E-Mail-Adresse schmeißt mich raus, warum?

  • Zitat

    dito vom Format (linksbündig bzw. Blocksatz),


    Mit dem Nachrichtenformat meinte ich nicht die Textausrichtung, sondern das, was unter "Optionen" steht, also Text (MicroEd), Text (Windows), HTML+Text oder Nur-HTML.


    Zitat

    dito Zeichensatz (Latin 9 oder Standard)


    Auch mit anderen ausprobiert? Latin 9 kann u.U. Standardzeichensatz sein.


    Zitat

    Was nun?


    Eine komplette Neuinstallation hast du schon durchgeführt? Also eine radikale Methode mit Backup nach FAQ, danach TB! + MAIL-Verzeichnisse + Registry-Einträge löschen, danach TB! neu installieren, Backup noch nicht zurückspielen, sondern nur ein Mailkonto erstellen und es damit testen.


    Zitat

    Edit: Unter Anwendungsdaten/The Bat habe ich *.ADB- Dateien sowohl im Ordner "The Bat" als auch im Ordner "Adressbuch". Müssen die ADB-Dateien im Ordner "The Bat" nicht gelöscht werden? Sie sind dort zum Teil auch doppelt!


    In welchen Dateien und wo werden denn deine Adressbücher bzw. nur das eine gespeichert? Normalerweise ist das die Datei "TheBat.ABD" im MAIL-Verzeichnis. Die Zertifikatsdatenbanken werden in den Dateien "IntermCA.ABD" und "RootCA.ABD" abgelegt. Die restlichen ABDs kann man eigentlich entfernen. Am besten aber zuerst sichern und erst danach entfernen.

  • Zitat

    Mit dem Nachrichtenformat meinte ich nicht die Textausrichtung, sondern das, was unter "Optionen" steht, also Text (MicroEd), Text (Windows), HTML+Text oder Nur-HTML.

    Rausschmiß ist unabhängig vom Nachrichtenformat.

    Zitat

    Auch mit anderen ausprobiert? Latin 9 kann u.U. Standardzeichensatz sein.

    Rausschmiß ist unabhängig vom Zeichensatz, Standard=Windows.

    Zitat

    Eine komplette Neuinstallation hast du schon durchgeführt? Also eine radikale Methode mit Backup nach FAQ, danach TB! + MAIL-Verzeichnisse + Registry-Einträge löschen, danach TB! neu installieren, Backup noch nicht zurückspielen, sondern nur ein Mailkonto erstellen und es damit testen.

    Davon möchte ich vorerst absehen. Habe ich schon einmal gemacht.

    Zitat

    In welchen Dateien und wo werden denn deine Adressbücher bzw. nur das eine gespeichert? Normalerweise ist das die Datei "TheBat.ABD" im MAIL-Verzeichnis. Die Zertifikatsdatenbanken werden in den Dateien "IntermCA.ABD" und "RootCA.ABD" abgelegt. Die restlichen ABDs kann man eigentlich entfernen. Am besten aber zuerst sichern und erst danach entfernen.

    Die ABD-Dateien liegen im Ordner "Adressbuch" unter Anwendungsdaten/The Bat/Adressbuch/*.ABD ...."IntermCA.ABD" und "RootCA.ABD" sind im Ordner The Bat, außerdem "LDAP#1.ABD und "LDAP#2.ABD". Die beiden letzten sind auch im Ordner "Adressbuch".
    So sieht es aus.
    Übrigens: Als Gruppe oder mit CC/BCC habe ich keine Probleme!
    Gruß
    hs

  • Zitat


    Die ABD-Dateien liegen im Ordner "Adressbuch" unter Anwendungsdaten/The Bat/Adressbuch/*.ABD ...."IntermCA.ABD" und "RootCA.ABD" sind im Ordner The Bat, außerdem "LDAP#1.ABD und "LDAP#2.ABD". Die beiden letzten sind auch im Ordner "Adressbuch".
    So sieht es aus.


    Auf das Adressbuch in TB! rechtsklicken und "Eigenschaften" wählen. Dort steht, in welcher ABD-Datei und wo dieses Adressbuch gespeichert ist. Was du mit dem Rest machst, habe ich bereits geschrieben.


