Antispamsniper 3.3.5.3 Einstellungen für 2. Benutzer (TheBat! 10.4)

  • Hallo, ich möchte den Antispamsniper (3.3.5.3 - soll ja wohl der aktuellste sein) auch bei einem 2. Benutzer auf meinem PC in TheBat! nutzen - mit den Konten und Filterlisten wie bereits für den 1. Benutzer. Ich habe die Lizenzen dafür und ich habe den Antispamsniper auch beim 2. Benutzer hinzugefügt - nur habe ich nun das Problem,das ich nicht weiß wie ich die Einstellungen bzgl. Filter und Konten vom 1. Benutzer nun auch für den 2. Benutzer hineinbekomme.

    I

    Wo sind diese denn gespeichert oder wie macht man das, wo finde ich das zum übertragen?

    (TheBat 10.4. - POP3)

    Gruß und Danke

  • Schau mal auf beim ersten Benutzer nach. In den Optionen von AntispamSniper gibt es einen Ordnerpfad, wo die Einstellungen auf der Festplatte abgelegt werden sollen.

    Hat der zweite Benutzer denn ein eigenes Mailverzeichnis? Was passiert wenn man in den AntispamSniper-Einstellungen des zweiten Benutzers einfach den Ordner mit den AntispamSniper-Einstellungen des ersten Benutzers angibt? Das könntest du mal probieren. Mach aber ein Backup deines Verzeichnisses vorher. Just in case.

  • GwenDragon 3. Juni 2023 um 09:56

    Hat den Titel des Themas von „Antispamsniper (3.3.5.3 (TheBat! 10.4)“ zu „Antispamsniper 3.3.5.3 Einstellungen für 2. Benutzer (TheBat! 10.4)“ geändert.
  • Ok - habs gefunden.
    Problem ist nur, das ich den Pfad des 2. Benutzer nicht abändern kann auf den vom 1. Benutzer (natürlich dann mit Namen des 2. Benutzers).

    Egal was ich versuche - nimmt nur scheinbar den Pfad an - dann E-Mail-Client neu starten , und schon steht wieder der alte drin...

    AntispamSniper-Einstellungen des zweiten Benutzers einfach den Ordner mit den AntispamSniper-Einstellungen des ersten Benutzers angibt?

    Theoretisch müsste es gehen - aber ich kann den Pfad (obwohl er eigentlich änderbar ist) nicht ändern bzw. deshalb nicht zum 1. Benutzer führen.

    Habe nun anderes versucht, auch nix:

    Z.B. 1. Benutzer

    C:\Users\Benutzer1\Appdata\Roaming\TheBat\ Antispamsniper

    2. Benutzer habe ich versucht:

    C:\Users\Benutzer2\Appdata\Roaming\TheBat\ Antispamsniper (weil antispamsniper ja alles hat)

    ändert sich aber immer wieder zurück auf:

    C:\Users\Benutzer2\Appdata\Roaming\TheBat\ Mail\Antispamsniper

    Natürlich könnte ich den Ordner Antispamsniper beim 2. Benutzer unter das Verzeichnis Mail einkopieren, dann ist hier auch alles da.

    Nur werden dann lfd. Dinge des Benutzers1 nicht mit unter Benutzer2 berücksichtigt (es würde durch den etwas anderen Pfad quasi separat laufen)

    Mein Ziel war aber das es identisch mit erfasst wird bzgl. Spam usw.

  • Ah, das ist alles im Windows-Nutzer-Profil abgelegt... Dann liegt es wohl an Windows-Rechten.

    Dadurch dass Benutzer 2 auf das Verzeichnis von Benutzer 1 nicht zugreifen kann (und umgekehrt), was auch so gewollt ist, wird die Änderung nicht gespeichert.

    Liegt denn dein Mailverzeichnis auch unter C:\Users? Klappt der gemeinsame Zugriff auf die Mails denn?

    (Der übliche Hinweis an dieser Stelle, dass POP3 kein Protokoll ist, das für gemeinsamen Mailzugriff ausgelegt ist.)

    Zwei Ideen:

    1) Du gibst explizit das Mailverzeichnis inkl. aller Unterverzeichnisse und Dateien für beide Benutzer frei (Windows Explorer, Ordnereigenschaften, Sicherheit).

