Nachricht - Zeichensatz - Umlaute

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Du musst zuerst im Quelltext nachschauen (über F9), welchen Zeichensatz die Nachricht hat. Bei meinen letzten z.B. steht dort

    Code
    Content-Type: text/html; charset=utf-8

    Wähle ich UTF-8, werden Umlaute richtig angezeigt.

  • Du musst zuerst im Quelltext nachschauen (über F9), welchen Zeichensatz die Nachricht hat. Bei meinen letzten z.B. steht dort

    Code
    Content-Type: text/html; charset=utf-8

    Wähle ich UTF-8, werden Umlaute richtig angezeigt.

    Da steht:

    Code
    text/plain; charset=utf-8

    Auf UTF-8 stellen hilft nicht.

    Hier die E-Mail im EML Format als Datenanhang.

    • Neu
    • Hilfreichste Antwort

    Die Umlaute sind wie in einem HTML-Mail kodiert, ein ä ist da ä.

    Der Teil des Mails sagt aber laut Quelle, dass es text/plain (Nur-Text) ist, also kein HTML.
    Deswegen werden & und ; auch in The Bat! angezeigt, egal ob in alter oder "Moderner" Mail-Vorschau das angezeigt wird.
    Da kannst du selbst nichts machen, wenn die Mails falsch kodieren.


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Einmal editiert, zuletzt von GwenDragon (31. März 2024 um 11:33)

  • merlin-ch 31. März 2024 um 11:31

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Nee, mit Indien hat das nix zu tun ;)
    Das ist wohl deren kaputte CRM-Software, welche die Kundenanfragen verwaltet.


    Interessant ist, dass Vivaldi Mail in deinem kaputten Text-Mail die Umlaute dekodiert, aber Horde Webmail, KMail, K9-Mail und Thunderbird nicht.

    Mache Programem "denken" wohl mit und reparieren, aber ich nehme an bei Vivaldi ist das ein Bug.


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    4 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon (31. März 2024 um 18:33) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von GwenDragon mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Der Teil des Mails sagt aber laut Quelle, dass es text/plain (Nur-Text) ist, also kein HTML.

    Nein, es ist eine HTML und Nur-Text Nachricht, denn ganz oben steht:

    Code
    Content-Type: multipart/alternative; 
            boundary="----=_Part_1032611_66830048.1711803396794"

    nur dass der HTML-Teil fehlt. Im ------=_Part_1032611_66830048.1711803396794 Abschnitt wurde stattdessen der Nur-Text-Teil platziert. Da hat in der Tat das Absenderprogramm Mist gebaut.

    Ich habe hier z.B. auch eine Nachricht von cs-reply@amazon.de mit

    Code
    Content-Type: multipart/alternative; 
           boundary="----=_Part_4779874_816414228.1525701445264"

    und weiter unten steht dann richtigerweise

    Code
    ------=_Part_4779874_816414228.1525701445264
    Content-Type: text/html; charset=utf-8

    also der HTML-Teil und die Umlaute werden auch richtig angezeigt.

    Grundsätzlich werden also die Support-Nachrichten von Amazon richtig versandt. Vielleicht war das hier nur eine einmalige Sache.

  • Aber z.B. HTML-Newsletters und sonstige HTML-Nachrichten von Amazon kommen immer normal an? Es geht nur um die Nachrichten von der o.g. Adresse?

    Ich habe in diesem Jahr noch keine solche erhalten. Vielleicht hat hier jemand eine aktuelle und kann vergleichen.

    Ansonsten fällt noch auf, dass die angehängte Nachricht sehr viele X-Spam und X-Ham Einträge im Header hat. Sie ist wohl durch einen sehr starken Anti-Junk-Filter gegangen. Vielleicht wurde dabei etwas beschädigt. Wenn du eine Möglichkeit hast, dann teste es beim nächsten Mal mit einer anderen Adresse, von Google oder GMX z.B.

  • Ich hatte das in den letzten Jahren immer wieder mal.

    Kann sein, dass die ab und an ihre Programm zum Kundenkotakt ändern und so Fehler passieren.


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.