    Zitat

    Übrigens: Als Gruppe oder mit CC/BCC habe ich keine Probleme!


    Dann mache es auch über CC bzw. eine Gruppe.


    Es ist nämlich schwer, dir in dieser Situation zu helfen, weil wir an diese Adressen 'rankommen müssten, um es testen zu können, und es geht wahrscheinlich nicht, da es zu privat ist. Ich habe z.B. jetzt um die 50 Adressen in das "An:"-Feld eingetragen und wurde nicht "'rausgeschmissen". Daher behaupte ich, dass es kein Limit bei TB! gibt, zumindest nicht bei 15 oder so. Abgesehen von einer kompletten Neuinstallation kann man da IMO nichts mehr vorschlagen.


    Wie ist es übrigens mit einem anderen Mail-Client bzw. mit TB! auf einem anderen Rechner?

  • Ich denke immernoch, daß es ein Problem mit Vorlagen ist. :denk: Sonst dürfte es ja keinen Unterschied machen, ob die Adressen im AN: oder CC: Feld sind.


    Ich kann ohne weiteres mein ganzes Adressbuch in AN: eintragen, das sind so 500 Stück. Irgendwas ist bei Deiner Installation Faul.


    Wie hast Du denn die Neuinstallation gemacht gahabt? Da wird Dir ein Fehler unterlaufen sein, so daß immernoch Dateien oder Registry-Einträge der alten Installation genutzt werden.

  • Zitat


    Ich denke immernoch, daß es ein Problem mit Vorlagen ist. :denk: Sonst dürfte es ja keinen Unterschied machen, ob die Adressen im AN: oder CC: Feld sind.


    Ich kann ohne weiteres mein ganzes Adressbuch in AN: eintragen, das sind so 500 Stück. Irgendwas ist bei Deiner Installation Faul.


    Wie hast Du denn die Neuinstallation gemacht gahabt? Da wird Dir ein Fehler unterlaufen sein, so daß immernoch Dateien oder Registry-Einträge der alten Installation genutzt werden.

    Die Neuinstallation habe ich hier gemacht:
    http://www.batboard.net/index.php?topic=5013.0
    Gruß
    hs


    Edit: Im Ordner Administrator habe ich noch ABD-Dateien und eine alte Datei "ADDRBOOK.INI" gefunden. Habe alle gelöscht und PC neu gestartet. Nun ist TB stabil. Was muß in der ini-Datei stehen und was kann gelöscht werden? Ich meine in der richtigen ini-Datei, nicht der gelöschten!
    Gruß
    hs

    Windows 7-64 Prof., Firefox 51, The Bat 7.4.12 (Home)

    Einmal editiert, zuletzt von habemus ()

  • Ja, ich habe mal die ganze Historie Deiner TB!-Installation gelesen... das ist ja auf alle Fälle keine richtig frische installation, sondern es ist allerhand "altes" übernommen.


    Du könntest ja mal TB! richtig neu installieren, und nur die von Dir benanntes, fatalen eMail-Adressen ins Adressbuch eintragen. Dann erstelle eine neue Nachricht, und es sollte nicht abstürzen.


    Dann kannst Du ja immernoch Schritt um Schritt die Daten Deiner "alten" Installation zurückkopieren, und Du kannst sehen, ab wann der Fehler wieder auftritt.


    Ich würde Dir aber fast raten, Deine eMails in z.B. das mbox Format zu exportieren, und sie von dort in Deine frische Installation zu über nehmen. Ähnliches könntest Du auch mit dem Adressbuch machen, z.B. als vcf. Du könntest dann sogar diese vcf-Datei in Textpad öffnen und die Einträge X-TEMPLATE löschen. Dann hättest Du schonmal die Adressbuchvorlagen los.


    Dann solle es eigentlich gehen. Das einfache Zurückkopieren der diversen Dateien von TB! und jedesmal checken ob's noch geht ist sicher sehr zeitaufwändig. Daher würde ich mich auf dan Minimum beschränken und nur die eigentlichen Inhalte rüberholen und möglichst wenig mehr.

