[Bug] Markierter Text bleibt markiert beim Verschieben des Cursors mittels Pfeiltasten

  • Moin!


    Wenn ich im Editor Text markiere und dann den Cursor mit den Pfeiltasten an eine andere Stelle verschiebe, dann bleibt der markierte Text markiert - mit der Folge, dass er gelöscht wird, sobald ich etwas eintippe. Das Eingetippte erscheint an der Position des Cursors, der ja aber inzwischen an einer ganz anderen Stelle als der markierte Text ist.


    Kann man dieses Verhalten abstellen?

  • carp Welche Version von The Bat! ist das und welchen Editor-Modus nimmst du?

    Ich habe heir gerade die The Bat! BETA 10.1.0.3 32bit im Test und die zeigt dein Problem nicht bei mir. Es hat ja in 10.1.0.2 BETA ein paar Änderungen am Editor gegeben, vielleicht is das schon behoben.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • The Bat! 10.1 (64-bit)


    Editor-Modus ist HTML (wenn Du das meinst, was bei Benutzereinstellungen -> Betrachter|Editor bei Standardtextformat des Nachrichteneditors ausgewählt ist)

  • Ich teste das mal auf 10.1 32bit, ob da dein Problem auch bei mir erscheint.

    Seltsam, bei mir erscheint dein Problem auch in der 10.1 32bit (Win 11 21H2) nicht.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich hab jetzt mal nur mit den Pfeiltasten markiert und dann Pfeil↑ bewegt, da verschwindet die Markierung des Textes.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich seh sowas im Editor im "Nur Text"-Modus, wenn ich The Bat!s Benutzereinstellungen > Betrachter | Editor > Nur-Text Editor > Beständige Textauswahl aktiv habe. Aber du sagtes ja, im Editor benutzt du HTML-Modus.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Evtl. doch ein Unterschied zwischen 32-bit und 64-bit?

    Ich will die 64bit aber nicht auf dem Büro-PC installieren, musst du warten bis jemand mit 64bit tested.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Wenn ich im Editor Text markiere...

    Ist beim markierten Text ein Komma am Ende?


    Das Problem ähnelt nämlich dem, welches wir unter "Trotz %CURSOR steht der Mauszeiger an der falschen Stelle" besprochen haben. Dort bleibt der markierte Text auch markiert, obwohl der Mauszeiger ganz woanders ist. Und es geht auch um den HTML-Editor und v10.1.


    Es gibt bereits einen BugTracker-Eintrag dazu - vgl. #0002125: Jumping cursor. Vielleicht kannst du dort beschreiben, welches Problem du hast, oder einen neuen Eintrag erstellen.


    Ich konnte jedenfalls das dort geschilderte Problem bei einem bestimmten Verhalten bestätigen. Wenn ich jedoch ein einfaches Wort markiere und den Mauszeiger mit Tasten bewege, egal in welche Richtung, dann habe ich in einer 64bit Version das Standardverhalten - die Markierung verschwindet also.


    Du könntest darüber hinaus nach einer Sicherung die aktuelle Beta ausprobieren. Man hat jetzt nämlich einen dritten Editor eingebaut, so dass man jetzt HTML - RichText und HTML - PureHTML hat.

  • Ist beim markierten Text ein Komma am Ende?

    Nein, das Problem besteht bei mir unabhängig von einem Komma.


    Ich habe mich jetzt mal beim Bugtracker angemeldet und erstelle einen neuen Eintrag (IMHO passt das bei dem von Dir verlinkten Eintrag nicht so recht, zumindest nicht zum Ausgangseintrag).

  • sanyok

    Hat den Titel des Themas von „Markierter Text bleibt markiert beim Verschieben des Cursors mittels Pfeiltasten“ zu „[Bug] Markierter Text bleibt markiert beim Verschieben des Cursors mittels Pfeiltasten“ geändert.