Mails von EM Client importieren geht das?

  • Hallo Leute, ich habe lange mit EM-Client gearbeitet und bin jetzt auf TheBat umgestiegen. Gibt es da eine Möglichkeit meine Mails von EM-Client auf TheBat zu übertragen bzw. importieren? Danke lg klaus

  • Deine Mails liegen nicht zufällig auf einem IMAP-Server? Das wäre das einfachste.

    Ich gehe davon aus, du verwendest die neueste The Bat! Version? Ich verschiebe das Thema mal in einen besseren Bereich.

    In The Bat! gibt es unter Hilfsmittel / Nachrichten importieren die Möglichkeit MBOX-Dateien zu importieren. Wenn emClient das als Exportformat anbietet, wäre das der erste Ansatz.

  • Soweit ich der Online-Hilfe von eM Client entnehmen kann, unterstützt das Programm nur .eml als Exportformat. The Bat! unterstützt es natürlich ebenfalls. Dann muss man halt alle Nachrichten als einzelne .eml Dateien exportieren und dann in The Bat! importieren. Importieren kann man sie übrigens alle auf einmal. Einfach in The Bat! einen Ordner wählen oder erstellen, dann auf Hilfsmittel ▬► Nachrichten importieren ▬►Nachrichtenformat (.MSG/.EML)... klicken, alle .eml Dateien markieren und auf Öffnen klicken. In The Bat! kann man sie anschließend sortieren.

  • viele Mails haben Anhänge wie zum Beispiel PDF Dateien. Ich habe jetzt folgendes gemacht, alle Mails von alle Ordnern importiert und auf den Computer in einen Ordner kopiert. Dort sind auch alle Anhänge mit bei. Dan habe ich in TheBat die EMS Datein die ich brauchte wieder importiert. Die Anhänge werden mir in den Mails bei TheBat angezeigt aber ich muss sie downloaden, also er holt sie nachträglich zurück. Komisch.. ich darf den Ordner wo die importierten EMS Dateien sind auch nicht löschen sonst sind die Anhänge weg. Ich hoffe es einigermaßen gut erklärt zu haben.

  • Was meinst du mit "downloaden"? Sind das Dateien, die auch in eM Client nachgeladen werden mussten, wie z.B. Bilder, oder wurden sie zusammen mit Nachrichten verschickt und sind daher echte Anhänge, die immer dabei sind?

    Im letzteren Fall müssen sie dann nämlich zusammen mit der Nachricht in .eml gespeichert sein, wenn du die Nachricht in eM Client exportierst, und anschließnd auch in The Bat! verfügbar sein, wenn du die Nachricht dort importierst.

    Hingegen Sache, die nachgeladen werden müssen, werden nicht in .eml gespeichert und müssen daher in The Bat! erneut nachgeladen werden.

  • in der Mail steht Download und wen ich draufdrücke speichert er die PDF auf die Platte im gewünschten Ordner.

    Das klingt so, als ob nach dem Klick auf "Download" die Datei erst aus dem Internet geladen werden muss. Das Herunterladen aus dem Internet bezeichnet man doch als Download.

    Ein tatsächlich mit der Nachricht verschickter Anhang muss hingegen nicht extra von irgendwo geladen werden, sondern ist sofort verfügbar. Man klickt darauf und schon wird er angezeigt oder in einem separaten Programm geöffnet. Und wenn so ein Anhang enthalten ist, dann wird er zusammen mit der Nachricht in .eml exportiert und später in einem anderen Mailprogramm importiert.

    In The Bat! z.B. sieht man in der Anhänge-Spalte sofort, ob Anhänge enthalten sind oder nicht. Sowie in der Nachrichtenliste anhand des Büroklammer-Symbols. Ist es vorhanden, gibt's einen Anhang.