gelöst: probleme csv import von FileMaker Adressdatei

  • hallo liebe the bat wissenden


    bin froh hab ich zu eurem forum gefunden und hoffe hier wird mir geholfen.
    habe im filemaker eine ambitionierte adressdatei erstellt, das ganze als csv exportiert.
    beim importieren in the bat bekomm ich dann ein adressbuchfeld dort ist erstmals alles auf
    nein und nichts gestellt. ich setze also feinsäuberlich all meine bezüge zum zu importierenden
    csv, dann auf okay und the bat meint alles importiert, doch viele datensätze sind leer, andere
    unvollständig, einfach ein chaos. hab mal ein auszug aus meine zu importierenden csv angehängt.
    ist das vielleicht so nicht kompatibel, muss ich da was umschreiben?


    mir raucht der kopf.


    ----
    Modedit Gwendragon: Titel erweitert + als gelöst gekennz.
    ----

  • Zitat


    ist das vielleicht so nicht kompatibel, muss ich da was umschreiben?


    Erstelle ein paar Einträge im TB!-Adressbuch, so wie du sie haben möchtest, und exportiere sie dann im CSV-Format. Dann siehst du, wie die Datei für TB! aussehen muss, damit es mit dem Import problemlos klappt.


    Die mit TB! generierte CSV-Datei sieht dann ungefähr so aus:

    Code
    Name,E-Mail,Geburtstag,xxx
    Michael Mustermann, mustermann@email.de, 19741110,,,,,,,,,,,,,,,\0D\0A,,
  • sanyok vielen dank für die prompte beantwortung. hat mir weitergeholfen. was bei 1500 erfassten adressen nicht praktikalb wäre, ist, wenn ich das csv vom filemaker im editor anpassen müsste um in the bat zu kommen und aufs mobile. wenn ich eine lösung habe werd ich hier posten. wenn jemand noch eine idee hat, bin ich natürlich froh.

  • Kannst du denn kein anderes Export-Format als CSV nehmen?

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit, keine nau) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • GwenDragon doch habe gelernt, das csv hat keinen festen standart und ist deshalb wahrscheinlich nicht der richtige weg. aus filemaker kann ich folgendes exportieren: .tab, .slk, .dbf, .dif, .wk1, .bas, .mer, .xml, .xls. bin gerade am versuchen .tab (tabulator getrennte textdatei) aus dem filemaker zu exportieren und als .tdf (tabulator trennung) in thebat zu importieren, muss mich jedoch jetzt anderen dingen zuwenden für heute. weitere ideen und ansätze sind immer sehr willkommen. informieren über meine versuche, die hoffentlich zu einer lösung führen zu einem späteren zeitpunkt.


    • [li]Adressen als CSV exportieren
      [/li][li]in Excel importieren und Spalten umsortieren wie sie benötigt werden[/li]
      [li]Tabelle als CSV exportieren
      [/li][li]CSV in The Bat! importieren


    Aber eigentlich hätte ich erwartet, dass The Bat! eine Abfrage für die CSV bringt, welche Spalte welchem Wert zugeordnet werden soll. Jedenfalls machen das die meisten anderen Programme so.

  • Zitat


      [li]in Excel importieren und Spalten umsortieren wie sie benötigt werden[/li]


    Ich kann mir vorstellen, dass es u.U. auch ausreicht, wenn man nur die erste Zeile mit Bezeichnungen der Felder (Name, E-Mail etc.) einfügt.

  • okay nach reinknien sieht es folgendermassen aus. die filmaker kartei hab ich nun so rumgebastelt, dass das adressbuch genau nach meinen bedürfnissen ist, ich kann direkt aus filemaker über the bat als client mailen, somit fällt die herausforderung weg, das adressbuch von the bat, welches meines wissens ja nicht individuell gestaltet werden kann, mit den filmaker adressen zu füttern, ist einfach nicht mehr nötig. somit schliess ich von meiner seite den thread ab. danke allen