Smileys - Icons - Skins

  • Hallo,


    mir gefallen die Smileys im Programm nicht besonders und da wollte ich mal etwas Hand anlegen. Irgendwie wird das aber nichts - die neuen Smileys werden nicht in der Vorschau angezeigt. Ist doch richtig, dass die default.msl dazu bearbeitet werden muss, oder?

  • Die Datei default.msl ist nur die Steuerdatei für die Umsetzung.


    Wenn Du das Aussehen bearbeiten möchtest, dann musst du die Grafiken im Verzeichnis C:\Programme\The Bat!\Images\Default direkt bearbeiten oder austauschen bzw. den Namen zur Grafikdatei in der Datei default.msl ändern.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Danke!


    Und wo ich gerade beim Styling bin: Ich bin auf der Suche nach professionell gemachten Skins für die Fledermaus. Ich möchte keinem zu nahe treten, aber was ich bis jetzt so entdeckt habe, fand ich nicht so toll. Gibt es so ein, zwei Sachen, die nicht verwaschen aussehen oder Pixeln, mit einem professionellen Aussehen?

  • Zitat


    Ich möchte keinem zu nahe treten, aber was ich bis jetzt so entdeckt habe, fand ich nicht so toll.


    Tja, über Geschmack kann man nicht streiten. ;)


    Zitat

    Gibt es so ein, zwei Sachen, die nicht verwaschen aussehen oder Pixeln, mit einem professionellen Aussehen?


    Mein Minimal Design wird über zwei Glyphs angesprochen, somit hat man hierbei nicht mehr das Problem mit der verwaschenen Darstellung. Wenn du dich mit einer 16x16er Icon-Größe anfreunden kannst, benötigst du auch die zweite PNG-datei nicht mehr.


    Info und Vorschau des Minimal Design: http://thebat.zetema.de/minimal.html
    Weitere Glyphs für TB!/Voyager: http://thebat.zetema.de/glyphs.html


    de:bugger

  • Bin gerade dabei, die Smiley-Abteilung auszumisten und dabei tauchen einige Fragen auf:


    1. Wie kann man die Anzeigereihenfolge (s. Screenshot) beeinflussen?


    2. In der zweiten Zeile der default.msl befindet sich ein Eintrag ButtonSmiley = - mir ist der Sinn nicht klar.


    3. Die Einträge in der default.msl sind nach folgendem Muster aufgebaut:
    Smiley = ".\Default\14.gif", 0, ": )", "smile"
    Für was steht die "0"?


    4. Total daneben finde ich, dass in der Smiley-Vorschau gleiche Smileys mehrfach auftauchen, wenn ihnen mehrere Abkürzungen zugewiesen wurden, also z.B. Smiley = ".\Default\14.gif", 0, ": -) : )", "smile"
    Lässt sich dies unterbinden?

  • 1. Wie kann man die Anzeigereihenfolge (s. Screenshot) beeinflussen?


    Außerhalb der Applikation 'The Bat!' gewöhnlich über den Namen der Bilddatei (am Beispiel einer ”Smiley.msl” für den Multimessenger 'Miranda')
    [Blockierte Grafik: http://upload.batboard.net/images/bild1066.png],
    innerhalb hingegen überhaupt nicht. 'The Bat'! nimmt die Sortierung anhand der ersten Zeichenkette des jeweiligen Kürzels vor. Die kann man wohl ummodeln, aber die tieferliegende Funktion geht damit zwangsläufig über den Jordan.
    [Blockierte Grafik: http://upload.batboard.net/images/bild1067.png][Blockierte Grafik: http://upload.batboard.net/images/bild1068.png]



    2. In der zweiten Zeile der default.msl befindet sich ein Eintrag ButtonSmiley = - mir ist der Sinn nicht klar.


    Außerhalb der Applikation 'The Bat!' deklariert sie jenes Piktogramm, welches eine etwaig vorhandene Schaltfläche schmücken soll; innerhalb ist sie hinfällig.




    3. Die Einträge in der default.msl sind nach folgendem Muster aufgebaut:
    Smiley = ".\Default\14.gif", 0, ": )", "smile"
    Für was steht die "0"?


    Eine Datei des Formates ICO kann mehr als nur ein einziges Bild aufnehmen. Sie stellt quasi eine Art Container dar, in dessen Inneren sich etliche Bilder, zudem unterschiedlicher Formate, verwahren lassen. Um die Bilder eindeutig identifizieren zu können, sind sie, mit null beginnend, aufsteigend numeriert. Bekannt ist dieses Funktionsprinzip all jenen, die 'MS-Windows' zum Einsatz bringen; 'Windows' macht ständig von dieser Methode Gebrauch.
    Die Bildnummer wird nur in dem Augenblick relevant, wenn ICO-Dateien als Quelle verwandt werden. Darüber hinaus ist sie gegenstandslos.