    2) Du verlagerst das Mailverzeichnis inkl. des Verzeichnisses für AntispamSniper von C:\Users\... weg auf eine Datenpartition deiner Festplatte oder in ein eigenes Verzeichnis, das du dann für beide Nutzer freigibst.

  • mse

    Die Tipps probiere ich morgen mal aus, ich gebe danach auf jeden Fall Bescheid.

    und du fragst " Liegt denn dein Mailverzeichnis auch unter C:\Users? Klappt der gemeinsame Zugriff auf die Mails denn?" Ja, einwandfrei, als Administrator installiert und pro Benutzer da..

  • @msi

    Habe es jetzt mal mit meinem Laptop versucht, der auch (extra) Registrierung für TB! 10.4 hat und auch für Antispamsniper. und er läuft noch mit Windows10.

    Man glaubt es kaum: dort kann man den Pfad antispamsniper so anpassen, das der 2. Benutzer des Laptop auf den Pfad des 1. Benutzers geändert werden kann und aomit identische Spamerfassung/Konten funktioniert für beide Benutzer.

    Scheinbar die Windows-Version (beides Prof!) 10 oder 11 entscheidend...!?

    Gruß

  • Ich habe The Bat! unter Win 10 und Win 11 laufen. Auch unter Win 11 habe ich einen anderen Pfad angegeben, als es der Standard ist. Allerdings liegt mein Mailverzeichnis auf einer Partition, die sowohl von Win 10 als auch von Win 11 erreichbar ist.

    The Bat! Pro 11.x.x (64bit) NAU| Win 10 Pro x64/Win 11 Pro x64 (Dualboot)| AntiSpamSniper (vorher: Spamihilator)

  • Jo. Grad getestet, bei mir auch nicht.

    Das Zertifikat ist abgelaufen oder wurde gesperrt. Die Software scheint auch schon recht alt zu sein und möglicherweise gar nicht mehr unterstützt.

  • oldman

    Die Partitionen bei mir sind alle für beide Benutzer sowohl auf Laptop als auch PC erreichbar. (Von anderen Geräten greifen wir nie auf unsere TheBat! Konten zu! - deshalb POP3). Imap hatte ich mal eingerichtet und wieder entfernt- viel zu umfänglich für unseren Gebrauch)

    TheBat ist generell "C:\Program Files\The Bat!\TBLauncher64.exe"

    TheBat! lässt sich ohne weiteres von Beiden nutzen. Problem ist nur, das der Pfad, der im Antispamsniper vorgegeben ist unterschiedlich lautet und nicht veränderbar ist (obwohl er es anscheinend sein müsste, unter antispamsniper-Einstellungen-Optionen) .

    Nur unter Windows 10Prof ging das,zu ändern!

    unter 11 Pro nicht: Benutzer 1 (ist maßgebende Einstellung) C:\Users\Regina\AppData\Roaming\The Bat!\AntispamSniper\

    Benutzer2 C:\Users\JuergenAppData\Roaming\The Bat!\Mail\AntispamSniper =kann nicht auf Benutzer 1 gestellt werden

     

    Somit greifen durch Benutzer 1 getroffene zukünftige Spam-Festlegungen nicht mit für Benutzer 2. Leider!


    Festgestellt: Obwohl in TheBat! der Antispamsniper für den 2. Benutzer genau von demselben Pfad *geholt* wird - es wird dabei der Ordner *Mail*

    immer wieder automatisch angelegt (unter dem 2. Benutzer) und dieser ist dann auch im Pfad.

    Ich hatte weiteres versucht: diesem *Mail* umbenannt und somit ohne Zugriff zu stellen, dann den Pfad C:\Users\Regina\AppData\Roaming\The Bat!\AntispamSniper\ genommen zum ändern - und nix = Eintrag Pfad nicht angenommen und es ist wieder ein Ordner *Mail* unter Benutzer 2 neu angelegt worden. Verflixt und zugenäht :(

  • Was mir jetzt noch einfällt: Welche Rechte hat User 2?

    Kannst Du dem bitte mal Administratorrechte geben und danach versuchen den Pfad im SpamSniper zu ändern?

    Danach kannst Du ja die Rechte wieder beschränken, wenn sie es vorher waren.