  • Zitat

    Du könntest ja mal TB! richtig neu installieren, und nur die von Dir benanntes, fatalen eMail-Adressen ins Adressbuch eintragen. Dann erstelle eine neue Nachricht, und es sollte nicht abstürzen.

    Wieso bist Du so sicher, daß nur 2-3 Vorlagen TB instabil machen? Bevor ich eine Änderung vornehme, warte ich auf die nächste final version von TB, also 3.72.xx.
    Gruß
    hs

  • Es ist sicher nicht die Anzahl der Vorlagen, sondern vielleicht eine bestimmte, die einen Fehler enthält. Einen Bug in TB! vermute ich in Deinem Fall nicht, da es ja bei allen anderen problemlos geht.


    Aber wirklich wissen kann man das natürlich nicht... :banane:

  • Nachdem ich TB auf Version 3.80.03 upgedatet hatte, versuchte ich mein Glück nochmals und und schob 18 Empfängeradressen in die "An"-Zeile. Anfänglich stürzte TB nicht ab. Nach einem Neustart des PCs und einem weiteren Versuch mit 18 Adressen stürzte TB wieder nach wenigen Sekunden ab. Was nun?
    Gruß
    hs

  • Zitat

    Was nun?


    Erstelle einen BT-Eintrag oder schreibe ab nun die Adressen nur noch in das CC/BCC-Feld. Damit hattest du doch keine Probleme.


    Du schriebst übrigens bereits, dass du TB! auch schon neu installiert hast. Hast du dabei das Backup sofort wieder zurückgespielt? Wenn ja, dann mache es noch einmal, also alles entfernen, inkl. Registry-Einträge und des MAIL-Verzeichnisses, erstelle aber danach lediglich ein neues Mailkonto mit Standardeinstellungen und -vorlagen und teste es damit. Wenn alles problemlos funktionieren wird, dann hast du irgendwo in deinen angepassten Einstellungen einen Fehler. Dann solltest du das Backup schrittweise zurückspielen und jedesmal testen, also nach dem "Trial and Error" Prinzip vorgehen.

  • Zitat

    Erstelle einen BT-Eintrag

    Meinst Du einen Fehlerreport?

    Zitat

    Du schriebst übrigens bereits, dass du TB! auch schon neu installiert hast. Hast du dabei das Backup sofort wieder zurückgespielt? Wenn ja, dann mache es noch einmal, also alles entfernen, inkl. Registry-Einträge und des MAIL-Verzeichnisses, erstelle aber danach lediglich ein neues Mailkonto mit Standardeinstellungen und -vorlagen und teste es damit. Wenn alles problemlos funktionieren wird, dann hast du irgendwo in deinen angepassten Einstellungen einen Fehler. Dann solltest du das Backup schrittweise zurückspielen und jedesmal testen, also nach dem "Trial and Error" Prinzip vorgehen.

    Die Neuinstallation ist schon einige Zeit her. Ich werde es also jetzt nocheinmal versuchen. Dazu:
    Wo finde ich noch versteckte Datenreste und wo in der registry? Übrigens: Unter Anwendungsdaten im Explorer habe ich account-Dateien sowohl im Ordner "The Bat" als auch in den Konto-Ordnern. Ist das normal?
    Gruß
    hs

  • Zitat

    Meinst Du einen Fehlerreport?


    Ja. Info hier.


    Zitat

    Wo finde ich noch versteckte Datenreste und wo in der registry?


    Steht alles in der FAQ, in der Rubrik "Datensicherung". Es gibt also grundsätzlich nur 3 Stellen: Registry, TB!- und MAIL-Verzeichnis. Wenn du sie alle entfernst, dann sollte von TB! eigentlich nichts mehr übrig bleiben.


    Zitat

    Unter Anwendungsdaten im Explorer habe ich account-Dateien sowohl im Ordner "The Bat" als auch in den Konto-Ordnern. Ist das normal?


    Die ACCOUNT-Dateien sollten nur im MAIL-Verzeichnis liegen.

  • So, TB 3.80.03 ist neu installiert, mit 2 Konten wie vorher. Nach anfänglichen Abstürzen scheint TB jetzt stabil zu sein. Woran das liegt, weis ich nicht. Es liegt nicht an den Vorlagen!
    Danke an alle Helfer
    Gruß
    hs