    4. Total daneben finde ich, dass in der Smiley-Vorschau gleiche Smileys mehrfach auftauchen, wenn ihnen mehrere Abkürzungen zugewiesen wurden, also z.B. Smiley = ".\Default\14.gif", 0, ": -) : )", "smile"
    Lässt sich dies unterbinden?


    Mir ist kein rationeller Weg bekannt. Zwar könnte man pro Zeile auf ein Kürzel reduzieren, das beseitigte zuverlässig alle Dubletten, jedoch erkaufte man sich die optische Wohltat über eine massive Funktionseinbuße, was den Erfinder wenig erfreuen dürfte, ist es doch nicht in seinem Sinn. Summa summarum läßt sich sagen: Ein Bild pro Kürzel.

  • Auch wenn der Thread schon etwas betagt ist, das Thema ist immer noch aktuell: habe mit Schrecken festgestellt, dass in der neuen Version die Emoticons ganz anders aussehen als in der 6.0.12-Version (meiner Vorgängerversion). Leider nicht gerade schöner und noch weniger zahlreich. Gibt's denn mittlerweile irgendwo einen neuen Satz zur allgemeinen Verwendung oder muss ich mir meine Bildchen jetzt wirklich selbst basteln?

  • Gibt's denn mittlerweile irgendwo einen neuen Satz zur allgemeinen Verwendung oder muss ich mir meine Bildchen jetzt wirklich selbst basteln?

    Ich habe jetzt kurz überflogen, was oben steht. Die Infos scheinen noch zu stimmen. Entscheidend ist das Verzeichnis "Images". Darin gibt's das Unterverzeichnis "Default". Darin befinden sich die Smilies. Und im Images-Verzeichnis liegt die Text-Datei default.msl, die auf die Smilies verweist und die man bei Bedarf bearbeiten kann. Das haben viele getan, insbesondere da man nicht alle Smilies braucht.


    So war das IMO auch unter v6. Es reicht daher aus, wenn man das aktuelle Images-Verzeichnis durch das alte ersetzt.



    Edit:
    Habe vergessen zu erwähnen, dass wenn man eine neue TB!-Version über die bestehende installiert, das Standard-Images-Verzeichnis mit dem Standard-Inhalt wiederhergestellt wird. Man sollte daher immer eine Sicherungskopie vom "eigenen" Images-Verzeichnis haben. Dieses müsste man dann nach jeder Installation ersetzen.

  • @sanyok
    ok, ich brauche also meine alte Installation? Oje ... da werd ich woh nicht mehr fündig. Vielleicht auf einer alten Festplatte...? Mal sehen. Erstmal vielen Dank für den Tipp. :)

  • Ach! Alte Versionen hab ich sogar noch, aber halt nicht installierte ... 7-ZIP hab ich auch: Entpacken klappt prima ... aber danach ist erstmal Endstation: ich sehe nur kryptische Dateien wie
    default.msl.30DEC6EE_6CEA_4942_B2A9_772217A27861
    oder
    _75BC36B4E2884BFEA66F18F8B7A84A96.30DEC6EE_6CEA_4942_B2A9_772217A27861
    und die kann ich nicht weiter entpacken oder öffnen. Keine gifs, Ordner oder gar images ... und nu?


    Nachtrag: viele Wege führen nach Rom ... wenn ich mit 7-zip ÖFFNE, bekomme ich eine zweite Ansicht, in der es neben neuen Dateien wie
    Binary.NewBinary15
    oder
    !Control
    oder
    Icon.ARPPRODUCTICON.exe
    (die ich nebenbei gesagt, nicht ausführen kann)
    eine Data1.cab gibt - wenn ich die entpacke, kommt aber der gleiche kryptische Salat wie vorher geschildert dabei heraus. Bringt mich also auch nicht weiter ... *grübel*

    _____________________________________________

    thebat pro v. 7.4.16 (64bit), OS win10pro

    2 Mal editiert, zuletzt von callista ()

  • @GwenDragon
    ... hab mich doch an die Anleitung gehalten? 7-ZIP ist dort zum Entpacken genannt und das war schon installiert.
    Das Entpacken ist ja auch nicht das Problem - aber auch mit den entpackten Dateien kann ich nichts anfangen ...