Entwickler: Plugins muessen digital signiert werden

  • Es scheint so, dass TheBat! ab Version 4.x keine Plugins mehr unterstuetzt, bzw. akzeptiert, welche nicht digital signiert sind. Zumindest berichtet das AntiSpamSniper aud ihrer Homepage bzgl. des Updates auf Version 2.6.1.5.


    Werde morgen mit Ritlabs reden um naeheres zu erfahren wie eine solche Signierung von statten gehen soll, und welche Plugins (AV, Makro, AntiSpam) betroffen sind.

  • Habe den doppelten geloescht.
    Den Beitrag habe ich jeweils in den verschiedenen Plugin Typen gepostet, da es nicht moeglich ist einen generellen im Hauptforum 'Plugins' zu posten. Oder habe ich was uebersehen?


    Stimme jedoch zu, das Thema in einem anderen generllen Bereich zu posten damit keine dreifachen Diskussionen entsehen. Wohin also?

  • Interessant!


    Meldest Du Dich, sobald Du neues zu dem Thema weisst?

    Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
    Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.

  • Hier die Antwort von Maxim:


    Zitat

    Briefly speaking, the code is signed by SignTool.EXE
    (http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa387764.aspx) or SignCode.EXE (which is a
    similar tool). You can find out more at
    http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/aa380259.aspx


    Also, any software that applies for "Certified for" logo needs to have a digital
    signature, not a just executables of unknown origin.

  • Ja, nett. Und wie kommt EntwicklerIn nun an die Signaturzertifikate!?
    Die müssen ja auch von irgendwem bereit gestellt werden.
    Ritlabs gibt gerantiert keine eigenen weiter.


    Selbst erstellen? Dann müssen die aber von jemand beglaubigt werden.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Zitat


    Ja, nett. Und wie kommt EntwicklerIn nun an die Signaturzertifikate!?


    Kaufen.


    Die Sache stinkt! Das ist eine abgekartete Sache. Nur wenige können es sich leisten ihre Plugins signieren zu lassen. Vielleicht will man auf diese Weise Antispamsiper und AGAVA pushen.


    Was geht es RIT an, ob ich ein signiertes oder unsigniertes Plugin installiere?


    Hoffentlich kann man die Überprüfung der digitalen Signaturen abstellen. Wenn nicht, dann laufen z.B. Bayes Filter Plugin und die Plugins von Joe Galinke nicht mehr.

  • Erstmal cool bleiben und abwarten. Für die V3 war, wenn ich mich recht entsinne, auch Unicode-Support und weiss der Teufel was alles versprochen. Gekommen ist davon nicht viel ;)

    Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
    Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.

  • Eben wir glauben ja nur, daß die V4 bald kommen wird, wer weiß wann bald sein wird und ob die dann wirklich all diese Features und vor allem dieses beinhaltet...
    Toll findne tu ich das nicht und wenn die das dann doch machen, dann werd ich glaub alle paar Tage einen Bugreport aufmachen.
    Nee wirklich, kann doch nicht sein, daß dann nur noch kommerzielle Plugins laufen, deren Hersteller die Kohle (und auch die Muse) hat das Ding signieren zu lassen. Ganz schlechtes Marketing von Ritlabs :(

    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen

  • Ich sage nur eines. Wenn dem wirklich so ist werde ich ...lassen wir das lieber. Das ist ein Rueckschritt ins 18 Jahrhundert und vom Marketing will ich garnicht erst reden.


    Habe dsbzgl. auch eine mehr oder weniger boese Mail in die Beta Mailingliste geschoben. Auf meine zweite email bzgl. dieses Themas hat Maxim schon garnicht mehr geantwortet. Warum wohl?


    Weiterhin scheint die Sache definitiv zu sein, da Maxim meine erste Mail bzgl. der Digitalen Unterschrift bestaetigt hat.


    P.S. Maxim hat geantwortet und gefragt welches denn die viel genutzten und privaten Plugins seien. :)
    Aus den 58 mir bekannten habe ich ihm mal ca. 10 aufgezaehlt.

  • Zitat

    P.S. Maxim hat geantwortet und gefragt welches denn die viel genutzten und privaten Plugins seien.


    Solche Fragen sind doch einfach überheblich, aber schön wenn man mit was antworten kann.

    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen

  • Die scheinen sich da wohl was von Vista x64 abgeguckt zu haben ;)

    Ein Auto hat einen Platten. Woran erkennt man, dass der Fahrer Informatiker ist?
    Ganz einfach: Er überprüft, ob der Fehler auch an einem anderen Reifen auftritt.