läuft tb unter windows 2oo3 server?

  • Zitat

    muss das wissen bevor ich w2k3 server als desktop-os installiere.


    Mal davon abgesehen, dass TB! unter Windows2003 Server läuft, ist es meiner Meinung nicht ratsam, den Server als Desktop-OS zu installieren. Heisst net umsonst Server. Standardmässig muss man bei jedem Runterfahren ne Meldung machen, warum man das will. Das ist aber nicht der Grund, den ich meine - die Gründe sind wohl bekannt, und gehören nicht in diesen Thread.


    Aber es läuft.



    MfG
    caschy

  • Allgemeine Frage am Rande...


    wieso willst Du "Windows 2003 Server" als Desktop Betriebssystem installieren? Hoffentlich nicht privat? Kostet doch extrem viel Geld, und wozu? :rolleyes: Aber ich gehe mal stark davon aus, dass dieses Windows sicher das genügsame "The Bat!" schlucken wird.
    Aber ein Server-Betriebssystem ist doch nicht als Desktop-Betriebssystem einzusetzen... ich verstehe das nicht? Bitte um Aufklärung. <_<


    Best Regards,


    eCerberus

  • gründe:


    http://www.msfn.org/win2k3/



    i use it about 6 months & very happy )
    XP based kernel with Win2k interface but beautiful XP icons)
    faster then Win2k & better than XP )
    no lame interface & no lame wizards & no lame default skin & no autorization )))))
    but 2003 need some small tuning to be desktop OS
    but this tuning is smaller than XP needed


    http://www.batworld.de/phpupload/Screenshots_Forum/s2003.jpg

  • Ja laeuft unter Win2K+3


    Mich wuerde man interessieren, was deine 2003 gekostet hat. Du Enterprise Edition kostet richtig Kohle.


    BTW. Du sprichts Russisch? Wie machst Du das mit der Eingabe der kyrillischen Buchstaben. Bekomme ich bei mir nicht hin.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • "Aber ein Server-Betriebssystem ist doch nicht als Desktop-Betriebssystem einzusetzen."


    Und warum nicht? Ich wüsste spontan außer dem Preis keine Gründe, die dagegen sprechen sollten.


    Andreas

  • Jo, Desktop-Version und Server-Version (z.B. Win2k Pro und Win2k Server) unterscheiden sich am signifikantesten in Preis und Lizenzvereinbarungen. Die elementaren Sachen, wie der Kernel, sind identisch. Aus dieser Sicht wäre es deshalb garnicht mal so abwegig.


    Trotzdem ist schon bei den Win-Desktop-Versionen soviel überflüssiger Ballast dabei, und bei den Server-Versionen ist das noch viel mehr...


    Gruß
    Alfonxs

  • balast... nicht wirklich. w2k3server installiert erstaunlich wenig per default mit. bisher läuft die sache hier sehr stabil und äußerst schnell. bisher funzen auch alle programme hier einwandfrei.