The Bat! 10.5.4 friert ein, wenn Netzlaufwerk nicht verfügbar ist

  • Hi,

    hier kommt es manchmal zu komischen Problemen mit The Bat! 10.5.4 (64bit, unter Win11):

    Das Programm friert ein, wenn ich versuche, eine neue Mail zu schreiben oder auf eine bestehende zu antworten, wenn ein Netzlaufwerk nicht verfügbar ist, zum Beispiel unterwegs. Ich muss ca. 2-3 Minuten warten, bis das Nachrichten-Fenster wieder auf etwas reagiert. Wechsle ich zwischendurch zu einem anderen Programm, muss ich wieder einige Minuten warten.

    Meine Vermutung ist, dass irgendwo ein Verweis auf dieses Laufwerk gespeichert ist z.B. wenn zuletzt ein Anhang von dort hinzugefügt wurde), doch auf den ersten Blick finde ich in den Einstellungen keinen Verweis auf das externe Laufwerk.

    Hat jemand einen Tipp, wo ich noch nachschauen kann? Oder gibt es gar einen anderen Grund für dieses Verhalten?

    Vielen Dank.

    Alex

  • Schaust du mal bitte in die Windows Registrierung mit regedit.exe und dort unterhalb Schlüssel Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\RIT\The Bat!
    Da sollte angegeben sein, welche Laufwerke zuständig sind.
    Der Wert für WorkingDirectory, in dem der Pfad auf Mailverzeichnis steht. Aber schau mal, ob dort noch andere Verweise mit Laufwerk drin sind.


    Das sieht eher nach einer internen Windows-Einstellung für Netzwerk aus.

    Keine Ahnung ob das hilft: https://superuser.com/questions/4537…ted-mapped-driv


    The Bat! Pro 11.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.4.x | XMP + Regula

    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Einmal editiert, zuletzt von GwenDragon (17. April 2024 um 10:28)

  • Danke für die schnelle Antwort, GwenDragon!

    Leider sind alle Verzeichnisse, die in der Regitry zu finden sind, lokal und nicht auf dem Netzwerk-Laufwerk.

    Der verlinkte Thread versucht ein etwas anderes Problem zu lösen. Bei mir merken alle anderen Programme praktisch sofort, dass das Netzwerklaufwerk nicht da ist. Sie verbinden sich allerdings auch erst dann damit, wenn ich das dort manuell anstoße (aus Versehen).

    TheBat! verhält sich bei mir etwas anders: Es startet ganz normal und solange ich die Nachrichten nur lese oder neue abrufe, ist alles OK. Sobald ich auf eine Mail antworten möchte oder eine neue Schreibe, also den Editor starte, friert das gesamte Programm ein. Alle anderen Programme funktionieren weiter ohne Probleme. Ob der Editor sich irgendwo (eine config-Datei ?) gemerkt hat, das ich mal einen Anhang vom Netzlaufwerk hinzugefügt habe?

  • In v11 kann man im Editor auch über eine Dropdown-Liste auf früher mal angehängte Dateien zugreifen. Wenn der Editor versucht, beim Öffnen eine Datei zu finden, die auf einem Netzlaufwerk liegt und das nun gerade nicht verfügbar ist, könnte das auch das Einfrieren erklären. Gibts diese Funktion in v10 schon?

  • Die Anhänge-Historie gab's auch schon in v10. Allerdings müsste sie doch erst zum Zuge kommen, wenn man explizit auf die Klammer klickt, was aber beim Editor-Start nicht geschieht. Wäre irgendwie komisch, wenn das Programm es selbst jedes Mal im Voraus überprüfen würde.

    Jedenfalls wird der letzte Pfad dieser Historie in der Registry unter dem o.g. Schlüssel und dort unter Last attach path und/oder Last attach path Unicode gespeichert. Den Inhalt dieses Wertes kann man komplett löschen und schauen, ob es besser geworden ist.

  • Danke für die Vorschläge, sanyok und mse !

    Ich habe die Pfade in der Historie / Registry überprüft und es waren dort keine Verweise auf Dateien auf dem Netzlaufwerk zu sehen.

    Und: In den letzten zwei Wochen ist der "Fehler" nicht mehr aufgetreten. Ich behalte es jedoch im Auge. Vielleicht komme ich dem noch auf die Spur.