Probleme Extended Macro PlugIn (IDN-Domains)

  • Hallo,


    ich bin letztens über diese Seite auf Gaijin's geniales Extended Macro Plugin gestoßen. Vor allem hat mich daran die Funktion der Umwandlung von IDN-Domains in Puny-Code interessiert.


    Derzeit verwende ich die Version 1.1.2 des XMP.


    Allerdings ist nun folgendes Problem aufgetreten:


    Beliebige IDN-Domains (karl@müller.de) werden nicht, wie unter den Schnellvorlagen auf Gaijin's Webseite angegben umgewandelt:


    The Bat! Schnellvorlagen


    Das Plugin ist soweit ich sehen kann richtig installiert. The Bat! gibt unter Optionen>Benutzereistellungen>Plugins für das Extenden Macro Plugin den Status "OK" aus.


    Das Makro "%XMP_PlugPath" gibt den Wert "C:\Programme\The Bat!\XMP\" zurück.


    Merkwürdig ist allerdings, dass das Makro "%XMP_AddrToACE("karl@müller.de") den Wert "karl@xn--mller-kva.de" zurückgibt, wenn es im Nachrichteneditor ausgeführt wird.


    Fazit:
    Die Umwandlung im Nachrichteneditor funktioniert tafellos, nur wenn ich E-Mailempfänger mit IDN-Domains eingebe, wird der Domainname nicht umgewandelt und somit werden diese Mails auch nicht zugestellt.


    Vielleicht könnt ihr mir helfen oder habt eine Idee woran das liegen könnte.


    Liebe Grüße
    Teddybär

  • Zitat

    Merkwürdig ist allerdings, dass das Makro "%XMP_AddrToACE("karl@müller.de") den Wert "karl@xn--mller-kva.de" zurückgibt, wenn es im Nachrichteneditor ausgeführt wird.


    Wenn hier die Umwandlung funktioniert, ist offensichtlich alles richtig installiert.


    Zitat

    Fazit:
    Die Umwandlung im Nachrichteneditor funktioniert tafellos, nur wenn ich E-Mailempfänger mit IDN-Domains eingebe, wird der Domainname nicht umgewandelt und somit werden diese Mails auch nicht zugestellt.


    Hast du die Schnellvorlage aus meiner Homepage in den Kontoeinstllungen unter "Vorlagen" > "Neue Nachricht" bzw. "Antowort" eingefügt?
    Damit die Vorlage Wirkung zeigt, musst du den Cursor in den Textbereich setzen.
    Wird dann irgend etwas an den Empfängeradressen verändert?

  • Zitat

    nur wenn ich E-Mailempfänger mit IDN-Domains eingebe, wird der Domainname nicht umgewandelt und somit werden diese Mails auch nicht zugestellt.


    Zur Benutzung:
    Im Empfängerfeld "karl@müller.de" eingeben.
    Im Editor den Namen der entsprechenden Schnellvorlage angeben und dann Strg+Space drücken. Hast du dies so gemacht? So sollte es eigentlich funktionieren.


    Nachtrag: zu langsam :thumbup:



    Floppy

  • Zitat


    Hast du die Schnellvorlage aus meiner Homepage in den Kontoeinstllungen unter "Vorlagen" > "Neue Nachricht" bzw. "Antowort" eingefügt?
    Damit die Vorlage Wirkung zeigt, musst du den Cursor in den Textbereich setzen.
    Wird dann irgend etwas an den Empfängeradressen verändert?


    Ja, ich habe die Schnellvorlage aus Deiner Homepage dort eingetragen. Es wird keine Veränderung an den Empfängeradressen vorgenommen.



    Zitat


    Im Empfängerfeld "karl@müller.de" eingeben.
    Im Editor den Namen der entsprechenden Schnellvorlage angeben und dann Strg+Space drücken. Hast du dies so gemacht? So sollte es eigentlich funktionieren.


    Auch dieser Lösungsansatz hat leider nicht funktioniert.


    Ich habe die Schnellvorlage zusätzlich für alle Konten, neue Mails und Serienmails freigegeben.


    Gebe ich einzelne Makroanweisungen ein, dann werden die Adressen im Nachrichteneditor wie beschrieben richtig umgewandelt. Ein Versand geht leider nicht.


    Teddybär

  • Nimm diese Vorlage:


    EDIT: Die Vorlage (und die auf meiner Webseite) wurde korrigiert. Die Beistrichsetzung zwischen den Adressen funktionierte bei mehreren Adressen nicht richtig!!!