionieren.

    Ich habe jetzt auf die NAU 10.0.9 aktualisiert.


    Zum Prozess:

    • Wenn eine E-Mail, von einem Vertauenswürdigen Absender, einen Anhang enthält klicke ich da doppelt drauf und es erscheint die Abfrage ob ich diese Datei tatsächlich öffnen oder nicht doch lieber speichern möchte. Wenn ich dann NEIN wähle wird die Datei mit der assoziierten Anwendung geöffnet.
    • Genau das hat bei mir mit den Versionen 10.0.6/10.5/10.0.8 eben nicht funktioniert.
    • Also habe ich die Datei dann im Filesystem wie vorgeschlagen gespeichert
    • Beim öffen eben dieser gespeicherten Datei aus dem Filesystem heraus entweder via TC oder mit dem "Öffnen" aus der Anwendung heraus, in diesem Fall Word 2021, habe ich die zuletztb zitierte Fehlermeldung erhalten, nämlich das die Datei nicht geöffnet werden kann, da diese aktuell von TB! geöffnet sei (siehe Screenshots weiter oben im Thread).

    Egal, mit der letzten Aktualisierung ist das erwartete Verhalten wieder eingetreten.


    Noch eine OT Anmerkung: Ich werde grundsätzlich bei NAU Installationen bleiben. Ich werde zukünftig bei Updates vorsichtig sein und erst einmal abwarten. Sollte dieses neue Design des Adressbuches sich auf das ganze Programm ausdehnen, was ich nicht hoffe, werde ich so lange es geht bei der letzten funktionierenden Version bleiben. Sollte das aufgrund irgendwelcher schwachsinniger Ideen der FIDO Alliance nicht mehr funktionieren muss ich weitersehen.


    Dake an alle die mich hier unterstützt haben. :thumbup:

    Keep on rockin'

    Mit den besten Grüssen aussem Pott


    - HepCat -



    Meine Evolution der E-Mailreader seit 1992: Crosspoint - ab 1998 AK-Mail - seit 2009: The Bat Professionel - ?

    Version TB! 8.8.9 64bit, seit dem 15.05.22 TB! 10.0.x 64bit, aktuell nach einem nervenaufreibenden Updatemarathon 10.0.9 64 bit.

  • Beim öffen eben dieser gespeicherten Datei aus dem Filesystem heraus entweder via TC oder mit dem "Öffnen" aus der Anwendung heraus, in diesem Fall Word 2021, habe ich die zuletztb zitierte Fehlermeldung erhalten, nämlich das die Datei nicht geöffnet werden kann, da diese aktuell von TB! geöffnet sei (siehe Screenshots weiter oben im Thread).

    Das ist nicht so ganz richtig. Aus der o.g. Meldung ergibt sich lediglich, dass die betreffende Datei bereits von einer anderen Person bearbeitet wird und nicht etwa von The Bat! Man bekommt sie normalerweise zu sehen, wenn zwei Personen in einem Netzwerk auf die gleiche Datei zugreifen.


    Falls es in deinem Fall definitiv keine weitere Person geben kann, dann solltest du z.B. über den Taskmanager alle Programme schließen und es mit dieser Datei erneut versuchen. Es kann sein, dass noch irgendein unsichtbarer Prozess im Speicher hängt und diese Überschneidung verursacht.

  • Falls es in deinem Fall definitiv keine weitere Person geben kann, dann solltest du z.B. über den Taskmanager alle Programme schließen und es mit dieser Datei erneut versuchen. Es kann sein, dass noch irgendein unsichtbarer Prozess im Speicher hängt und diese Überschneidung verursacht.

    Die andere Person heisst Ritlabs. Schau Dir den Screenshot in meinem ersten Beitrag an.

    Ich habe nicht nur alle Tasks gekillt, ich habe auch Rechner neu gestartet ...

    Mit den besten Grüssen aussem Pott


    - HepCat -



    Meine Evolution der E-Mailreader seit 1992: Crosspoint - ab 1998 AK-Mail - seit 2009: The Bat Professionel - ?

    Version TB! 8.8.9 64bit, seit dem 15.05.22 TB! 10.0.x 64bit, aktuell nach einem nervenaufreibenden Updatemarathon 10.0.9 64 bit.

  • Schau Dir den Screenshot in meinem ersten Beitrag an.

    Der bezieht sich auf die fehlerhaften 0 bytes Dateien. Beim zweiten Screenshot hattest du aber doch schon normale Dateien. Und die Meldung war auch anders.


    ich habe auch Rechner neu gestartet ...

    War denn The Bat! geschlossen? Nach dem Neustart kann alles Mögliche automatisch im Hintergrund ausgeführt werden.

  • Der bezieht sich auf die fehlerhaften 0 bytes Dateien. Beim zweiten Screenshot hattest du aber doch schon normale Dateien. Und die Meldung war auch anders.


    War denn The Bat! geschlossen? Nach dem Neustart kann alles Mögliche automatisch im Hintergrund ausgeführt werden.

    Ja. Ich habe TB! auch nicht im Autostart.


    Mit der 10.0.9 läuft alles wwieder wie gewohnt.

    Mit den besten Grüssen aussem Pott


    - HepCat -



    Meine Evolution der E-Mailreader seit 1992: Crosspoint - ab 1998 AK-Mail - seit 2009: The Bat Professionel - ?

    Version TB! 8.8.9 64bit, seit dem 15.05.22 TB! 10.0.x 64bit, aktuell nach einem nervenaufreibenden Updatemarathon 10.0.9 64 bit.