    The Bat! Pro 11.x.x (64bit) NAU| Win 10 Pro x64/Win 11 Pro x64 (Dualboot)| AntiSpamSniper (vorher: Spamihilator)

  • Wo sind diese denn gespeichert oder wie macht man das, wo finde ich das zum übertragen?

    Die ASS-Einstellungen werden wohl irgendwo in der Registry gespeichert. Vielleicht kann man dort auch den Pfad zum Konfigurationsordner anpassen. Diese Methode funktioniert jedenfalls, wenn man z.B. in The Bat! den Pfad zum Nachrichtenverzeichnis ändern möchte.

    Nach dem genauen Ort könntest du bei Bedarf beim Entwickler fragen.

    Ansonsten habe ich dich so verstanden, dass du zwar den Pfad bei Benutzer #2 nicht ändern kannst, bei Benutzer #1 jedoch schon. Wieso stellst du dann bei Benutzer #1 nicht einfach den Pfad des Benutzers #2 ein? Die bereits vorhandenen Dateien kann man bei Bedarf manuell verschieben. Oder muss es unbedingt dieser bestimmte Ordner sein?

    Wie gesagt, es ist grundsätzlich nicht empfehlenswert, die Partition, auf der das Betriebssystem installiert ist, hier also C:\, zum Sharing zwischen verschiedenen Benutzern zu nehmen. Bereits der Umstand, dass Windows es standardmäßig, also ohne eine spezielle Freigabe, verbietet, deutet doch darauf hin, dass man es nicht tun sollte. Stattdessen wollte man irgendeine andere Partition nehmen (D:\, E:\ usw.) und dort ein Verzeichnis für die gemeinsame Nutzung erstellen. Oldman z.B. hat's ja auch so getan und es klappt wunderbar.

  • Ja, bei mir funktioniert die Verwendung eines gemeinsamen Mailordners von Win10 und Win11 aus, jedoch:

    "E:\TheBat!MailDaten\AntispamSniper\" kann auch ich unter Win11 nicht ändern.

    The Bat! Pro 11.x.x (64bit) NAU| Win 10 Pro x64/Win 11 Pro x64 (Dualboot)| AntiSpamSniper (vorher: Spamihilator)

  • Das frage ich mich gerade auch, das müsste ich vor einem Jahr, als ich den AntiSpamSniper installierte getan haben, damals lag das Verzeichnis aber auf D:, dann packte mich der Ordnungswahn und ich habe die Reihenfolge nachträglich umgestellt:

    C: Win 10 pro

    D: Win 11 pro

    E: Daten

    da muss ich nochmal geändert haben. Wie? Ich krame mal im Gedächtnis.

    Ich bin fast sicher, dass ich ihn deinstallierte und dann neu installierte.

    The Bat! Pro 11.x.x (64bit) NAU| Win 10 Pro x64/Win 11 Pro x64 (Dualboot)| AntiSpamSniper (vorher: Spamihilator)

  • Ist denn E:\TheBat!MailDaten\ dein aktuelles und gemeinsames The Bat! MAIL-Verzeichnis?

    Wenn ja, dann ist es wohl so, dass sich ASS automatisch immer im Unterverzeichnis des MAIL-Verzeichnisses einnistet, das es aus der Registry ausliest, also aus

    Code
    HKEY_CURRENT_USER\Software\RIT\The Bat!
    Working Directory=...

    Dann kann man den Konfigurationsordner auch nie ändern. Man muss vielmehr das MAIL-Verzeichnis ändern. Das widerspricht aber der Beschreibung im Reiter Optionen, dass man ein beliebiges Verzeichnis auf der Festplatte verwenden kann.

    Vielleicht ist es aber auch nur ein Windows 11 Problem.

  • Ist denn E:\TheBat!MailDaten\ dein aktuelles und gemeinsames The Bat! MAIL-Verzeichnis?

    Ja.

    Neugierigerweise mal ausprobiert: Ich kann den Pfad auch unter Win 10 nicht nachträglich ändern!

    The Bat! Pro 11.x.x (64bit) NAU| Win 10 Pro x64/Win 11 Pro x64 (Dualboot)| AntiSpamSniper (vorher: Spamihilator)

    Einmal editiert, zuletzt von oldman (6. Juni 2023 um 15:36)