TB! LNG - Fehler + Probleme melden

  • Zitat


    SSCE hat ausgedient.


    Ich frage mich, wieso es dann immer noch mitinstalliert wird. :denk:



    Zitat


    RITLabs scheint leider den Dialog noch nicht an die Hunspell-Wörterbücher angepasst zu haben.


    Wird das neue Optionen-Fenster anders aussehen? Ich dachte, dass es genauso aussehen würde, nur dass dort anstelle von "SSCE" -> "Hunspell" steht, so wie jetzt, wenn man SSCE entfernt.



    Zitat


    Leider heißen die Menüeinträge dann so wie die Dateien der Wörterbücher heißen.


    Meinst du jetzt unter "Rechtschreibung | Languages"? Bei mir ist es nicht der Fall. Ich habe z.B. u.a. die Datei "en_US.dic" und im Menü steht dann "English (American)", also so wie es auch sein soll.



    Habe noch etwas gefunden. Wahrscheinlich aber schon bekannt. Also, wenn in den Kontoeigenschaften die Option "Sofortiges Senden bestätigen" aktiviert ist, man eine Nachricht verfast hat und auf "Sofort senden" klickt, erscheint diese Nachfrage:

  • Ich scheine mich da irgendwie geirrt zu haben. Bei mir steht nur "DE". Jemand eine Ahnung wie die neuen %LANGUAGE-Befehle heissen? Kann man die WB's parallel betreiben?

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Zitat

    Übrigens im Fenster "Neues Konto erstellen" sieht bei mir alles OK aus (s. Screenshot). v4.0.14.


    Dieser Rahmen ist der bei Dir so oder hast du den nur für mich so markiert? Ich habe hier ein Vista laufen und da werden in den Benutzereinstellungen die Label irgendwie komisch andersfarbig dargestellt. Irgendwie doof.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Der rechte Tabreiter unter der Kontoliste
    (siehe erstes Bild)


    In dieser Adressliste kommt bei rechtem Mausklick ein komplett englisches Menü.


    Menü Ansicht -> Viewer Profile -> Manage Viewer Profiles
    Menü Extras -> Add Sender to Adress history bzw Add Recipient to...
    Menü Optionen Netzwerk&Administration Erscheint ein Fenster, der mittlere Reiter sieht so aus (zweiter Anhang)

  • Für den Adressen-Schnickenfittich ... "Adressverlauf" bringt es irgendwie nicht richtig. Nur Adressen ist irgendwie in dem Tab falsch, da es sich um Adressen handelt mit denen E-Mailverkehr stattfand.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Zitat


    Dieser Rahmen ist der bei Dir so oder hast du den nur für mich so markiert? Ich habe hier ein Vista laufen und da werden in den Benutzereinstellungen die Label irgendwie komisch andersfarbig dargestellt. Irgendwie doof.


    An der Datei "Neues_Konto.png" habe ich nichts verändert. Wurde unter XP geschossen wie es ist. Ich benutze zwar ein spezielles Theme, aber ich habe es gerade mit Standard-XP-Themes und verschiedenen TB!-Themes getestet - das Fenster sieht immer gleich aus. Es wird also nichts abgeschnitten, wie z.B. auf dem Shot von Doenerbude. Scheint dann wohl an Vista zu liegen, vielleicht an Segoe UI.



    Habe noch etwas. Die Tooltips von der Statusleiste beim Erstellen einer neuen Nachricht sind auf Englisch.

  • Richtig. Danke Bernd.


    Aktuell werden Vorschläge für die neue Adressverlaufsfunktion gesammelt.


    a) Konversationsverlauf
    b) Nachrichten-Adressverlauf
    c) Korrespodenzverlauf
    d) Nachrichten-Adressübersicht
    ...

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Ja die gibt es noch. Ich mache in den nächsten Tagen eine neue Version fertig.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.


  • Hallo, ich mach mal einen Versuch: Es geht um Optionen/Benutzereinstellungen/Address History:
    Address History= Adressenarchiv
    Collect addresses from= Adressen sammeln von
    Outgoing mail= Gesendete E-Mail
    Incoming mail= Empfangene E-Mail
    Track history of these acconts only= E-Mails nur in diesen Konten suchen
    Select all= Alle auswählen
    Unselect all= Alle Abwählen
    Scan folders for more addresses= Ordner nach weiteren Adressen durchsuchen
    Do-Not-Track List= Ausnahmeordnerliste
    Folders to scan when an address history entry is focused (and no virtual Folder linked*)= Durchsuche Ordner bei Adressenabfrage (ohne virtuelle Ordner)
    * Sinn des englischen Textes in der Klammer nicht gans klar!
    All Folders= Alle Ordner
    Change= Ändern
    Include Subfolders= Unterordner einschließen
    Scan the folders automatically once an entry focused= Ordner automatisch bei Bedarf durchsuchen
    Limit history by= Archiv zeitlich begrenzen auf
    Purge exceeding entries from history on exit= Abgelaufene Einträge nach Zeitüberschreitung beim Beenden von the Bat löschen
    So, das ist mein Versuch.
    Könnt Ihr damit etwas anfangen?
    Gruß
    h

  • Das ist schon mal nicht schlecht.


    Bei History würde ich mich an den Begriff Verlauf oder Verfolgung (s. u.) klammern. Weil hier alle E-Mailadressen und die dazugehörigen E-Mail in den verschiedenen Dialogen dann gezeigt werden. Ich würde das mit dem Adressverlauf im Nachrichteneditor (siehe Vorschlag der Adresseingabe) klar abgrenzen wollen. Oder wirkt das dort zusammen?


    @Scan folders for more addresses: Hier wird mM nur das Setup für die Ordnerüberwachung/erfassung ausgeführt. IMO reiner Einstellungsdialog.


    Ich würde mich für einen Begriff entscheiden wollen. Sammeln, erfassen, zusammenfassen, verfolgen, ...

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Hallo,


    Zitat

    @Scan folders for more addresses: Hier wird mM nur das Setup für die Ordnerüberwachung/erfassung ausgeführt. IMO reiner Einstellungsdialog.


    Daraufhin habe ich mir die Address History mal etwas genauer angeschaut und werde nicht richtig schlau daraus.
    Wenn man z. B. auf Tab Addresses klickt, erscheinen unter der Spalte Ordner nicht nur Ordner sondern auch andere Texte und das Symbol Oberkörper ist manchmal mit einem roten Punkt und manchmal ohne roten Punkt. Seltsam? Kann man irgendwo nachlesen, wie das alles funktionieren soll? Ohne die Funktion zu verstehen, kann man schlecht übersetzen. Weist Du einen Rat?
    Gruß
    h

  • So, liebe Freunde der Tanzmusik. Ich habe mal eine neue Version kompiliert. Die Datei mit "…_d.7z" ist wieder die Debugdatei. Einfach mal auf Italiano umswitschern.
    Kann mal jemand unter Vista gucken ob der Bug mit dem zu langen Absatz weg ist im "Neuen Konto einrichten"-Dialog?


    (New_Strings.txt enthält alle neuen Strings - guckt mal rein)



    *Dateien sind nur für Benutzer sichtbar.
    12.03.2008: Vati hat mal die normale Version entfernt um die "Mitarbeit" anzuregen.

    Dateien

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

    Einmal editiert, zuletzt von beta ()

  • habemus: So wie ich das verstanden habe, kann man sich zu allen eingehenden und/oder ausgehenden Nachrichten die E-Mails anzeigen lassen. Links in der Liste stehen die Adressen/Kontakte und rechts dann der entsprechende Verkehr. So was wie virtuelle Ordner nur auf alle Adressen angesetzt mit den in Benutzereinstellungen konfigurierten Ordner.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

    Einmal editiert, zuletzt von beta ()

  • Zitat


    Wenn man z. B. auf Tab Addresses klickt, erscheinen unter der Spalte Ordner nicht nur Ordner sondern auch andere Texte und das Symbol Oberkörper ist manchmal mit einem roten Punkt und manchmal ohne roten Punkt.


    Hi!


    Offensichtlich heißt der rote Punkt nur, dass sich die Adresse in keinem Deiner Adressbücher befindet.

    »Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. 's wär ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht. Wenn man keine Ahnung hat: Einfach mal Fresse halten.«


    Dieter Nuhr (* 29.10.1960)

  • Zitat


    Sieht besser aus, aber noch nicht perfekt. Auch ist noch ein bisserl Englisch da.


    So wie ich das bereits oben angedeutet habe, liegt es bestimmt an Vista und Segoe UI. Wie ist es z.B., wenn du entweder die Schriftart (in Tahoma 8 z.B.) oder die Schriftgrösse änderst?