Mails aus Pegasus importieren

  • Falls der Weg über den internen Import-Assistenten nicht funktioniert, kann man folgendes versuchen:


    1. einen Ordner in Pegasus im Unix-Format angelegen
    2. Mails aus einem bestehenden Pegasus-Ordner dorthin kopiert (z.B. "Gelesene Mails")
    3. die entstandene mbox-Datei in TB importieren


    Das Ganze muss man leider für jedes Verzeichnis einzeln wiederholen.



    Vielen Dank an buesing für den Hinweis.