Beiträge von KPF

    Ich bin ein TheBat-Nutzer seit 2003. Seitdem die 9er-Versionen auch bei mir schon einige tausend Mails zerschossen haben - wohl dem, der alles mit MailStoreHome sichern kann - nutze ich TheBat nur noch sporadisch. Ich nutze meinen gmx-account als imap und rufe den account neuerdings zu allererst mit outlook365 ab. Ich betrachte diese TheBat-Entwicklung mit großem Bedauern.

    Ich traue The Bat derzeit aufgrund der vielen Bugs nicht mehr über den Weg. Bei mir sind in der 16er-Beta-Version, ohne dass ich das zuerst gemerkt hätte, mehrere Hundert Mails verschwunden, die ich glücklicherweise zuvor gesichert hatte. Abgerufene Mails wurden zudem trotz entsprechenden Befehls nicht auf den Servern gelöscht oder aber in The Bat nur einzeln abgerufen. So ist ein ernsthaftes Arbeiten nicht möglich. Ich nutze the Bat im Moment nur noch nach vorheriger Abfrage und Sicherung durch Outlook. Dafür brauche ich aber auf Dauer kein zweites Mail-Programm.

    Zuerst ist es mir nicht aufgefallen. Aber nach der Installation von The Bat 9 war plötzlich die AntispamSniper-Toolbar weg. Ich habe das AntispamSniper-Programm neu installiert und es erschien dann auch brav in den Toolbars, die man in TheBat 9 auswählen kann. Klickt man das Plugin an erscheint es im TheBat-Fenster ganz oben links, wo es die Menüs Nachricht und Extras verdeckt. Man kann die betreffende Toolbar weder mit der Maus noch sonstwie bewegen. Klickt man allerdings auf das X im Toolbar-Fenster, verschwindet sie. Offenbar steht man bei the Bat und den Toolbars noch ganz am Anfang, wobei ich zugeben muss, dass ich die diesbezügliche Diskussion hier nicht im einzelnen verfolgt habe.


    Viele Grüße
    Klaus

    Da kann man sich ja freuen, dass man am Tag nach der "Freischaltung" der 9er-Lizenzen zugegriffen hat. Aber Spaß beiseite: Sollte es eine 10er-Version geben, wären fast 54 EUR für ein UPGRADE für mich völlig überteuert.

    Weiß jemand Näheres, wann mit der Version 9.0 zu rechnen ist. Mich wundert, dass man im Moment gar nichts darüber hört. Oder liegt das nur an der Urlaubszeit? :)

    Heute bin ich etwas schlauer geworden. GMX bietet seit neuestem die 2-Faktor-Authentifizierung an, zB über Google-Authentificator, aber auch über andere Authentifizierungs-Progs. Startet man GMX auf der Webseite, muss man neben dem üblichen Passwort einen 6stelligen Zahlen-Code eingeben, den der Authentificator generiert, und zwar bei jeder Nutzung. Nutzt man auf dem Smartphone die GMXmail-App, ist der betreffende Code bei erstmaliger Nutzung einzugeben. Für The Bat und andere externe Mailprogramme gilt: Für jede Anwendung wird einmal ein anwendungsspezifisches Passwort erzeugt, das man in TheBat etc. abspeichern sollte. Mit diesem Passwort kann man dann das Gmx-Konto über das externe Mail-Prog aufrufen. Eine klassische 2FA findet also insoweit nicht statt.



    //modedit: abgeteilt von Gmail-Konto mit Zweifaktor-Authentifizierung

    Habe gerade versucht, die Version 8.9 (beta) zu installieren. Obwohl ich am 29.08.2017 einen 8er-Lizenzschlüssel gekauft habe, wird mir bei der Installation der Version 8.9 (beta) mitgeteilt, das mein Lizenzschlüssel für diese Version nicht gilt. Wie passt das zu den oben von GwenDragon dankenswerterweise wiedergegebenen Lizenzbestimmungen? Oder ist die 8.9er identisch mit der Version 9.0?

    Unter V 8.8.2 dasselbe Resultat. Der Umstand bereitet mir einige Sorgen, da ja wohl in diesem Jahr auch GMX und Web.de eine Zweifaktor-Authentifizierung einführen wollen. Wenn TheBat auch dort nicht einsetzbar wäre, würden wahrscheinlich viele, denen die Sicherheit ihrer Email-Accounts in letzter Zeit deutlich wichtiger geworden ist, wahrscheinlich zu anderen Produkten abwandern, was schade wäre.


    Allen ein frohes Osterfest!
    Viele Grüße
    Klaus

    Hallo Ihr Lieben,
    habe noch den obigen Stichworten gesucht, aber im Forum nichts gefunden. Ich nutze gmail mit 2-Faktor-Authentifizierung. In TheBat ist ein gmail-Konto vorhanden, das vor der Einrichtung dieser Sicherheitsstufe angelegt wurde. Rufe ich das betreffende Email-Konto auf, werde ich in The Bat brav nach dem Passwort des gmail-Kontos gefragt, das ich eingebe. Sodann erhalte ich von Google die Authentifizierungs-SMS, die ich mit Ja beantworte. Danach bleibt der OK-Button in dem in The Bat geöffneten Fenster gegraut und man kann den Vorgang nur abbrechen. Ein Abruf der Gmail-Mails in The Bat ist nicht möglich. Ich nutze TheBat 8.8.2.5. Unterstützt The Bat das 2-Faktor-Sicherheitsverfahren generell nicht oder handelt es sich um einen Beta-Bug?


    Sorry für den Fall, dass Ihr das hier schon diskutiert habt. Ich hab dazu leider nichts gefunden.


    Viele Grüße
    Klaus

    Hab es versucht klappt aber nicht. Habe hier das Protokoll, das erscheint, wenn ich das mit Gwens Parametern eingebe, weiß aber nicht, ob ich dadurch private Infos preisgebe, wenn ich das hier veröffentliche. Gwen, kann ich Dir das mal irgendwie per pm oder sonstwie schicken? Hab eine email-Adresse von Dir gefunden, will Dich aber nicht ungefragt "zumüllen" ;-)

    Habe jetzt KIS mal ausgeschaltet und auch die von Dir angeregten Parameter. Hier das Protokoll:
    02.07.2018, 07:00:23: FETCH - Empfange Nachrichten
    02.07.2018, 07:00:23: FETCH - Verbinde mit POP3-Server pop.gmx.net auf Port 995
    02.07.2018, 07:00:24: FETCH - Einleitung TLS-Handshake
    !02.07.2018, 07:00:24: FETCH - Der Server hat die Verbindung während des TLS-Handshake beendet

    Hallo, Ihr Lieben, seit Update auf 8.5.2 kann ich nicht mehr auf mein GMX-Konto zugreifen. Ständig die Meldung "Server hat Verbindung während des TLS-Handshake beendet." Den Beitrag von Gwen und den im Link genannten Patch habe ich berücksichtigt. Tut sich nichts. Hilft ein Downgrade? Oder sollte man das Konto völlig neu aufsetzen? Oder will TheBat den Fehler erst bei Version 9 bereinigen? ;-)