AntiVir PersonalEdition Classic

  • Hallo,


    es hat recht lange gedauert, aber jetzt steht die erste (nicht ganz
    fertige) Test-Version des AVP Managers zum Download bereit, die auch mit
    "AntiVir PersonalEdition Classic" zusammen arbeitet.


    Download unter:
    http://galinke.de/sw/downloads/avpmgr.1.0.0.zip


    Bitte den Hinweis in der darin enthaltenen Datei "Liesmich_Neu.txt"
    beachten.


    Achtung: Das ist ein erster Versuch für die neue AntiVir-Version. Es ist
    wirklich eine Testversion und sollte mit einer gewissen Vorsicht
    eingesetzt werden. Ich hafte nicht für evtl. auftretenden Datenverlust
    oder mangelnde Funktion dieses Programms. Der Einsatz geschieht auf
    eigenes Risiko der Anwenderin, bzw. des Anwenders.


    Verschiedene Texte, der Hinweis auf die aktuelle Version der
    Virendefinitionen, Hilfe, Historie etc. wurden bisher nicht
    aktualisiert.


    Fehlermeldungen, Problemberichte und Anregungen bitte an sw@galinke.de.



    Ich bedanke mich bei allen, die so lange Geduld bewiesen haben und
    verstehe natürlich auch diejenigen nur zu gut, die dazu keine rechte Lust
    hatten.



    Viele Grüße,


    Joe Galinke

  • Hallo Joe,


    aber mal halblang. Keine Entschuldigungen, sondern dank an Dich ist angesagt. Wenns schon "umsonst" ist. Also keine falsche Bescheidenheit. Und nu ab zum Ttesten (heute nicht mehr aber die nöchsten Tage).


    Dank und Lob natürlich auch allen anderen Entwicklern und tatkräftigen Supportern hier im Board und dort draussen.

  • Hallo Tommy,


    sorry für die späte Antwort, aber ich war einige Tage weg.


    Hast Du denn bei früheren Tests ähnliche Erfahrungen gemacht? Eine halbe Minute ist schon sehr lang, das konnte ich hier nicht nachvollziehen. Dir ist aber bewusst, dass die verwendete Kommandozeilenversion eine künstliche Pause von mehreren Sekunden einlegt und danach auf ein RETURN wartet? Dann wird sie von dem Plugin abgeschossen. Dazu habe ich im von Dir eröffneten Thread "AntiVir PE PLugin" http://www.batboard.net/index.php?topic=1685.0 schon einiges bemerkt.


    Wie gesagt, eine halbe Minute läßt sich so aber nicht erklären. Von anderen Anwender habe ich diesbezüglich noch nichts gehört, was aber auch nichts besagen will.


    Das Plugin habe ich damals einfach gemacht, weil es zuerst hieß, dass gehe nicht. Ich dachte selbst nicht, dass jemand Spaß an der sowieso notwendigen Wartezeit hat.


    Meine Empfehlung in Sachen Virenschutz, eben auch im Zusammenhang mit TheBat!, geht allerdings zu NOD32. Wenn Plugins, dann nicht solche mit der erwähnten Geduldsprobe. Ein Plugin eines Drittanbieters, der nur einen Output eines nicht für TheBat! gedachten AV-Tools auswerten kann, stellt in meinen Augen immer eine Notlösung dar. Besser sind da schon Plugins des jeweiligen Herstellers, oder aber Programme wie NOD32.


    Viele Grüße
    Joe Galinke

  • Das ganze war ein reiner Test um zu sehen welche Plugins noch aktuell sind. Ich selbst nutze NOD32.


    Der Pause in welcher das Plugin auf ein Return wartet bin ich mir auch bewusst. War nur verwundert, dass das ganze so lange dauerte. Wenn man ca. 80 Mails am Morgen abruft. dauert das ganze schon etwas :) Werde es bei Gelegenheit noch einmal testen.


    Danke.