Frage nach Makrobedarf (Version Virendefinition)

  • Hallo,


    da mich ein Anwender des AVP Managers danach fragte, ob man die Versionsinformationen der Virusdefinitionen in eine Schnellvorlage hineinbekommt, habe ich ein Makro-Plugin dafür geschrieben.


    Ich weiss, es gibt das Programm AVPE TB Sig, welches ich meinem Anwender zuerst auch empfohlen habe.


    Bei diesem Programm muss aber dafür Sorge getragen werden, die erzeugte Textdatei nach einem Update der Virusdefinitionen neu zu erzeugen. Außerdem wird eine feste, starre, Zeichenfolge zurückgegeben.


    Mit einem Makro-Plugin ist man da natürlich etwas flexibler.


    Das Plugin VdMacr gibt es auf http://www.galinke.de/sw/.


    Der Gedanke ist jedoch, weitere Virenprogramme auf diese Weise abzufragen. Dafür bräuchte ich natürlich jeweils die Hilfe des Interessenten.
    Schließlich muß ich ja erst einmal erfahren, wie und wo die Versionsinformationen gespeichert sind.


    Aber auch so ist eine erfolgreiche, bzw. befriedigende, Lösung nicht garantiert.


    Vielleicht kann man hier einmal darüber diskutieren, ob sich ein solches Plugin (für mehrere Virenprogramme) lohnt.


    Sollte es allerdings für die wichtigsten Programme bereits so etwas geben, sagt mir bitte bald Bescheid.


    Viele Grüße
    Joe Galinke

  • Zitat

    Der Gedanke ist jedoch, weitere Virenprogramme auf diese Weise abzufragen. Dafür bräuchte ich natürlich jeweils die Hilfe des Interessenten.
    Schließlich muß ich ja erst einmal erfahren, wie und wo die Versionsinformationen gespeichert sind.


    Aber auch so ist eine erfolgreiche, bzw. befriedigende, Lösung nicht garantiert.


    So was gab es schon mal hier.


    Es gab 4 Stimmen für solche Makros, 2 dagegen. Die Bedenken von Thomas Woelk und Manni-B in der damaligen Diskussion sind natürlich auch nicht unberechtigt.

  • Ha, ich habe gerade erst gesehen, dass Gaijin wohl die Versionsinfos zu AntiVir schon in seinem Makro-Plugin bereitstellt, bzw. früher bereitgestellt hat.
    Da ich das Plugin nicht habe, kenne ich den aktuellen Stand nicht.
    Da hätte ich vorher mal genauer suchen sollen. :doh:
    Egal, zu spät. Ein paar Hinweise, wie "lass es" oder "brauchen wir nicht" reichen dann schon aus. :)


    Viele Grüße
    Joe Galinke

  • Hallo Gaijin,


    jetzt warst Du leider mit dem Absetzen Deines Postings etwas schneller als ich. :)
    Ich fand die Abstimmung und erkannte dadurch, dass es das schon gibt (gab?).


    Es stimmt, die Gegenargumente sind nicht zu vernachlässigen. Dieses Plugin wird dann wohl nicht so lange leben. Trotzdem warte ich noch ein wenig auf Antworten.


    Jedenfalls, Danke für den Hinweis.


    Viele Grüße
    Joe Galinke

  • für nod32 hab ich eine schnellvorlage wo das mit eingebunden wird wenn ich einen anhang dazu hänge, mit Hilfe von XMP:

  • Kosch, das Makro schein mit NOD32 2.7 nicht zu funktionieren.


    Angehängte Daten wurden von NOD32 Version Build vom .. gescannt und als Viren frei befunden.
    1) XMP.chm (52326 Byte, Compiled HTML Help file)


    Liest keine NOD32 Daten aus :(

  • Weil die Pfade bestimmt bei Dir nicht passen.
    Sowas würde ich immer als Variable definieren.

    [size=1]Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.[/size]