AntiSpamSniper markiert bei MAPI fast alles als SPAM

  • Hi,


    ich durfte heute bei einem meiner Kunden ein MAPI (MS Exchange) Konto einrichten, was so grundsätzlich erstmals ohne größere Verrenkungen funktionierte. Leider schießt ASS dafür quer - 24 der ersten 28 Mails wurden gleich mal in den Junk Ordner verschoben. :cry: Ich hab inzwischen gelesen, dass ASS nur POP3 und IMAP unterstützt...


    Nein, es war nichts übermäßig wichtiges dabei, aber auch kein Junk (naja, das Zeug vom Betriebsrat vielleicht :p ). Nun habe ich aber weder Lust die Mails immer aus dem Junk Ordner zurück zu kopieren, noch ASS komplett auszuschalten.


    Auf die Schnelle habe ich aber auch keine Möglichkeit gefunden, eben mal ein einzelnes Konto von der Kontrolle auszuschließen. Der MAPI Server taucht übrigens nicht in der Server Liste auf. :(


    Hat jemand hier schon eine Ahnung, wie ich das schnell gelöst bekomme? Sonst muss ich mich da wirklich reinknien.


    Danke schon mal!
    Dirk

    Schönen Tach ooch noch!
    MoNeo
    The Bat! Professional Edition 32-bit, 7.2 final, auf Windows 7 (64-bit) Pro (Build 7601) und Win10 64-bit,
    AntiSPAMSniper und Nutzer von Bernds nahezu genialen "Mehrsprachigen Vorlagen" & XMP

  • warum nicht bei AntiSpamSniper mal nachfragen? Da das Ding auch kommerziell ist, können die vielleicht mehr dazu in ihrem Forum sagen.

    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen

  • Naja, deutsch ist mir immer noch näher - also als Sprache, aber mir wird wohl nichts anderes überbleiben. :(

    Schönen Tach ooch noch!
    MoNeo
    The Bat! Professional Edition 32-bit, 7.2 final, auf Windows 7 (64-bit) Pro (Build 7601) und Win10 64-bit,
    AntiSPAMSniper und Nutzer von Bernds nahezu genialen "Mehrsprachigen Vorlagen" & XMP

  • Zitat

    Das wundert mich jetzt aber. Du hängst doch dauernd im Ausland rum

    Auch wenn es jetzt OT wird: Was haben meine Auslandsaufenthalte mit (m)einer Liebe zur deutschen Sprache zu tun? Ich kann mich halt auf deutsch besser, freier, gewählter ausdrücken als in jeder anderen Sprache (selbst wenn behauptet wird, dass ich auch andere Sprachen recht gut beherrsche).


    Ich liebe ja auch asiatisches Essen und esse trotzdem gerne Schweinshaxe -> oh Mann, ich krieg Hunger... :D

    Schönen Tach ooch noch!
    MoNeo
    The Bat! Professional Edition 32-bit, 7.2 final, auf Windows 7 (64-bit) Pro (Build 7601) und Win10 64-bit,
    AntiSPAMSniper und Nutzer von Bernds nahezu genialen "Mehrsprachigen Vorlagen" & XMP

  • auf französisch, italienisch usw... :)
    (abgesehn davon, daß man gerade in diesen Ländern immer noch nicht optimal mit englisch durchkommt).
    (Und ich hab null Ahnung in welchen Ländern MoNeo so unterwegs ist)


    Im Ernst, gerade für dieses Plugin, für das hier keiner wirklich genaueres weiß, als Du, ist es besser die Englischkenntnisse zu packen und dort im Supportforum posten (oder gleich ne Mail schicken).


    Um gleich noch mehr ins OT zu rutschen, nach nem kurzen Besuch auf der Homepage bin ich nicht schlauer geworden, wo denn diese Firma ihren Sitz hat. In Deutschland offensichtlich nicht (Impressum?) :)
    Für sich selber bringen die nirgends eine Adresse an, nur für die Reseller. Die kommerzielle Version würd ich mir so nicht kaufen (abgesehn davon, daß Google's Mail Spamfilter so gut funktioniert, daß fast nur noch Spam an Mailinglisten und sonst nur noch so ca. 4 Spams pro Woche durchkommen....

    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen

  • Zitat

    Wenn man oft und lange im Ausland unterwegs ist, sollte man doch ganz automatisch relativ gut z.b. englisch können. Oder wie verständigst du dich dann mit der Bevölkerung?

    Ich war bisher genau einmal und auch nur 6 Tage in einem Land, in dem Englisch Landessprache ist. Und dort war einer meiner Hauptansprechpartner ein Auswanderer - aus DE. ;)


    Wenn man in Asien unterwegs ist, kommt man auch mit Hauptschulenglisch mehr oder weniger zurecht. Nur ein geringer aktiver Wortschatz (also reden, nicht verstehen) kann dort zu Problemen führen. Außerdem gilt dort: Keep it simple. Damit hab ich wenig Stress. ;) Dazu bin ich zumindest im Englischen ein Fachidiot - und außerdem schreib ich sowieso lieber alles auf (des Nachweises wegen), da kann ich auch mal länger nach einem Wort suchen oder halt im Wörterbuch nachschauen.


    Bisher ist auf jeden Fall noch keine Kommunikation an meinen Sprachkenntnissen gescheitert...


    Und wenn ein Programm erstmal läuft, ist es egal ob die Kommentare in deutsch sind. Auch in Thailand. :pfeif:


    Zitat

    bin ich nicht schlauer geworden, wo denn diese Firma ihren Sitz hat.


    Der Entwickler ist Russe und sitzt IMHO im Kernland (irgendwas im weiteren Umland von Moskau). Hab ich irgendwo im Netz gesehen, genaueres weiss ich aber auch nicht.


    Da ich mit dem aktuellen Stand der Entwicklung zufrieden bin, habe ich die Entwicklungsarbeit auch bezahlt. Die Abwicklung über zuverlässige Reseller ist mir da wesentlich wichtiger als der Wohnort des Entwicklers.
    Aber so hat halt jeder seine Prioritäten.

    Schönen Tach ooch noch!
    MoNeo
    The Bat! Professional Edition 32-bit, 7.2 final, auf Windows 7 (64-bit) Pro (Build 7601) und Win10 64-bit,
    AntiSPAMSniper und Nutzer von Bernds nahezu genialen "Mehrsprachigen Vorlagen" & XMP

  • Keine Frage, das Plugin war auch bei mir lange im Einsatz und hat gut funktioniert, zur Zeit aber nutzlos für mich :)
    Hab mich nur wirklich gewundert, als ich auf der Seite NIX dazu gefunden habe, wo die "Firma" sitzt :)

    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen