v2.11.04 MSI Installation (Experimental)

  • Ist halt ein *.msi-Installer. Wers braucht...

    Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
    Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.

  • Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Change Log:


    [-] (#0001146) When searching on LDAP server which was returning empty entries for user certificates, error messages were
    popping up for each addressee.
    [-] IMAP hanging
    [*] IMAP synchro progress in IMAP requests
    [*] Usability improved in the Sorting Office window: for the input fields with accompanying buttons, Enter emulates first
    button click, Cltr+Enter is used for the second button (if any); tab stops set more correctly now.
    [-] It wasn't possible to save attachments which had directory component in their filenames.
    [-] (#0003097) Could not create virtual folder - AV !!!!!!!!!!!!!!!!!
    [-] (#0003085) Sometimes content of letter in virtual folders not displaying in prewiew pane
    [-] (#0003083) X-Mail-Chat: Yes header was added to all automatically created messages
    [-] (#0003079) IP address was provided in non-literal form in the SMTP's EHLO/HELO command
    [-] (#0002792) AB header titles were not changed immediately upon language switch
    [-] (#0002744) AB's "File|New message using template" commands were using AB entry's personal template if any.

  • Das hatte ich auf einem Testrechner auch, bei mir wurde nach der Installation v2.11.02 angezeigt. Ich hatte den MSI-Installer einfach über die vorhandene Installation gejagt.


    Nach einer kompletten Deinstallation, und erneuten Installation mit dem MSI-Installer hatte ich die v2.11.04.


    Auf meinem Arbeitsrechner habe ich dann nur die EXE ausgetauscht.

  • Wollen die komplett auch den MSI Installer umstellen, oder bleibt es parallel auch bei diesem ZIP-Installer? Da kann man immerhin die EXE immer so schön einfach kopieren? :)


    n8i

  • Mit einem MSI-Packer :lol:
    Also entpacken kann man MSIs mit einem TC-Plug-in. Da ist nämlich eine CAB-Datei drin.


    Edit:
    Das Plug-in heisst MSI 1.2 und ist z.B. hier vorhanden.

  • Merkwürdig, trotz ich mich dort registriert habe, kommt immer "Access denied" wenn ich mich dort einloggen will :denk:
    Somit komme ich an die Betas nicht ran. Hat zufällig jemand einen Tipp ?

  • Nachtrag - Was ist Neu in dieser Version:


    [-] (#0001146) Beim Suchen auf LDAP-Servern und Rückgabe von leeren Einträgen in den User-Zertifikaten, erschien eine Fehler-Nachricht bei allen Adressen.
    [-] IMAP hängte sich auf.
    [*] IMAP Synchronisations Ablauf in IMAP.
    [*] Verbesserung des Filtermanagers: Für Eingabefelder welche mit Buttons versehen sind, ist "Enter" gleichbedeutend mit einem Klick auf den ersten Button, Cltr+Enter für den zweiten Botton - falls vorhanden; Tab-Stops werden genauer gespeichert
    [-] Es war nicht möglich Dateianhänge, welche Verzeichnis Komponenten im Namen hatten, zu speichern.
    [-] (#0003097) Man konnte keine virtuellen Ordner erstellen - AV.
    [-] (#0003085) In einigen Fällen wurden Inhalte von Nachrichten, welche sich in einem virtuellen Ordner befinden, nicht in der Vorschau angezeigt.
    [-] (#0003083) X-Mail-Chat: Der "Yes-Header" wurde selbständig allen automatisch generierten Nachrichten angefügt.
    [-] (#0003079) IP Addressen wurden im SMTP's EHLO/HELO Befehl nonliteral dargestellt.
    [-] (#0002792) Adressbuch Header Titel wurden nicht sofort beim Wechsel der Sprache sprachlich angepasst.
    [-] (#0002744) Adressbuch "File|New message using template" Befehl nutzte die Vorlagen aus den Adressbuch Kontakteinträgen - falls vorhanden.

  • Hat ne Weile gedauert, aber inzwischen Missbrauche ich den Admin-Installparameter, um die MSI zu entpacken, um an die thebat.exe zu kommen:

    Code
    msiexec /a thebat.msi /qn TARGETDIR="t:\temp\thebat_installer"
    
    
    copy "t:\temp\thebat_installer\program files\The Bat!\thebat.exe" "C:\programme\thebat\thebat.exe"
    
    
    rd "t:\temp\thebat_installer" /S /Q


    Denn zum installieren hab ich eigentlich immer wenig Lust und Laune.


    Getestet hab ich es - funktioniert super, bis auf die Tatsache, das der Installer im Tempverzeichnis immer seine MSI vergisst. Das macht sich dadurch bemerktbar, das plötzlich, nach mehrfachen Installieren - mehrere MSI's rumliegen?!


    MfG
    eCerberus


  • Super Trick! :thumbup: Danke, eCerberus!

  • Zitat

    inzwischen Missbrauche ich den Admin-Installparameter, um die MSI zu entpacken, um an die thebat.exe zu kommen


    Ich glaube mit dem TC-Plug-in geht's immer noch einfacher => s. oben. Damit kann man auch MSP-Dateien öffnen.