The Bat! 10.5.2.1 Halloween Edition

  • Danke für deinen Test.

    Wenn ich auf Windows auf "Dunkel" stelle, ist auch die Makrierung unter dem Icon im The Bat! Standard zu sehen.

    Nur bei Windows Personalisierung "Hell" ist da nix.

    Noch ein Test.

    Hast du das gemeint? Dann scheint es bei mir korrekt zu sein.

    Bei Theme Standard (und Choco Dark) ein Häkchen und Markierung jeweils Blau

    Bei Win11 habe ich das erste Mal seit der OS Installation auf Hell eingestellt. Siehe auch die Einstellung bei Aktzentfarbe!

    Nachtrag:

    gerade eben auch auf der GUI Win7 getestet, da diese GUI kein Hell/Dunkel mitbringt.

    Im TB! Theme Standard ist die Markierung in Hellblau zu sehen.

    Da ich in der GUI groß nicht rumgebastelt habe, dürfte das Original sein was GUI W7 mir anzeigt.

    Einmal editiert, zuletzt von Marina Schnell (4. November 2023 um 07:21) aus folgendem Grund: Test auch auf der Bedienoberfläche Win7

  • Wie man es auf deinem Screenshot sieht, ist auch das Wort Ordner nicht blau hervorgehoben

    Das ist in The Bat! in der Menüleiste ein ganz leichtes Hellgrau, fast unsichtbar, seltsam!


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Hi,

    nachdem ich die Diskussionen zu V.10.5.x verfolgt und zugegeben teilweise nicht verstanden habe, hätte ich eine Verständnisfrage. Ich nutze aktuell V.10.4.0.1 (unter Windows 10 Pro aktuelle Version) und bin damit soweit zufrieden. Ich nutze das "Windows10"-Theme; manchmal habe ich Probleme, auf HTML-Mails antworten zu können (und muss dann auf Plain-Text umschalten); und PDFs werden (problemlos) nur in der Vorschau angezeigt, wenn ich das über einen Klick auf den entsprechenden Reiter aktiviere.

    Gibt es einen zwingenden Grund, auf 10.5.2.1 upzugraden? Und hätte ich dann mit Problemen, die hier in den letzten Threads angesprochen wurden, zu rechnen?

    Viele Grüße!

    Windows 10 aktuellste Version :thumbup: / TB! 10.x NAU vermutlich aktuellste Version :)

  • Themes in The Bat! anpassen

    Dort geht es um die Gruppenfarben und nicht die Themenfarben. Die letzteren kann man nicht verändern.

    Das ist in The Bat! in der Menüleiste ein ganz leichtes Hellgrau, fast unsichtbar, seltsam!

    Was ist denn jetzt mit anderen Programmen?

    Aber da ich nicht testen kann wie The Bat! die Menüs ausbaut ist das schwierig zu wissen ob es Windows’ Schuld ist.

    Wieso resettest du nicht einfach die Windows-Farbeinstellungen auf Standard? Das Standard-Theme in The Bat! bedeutet doch, dass eben die Standard-Windowsfarben verwendet werden. Und wenn du damit ein Problem hast, dann muss es doch an den Windowsfarben liegen.

    Gibt es einen zwingenden Grund, auf 10.5.2.1 upzugraden?

    S. meine Antwort oben unter #7.

  • Hier z.B. gibt's ein paar Ratschläge:

    https://www.drwindows.de/xf/threads/far…C3%BCck.161968/

    In deinem Fall muss wohl die Akzentfarbe auf manuell sowie Windows-Blau gestellt werden.

    Hier steht es fast von Anfang an auf manuell und Aktzentfarbe auf Grau, wie in meinem Screenshot zu sehen. Menu Auswahl ist dennoch Blau, wie von mir akzeptiert :)

    (davon abgesehen, mag ich auch keine Animationen, und lasse TB! im CEF Einzelprozess laufen da ich keinen Mehrwert sehe durch für mich überflüssige Features)

    Mir ist noch was anderes eingefallen, was vielleicht zur Lösung beiträgt.

    Viele Jahre lang habe ich immer upgedatet, und so sind vermutlich einige schräge Einstellungen in gewissen Dateien.

    Wegen einem Darstellungsunterschied von TB! unter W7 und W11 auf Optionen | Benutzereinstellungen | Nachrichtenliste |Farbgruppe Schriftart habe ich die Color.ini umbenannt und beim Neustart von TB! waren die Ansichten wieder identisch.

    Unter W11 war bei mir nur Allgemeine Farbgruppe zu sehen, und nicht die Farbbalken

    Themes in The Bat! anpassen

    Meine Überlegung ist, dass eventuell bei einem Update falsche Einträge in der Color.ini vorgenommen wurden, die eventuell auch auf die eigentlichen Systemfarben von der OS GUI Auswirkungen haben

    Nur eine Idee!

    Ebenso könnte ja mal im Registrierungseditor unter:

    HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\Colors

    nachgeschaut werden, ob da etwas verstellt wurde (durch User)

  • Danke, sanyok .

    In deinem Fall muss wohl die Akzentfarbe auf manuell sowie Windows-Blau gestellt werden.

    Manuell war schon eingestellt, habe Windows Blau versucht, keinerlei Änderung und The Bat! mit der Anzeige in Submenüs.


    Langsam frage ich mich, ob das nicht ein Windows 11-Bug ist :(


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Unter Win7 gab's noch das Fenster Fensterfarbe und -darstellung, welches man über

    Code
    Systemsteuerung \ Alle Systemsteuerungselemente \ Anpassung \ Fensterfarbe und -darstellung \ Erweiterte Darstellungseinstellungen

    oder

    Code
    "C:\Windows\System32\rundll32.exe" shell32.dll,Control_RunDLL desk.cpl,Advanced,@Advanced

    aufrufen konnte. Darin konnte man für viele Elemente, u.a. auch für das Menü eigene Farbe sowie Schriftart etc. definieren.

    Offensichtlich kann man zumindest in Win10 für diese Elemente nur noch die Schriftart sowie -größe ändern, jedoch keine Farbe mehr. Wenn sich insoweit auch in Win11 nichts geändert hat, ist man auf Fremdprogramme angewiesen, die Windows-Farben ändern können, wie z.B. "Classic Color Panel". Scheint eine Shareware zu sein, aber so wie The Bat! nur zeitlich beschränkt. Für den einmaligen Gebrauch reicht's also allemal.

    Alternativ muss man das selbst über Registry machen, weil die Werte noch vorhanden sind, und zwar unter

    Code
    HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Colors

    sowie

    Code
    HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\Colors

    Wieso man sie nicht mehr bequem über Windows-Einstellungen anpassen kann, ist nicht verständlich. Externe Tools können das erledigen.

    Jedenfalls sind die Farbwerte dort in RGB ohne Kommas dazwischen. Die gesuchte Standard-Farbe müsste 0 120 215 sein. Mache von diesem Registry-Schlüssel eine Sicherung und spiele zuerst mit allen Einträgen, die Hilight beinhalten. Oder du suchst nach dem RGB-Wert deiner aktuellen Farbe und änderst sie in die o.g. um. Nach der Änderung muss man den PC neu starten. Versuch's mal.

    Ansonsten hast du immer noch nicht geantwortet, ob es bei dir auch mit anderen Windows-Programmen so ist. Wenn das nämlich ein globales Problem ist und keine Änderungen helfen, dann könnte es auch an deiner Grafikkarten und/oder Monitor liegen.

  • Ansonsten hast du immer noch nicht geantwortet, ob es bei dir auch mit anderen Windows-Programmen so ist. Wenn das nämlich ein globales Problem ist und keine Änderungen helfen, dann könnte es auch an deiner Grafikkarten und/oder Monitor liegen.

    Windows-Programme haben auch dieses sehr helle Hellgrau im Hauptmenü.

    Über den Aufruf mit RunDLL geht das bei Windows 11 schon lange nicht mehr. Da hat Microsoft wohl Änderungen ausgesperrt.

    Ich versuche es mal über Colors in der Registry + Neustart.
    //EDIT: Brachte nichts.
    Mal nach dem Tool zu Änderung der Farben suchen. Classic Color Panel 2.0.0.56 probiert, ändert nicht bei The Bat!s Menü.
    Muss ich wohl doch The Bat!s graues Windwos-10-Theme nehmen.


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    3 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon (6. November 2023 um 11:23)

  • Ich habe mal Hilight und/oder MenuHilight extra auf 255 0 0 umgestellt, um zu sehen, welche Auswirkungen es haben wird, und z.B. das Menü in TC war danach tatsächlich rot, wenn man dort Einträge gewählt hat. Es kommt also auf das Programm an. Und an den im Programm eingebauten Themen kann es wohl nicht liegen, denn in TC kann man mittlerweile das dunkle Thema ebenfalls einstellen. Also muss es etwas Anderes sein.

  • Es kommt also auf das Programm an.

    Ja, wahrscheinlich je nachdem welche Windows-Bibliothek für die Erzeugung der Fenster und deren UI genutzt wird.


    Ich frage mal den Ritlabs-Support wie das zu beheben ist.


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Bin unter Win10Pro 64bit wieder von der 10.5.2.1 auf die 10.5 (und natürlich CEF als Einzelprozess starten) zurück. Suche von Nachrichten ohne irgendeinen Anhang; Plain-Text, UTF-8 endete mit Access-Violation und leerer Anzeige. Grund ist wohl das Emoji im "Grafikmodus".