Neue Version am 1.Juni

  • Kam eben von Ritlabs:


  • Zitat

    A strong point of this technology is that message
    exchange take place through standard mail protocols and cannot violate
    your computer safety. All messages are checked by Anti-Virus and
    Anti-Spam filters.


    Aha, ohne Zusatztools läuft da aber nix... :angry:

  • Featuritis anstatt Bugfixing. Hm, von welchem Softwarehaus kennt man das bereits ... ?
    Schade. Wenn schon unbedingt neue Features, so könnten Ritlabs sich doch mal von einigen Plugins inspirieren lassen, die IMO zum Teil äußerst sinnvolle, wenn nicht unverzichtbar( geworden)e "Features" nachrüsten; Features, deren Notwendigkeit Ritlabs selbst nicht erkennt. Und wenn nicht das, wären da immer noch die vielen Ungereimtheiten und Programmanomalien (Bugs).
    <_<

  • Ich krieg langsam die Krise, wenn ich solche Ankündigungen bekomme. :thumbdown:


    Ich habe früher TheBat gekauft, damit sinnvolles Arbeiten möglich ist. Jetzt machen die ein Spielzeug á la Outlook ind Messenger und IRC draus oder was? :thumbdown:

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Zitat

    Ich habe früher TheBat gekauft, damit sinnvolles Arbeiten möglich ist. Jetzt machen die ein Spielzeug á la Outlook ind Messenger und IRC draus oder was?


    Die alten TB-Funktionen sind doch geblieben; wo liegt also das Problem? Du brauchst die neuen Funktionen gar nicht einzusetzen. Benutze weiterhin nur das, was du auch früher benutzt hat. Beim Word z.B. benutzt du wahrscheinlich auch nicht alles was angeboten wird, sondern nur das, was du brauchst, oder? Dass das Programm ausgebaut wird, ist doch nicht schlimm. Vielleicht wird TB mit der Zeit so populär und umfangreich, dass Outlook & Co. überhaupt nicht mehr gekauft werden.

  • Zitat

    Dass das Programm ausgebaut wird, ist doch nicht schlimm. Vielleicht wird TB mit der Zeit so populär und umfangreich, dass Outlook & Co. überhaupt nicht mehr gekauft werden.


    Wenn ich Dir an die neue Beta 8 eine Mail mit einem bestimmten «X-Header» sende, dann will ich mal sehen wie Deine Augen rollen. :blink:

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • À propos X-Header.
    Wäre sinnvoll, wenn die Ungereimtheiten mit selbstdefinierten (X-)Headern endlich behoben würden, ehe man neue (Problemherde) einführt, siehe etwa Bug ID #0002671.
    Und auch wenn es eine untergeordnete Rolle spielt, wie der Header einer E-Mail im Detail ausfällt (Reihenfolge der Einträge, Groß-Klein-Schreibung usw.), spricht es nicht für einen guten Client (als der TB! ja gelten möchte), wenn diesen Punkten derart wenig Beachtung geschenkt wird. Momentan lasse ich KorrNews die korrekte Headernamen-Schreibung, Reihenfolge und Formatierung nachbessern, da TB! hier schlichtweg versagt ... Ritlabs sollte sich diesbezüglich mal ein Vorbild an Mutt nehmen!

  • Zitat

    Was macht TheBat denn im Header falsch? :o


    "Falsch" macht TheBat direkt nichts. Eher sind es kosmetische Schwächen und Ungereimtheiten, siehe Link zum Bugtracker-Eintrag.
    Als störend empfinde ich die rigide Headersortierung (man kann nur die eigenen Mail-Header sortieren), dass es auch anders geht, zeigen Programme wie Mutt (oder elm, und das trotz seines antiken Alters).
    Auch finde ich es unschön, dass etwa die References:-Zeile in TB! ewig lang werden kann (da kein WRAP von Headerzeilen) und man keine Möglichkeit hat, eine Formatierung à la:

    Code
    References: <1628695302.20020314200742@batboard.net>
                 <1124200389.20020315130104@batworld.net>
                 <118756216.20020315161322@batboard.net>
                 <676640296.20020316100656@batworld.net>


    einzustellen. (Selbiges gilt auch für eigendefinierte Header wie z.B. X-Face.)
    Und auch wenn "gewöhnliche" Mailprogramme so etwas nicht kennen: TB! ist nicht "gewöhnlich", sondern hat das hochgesteckte Ziel, ein vollwertiger Client für Profis zu sein. Und bezüglich Mailheader-Komfort würde die Note eher "mangelhaft" als "ausreichend" lauten ...
    Wer TheBat! darüber hinaus fürs Usenet einsetzen möchte, ärgert sich unter Umständen über die Ritlabschen Message-IDs ...

  • Mail Chat ... naja.


    Mir wäre eine vernünftige IMAP Unterstützung lieber, dann bräuchte ich Thunderbird nicht mehr zusätzlich wg. einem Konto...


    Aber egal: Bin gespannt auf die neue Version.

    [size=1] < MCSEboard.de – MCP / MCSA / MCSE Forum zu Windows 2000 / XP / 2003 / Vista > [/size]

  • Eine Unverschämtheit ist das... Jetzt, wo ich ab 31.5. für eine Woche am Wellnessen bin, wird eine neue Version lanciert. Ich bin erschüttert, muss ich nun doch mit einer Woche Rückstand mit der neuen Version starten.
    Grüsse
    Housi :pfeif:

  • Keine Bange Housi, freue dich einfach wenn du wieder da bist, als erstes das Batboard aufrufst, und dann liest, was in der neuen Version alles nicht funktioniert, sich alle beklagen wie doof die Fledermaus doch ist und dass man am liebsten zur Version 1.6 zurückkehren würde, wenn da nicht...... Öhm...... ;)


    Gruß,
    Printempo