Kaspersky Signatur in The Bat

  • Hallo,


    ich habe schon im Forum und bei Kaspersky gesucht aber nichts gefunden.


    Aktuell verwende ich TB V3 und Kaspersky 4.5 per Plugin 4.0.1.19


    Infizierte Mails werden in einen Quarantäne-Ordner verschoben.
    Kann ich den Mails eine Kennung (per Makro/Filter) verpassen um welchen Virus es sich handelt?


    Zweite Frage:


    Wie gebe ich einem Mail die Virenscan-Signatur mit?
    z.B. so:
    Gescannt mit Kaspersky Version... und so weiter (wenn sich auch über den Sinn diskutieren lässt).


    Danke für die Hilfe!

  • Zu 1: Ich behaupte: Nein, geht nicht.


    Zu 2:
    [url=http://www.batboard.net/index.php?topic=2724&hl=viren,and,signatur]http://www.batboard.net/index.php?showtopi...en,and,signatur[/url]
    [url=http://www.batboard.net/index.php?topic=1505&hl=viren,and,signatur]http://www.batboard.net/index.php?showtopi...en,and,signatur[/url]




    Quotes von Tommys Seite übernommen.

  • Hallo @ll,


    ich bin auf der Suche nach Signatur in The Bat 4 für Kaspersky Anty-Virus 6.0 for Windows Workstations


    kann mir hier bei einer weiter HELFEN ??


    Vielen Dank im Voraus

  • Das ist Unsinn mit der Signatur, denn wenn die Mail nicht virenfrei ist, du aber mit der Signatur die Virenfreiheit bestätigst, haftest du möglicherweise auch für einen Schaden bei anderen.


    Ich glaube solch einer Signatur sowieso nicht. Und wenn du sowas anhängst, verleitest du die Empfänger zu einer nicht vorhandenen, trügerischer Sicherheit.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Einmal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • vielen Dank für eure Meinung, leider habe ich nache einer Lösung gefragt :ja:
    es ist jeden überlassen ob und wie der seine Mails Checkt oder nicht in prinzip macht sowas AV Software selbständig.


    ES GEHT WENN ICH SOFTWARE VERSENDE also *.exe

  • Zitat


    ich bin auf der Suche nach Signatur in The Bat 4 für Kaspersky Anty-Virus 6.0 for Windows Workstations


    Habe so etwas gefunden:

    Einige Stellen müssten angepast werden. Außerdem ist XMP erforderlich.


    Ansonsten würde ich ebenfalls dazu raten, in der Signatur lediglich nur so etwas wie

    Code
    | The Bat! v%THEBATVERSION | Kaspersky Internet Security v%XMP_RegGet("LM\SOFTWARE\KasperskyLab\protected\AVP8\environment\ProductVersion") |
    ergibt z.B.
    | The Bat! v4.1.11 | Kaspersky Internet Security v8.0.0.506 |

    zu verwenden. Dann weiß der Empfänger, welchen Mail-Clinet und AV-Tool du benutzt, und das müsste eigentlich ausreichen.