Beiträge von abackhaus

    Ja -das Problem tritt nach bisherigen Forschungsergebnissen beim Beantworten von HTML -Nachrichten auf.



    Einige Themen sind wohl bekannt - leider aber nicht kommuniziert :


    Zitat

    Using HTML in Quick Templates is a known issue, some things must be
    reworked in the HTML editor to make them work properly.


    Another known issue is using the %- macro for joining lines, it must not be using in HTML templates.


    Mein oben beschriebenes Problem ist mittlerweile auch als Fehler akzeptiert und es soll bald (?) eine Lösung geben


    Zitat


    AB> When I say no format then I mean the HTML format attributes are
    AB> lost (bold, gray color, green color, Wingdings font for the first
    AB> letter (the P in the second disclaimer should be a little green tree etc.)).


    OK, now I see and can confirm the problem. We're trying to fix it right now.


    Na dann warten wir mal ab ...

    Hallo,


    hat schon jemand die angepriesenen HTML-Vorlagen ausprobieren können? Ich habe erste (leider sehr ernüchternde) Versuche gemacht. Die HTML-Vorlage funktioniert eigentlich nur beim Erstellen einer neuen Nachricht. Bei Antwort bzw. Weiterleiten funktioniert sie nicht, sobald ein Makro oder einen Schnellvorlage eingefügt wird .... (ja ich habe kein Häkchen bei "HTML-Nachrichten nur als Text beantworten" ... ) da wir die ganze HTML-Formatierung zerschlagen.


    Bin frustriert und hoffe auf einen guten Rat ..

    Zitat


    60 Sekunden sind aber ganz schön wenig für eine 20 MB große E-Mail :denk:


    also wenn ich mich noch recht erinnere, so sollte ein Timeout sozusagen die "Sollbruch-Stelle" sein - wenn also innerhalb der definierten Zeitspanne z.B. keine Response mehr vom Server erfolgt.


    Hierunter jedoch die Zeitspanne zu verstehen, die ein Programm benötigt um eine eMail beliebiger Größe von einem Server mit beliebieger Netzwerkanbindung herunterzuladen ist IMHO nicht zutreffend.

    Hallo,


    ich habe das Problem, daß ich mit TB über Phalanx eine sehr große Mail nicht vvom Server abholen konnte. Es kam in TB immer die Fehlermeldung
    "FETCH - Verbindung zum Host verloren (die letzten gesendeten Kommandos waren: "DELE 9", "RETR 10")".


    Als ich direkt - also ohne über Phalanx zu gehen - die Mail vom Server geholt habe ging es ohne Probleme. Die eMail war insgesamt 19567809 Bytes gross.

    Hallo Gaijin,


    seit kurzem habe ich folgendes Problem: Meine Firewall meldet mir, das Phalanx versucht eine Verbindung zu http://www.infonotary.com auf Port 389 aufzumachen ??? Ich benutze Phalanx mit TheBat zusammen und habe dort (infonotary) weder ein Konto noch ein Adressbuch welches auf dem LDAP Port etwas abfragen könnte - dies würde dann ja auch nicht über Phalanx passieren!? Aktuell bin ich etwas ratlos -hast Du eine Idee ?? Die LOg Dateien von Phalanx sagen leider nichts hierzu ...


    Danke für ein Feedback .

    Zitat


    Es heisst in der Datei "licence.txt":



    Also, 1 Lizenz pro 1 PC. Welcher PC, für welche Zwecke, ist dabei wohl irrelevant. Ich bezweifle, dass wenn man mehr als nur 1 Lizenz erwirbt, andere Bestimmungen gelten. Eine exklusive Lizenz gibt es wahrscheinlich nur in Ausnahmefällen (ich meine "für meine Freunde, für meine GUTEN Freunde" :D).


    Es heisst da "one computer at a time" . Also dürfte man z.B. bei einer Lizenz die Software auf mehreren Computern ( z.B. auf einem Desktop-PC und auf einen Laptop) aufspielen, wenn gewährleistet ist, das sie nicht gleichzeitig genutzt wird.


    Die Anmerkung mit den "Guten Freunden" verstehe ich nicht.

    Hallo,


    ich habe mir kürzlich auch so einen Filter gebaut. Er funktioniert einwandfrei. Ich habe "gelesen markieren" nach dem Verschieben eingetragen.


    Verschiebt Dein Filter denn wenigstens oder macht er gar nichts ?


    Gruss


    (TB 4.0.26.5)

    Hallo,


    ich hatte bis vor kurzem auch so einen Ton - und zwar immer, wenn TB die Mails vom Server abgeholt hat. Es handelte sich in meinem Fall um einen Fehlerton - ich hatte nämlich 5 Konten und da mein MailServer nur 4 gleichzeitige Verbindungen von der gleichen IP Adresse akzeptierte, gab es beim gleichzeitigen Abholen der Post immer einen Fehler. Ohne den Fehlerton wäre ich sicher nicht so schnell auf das Problem aufmerksam geworden - also daher halte ich den Ratschlag, die Töne doch alle abzustellen für ...... (na ja Du hast ja selbst schon alles gesagt)


    Ich vermute, daß Du auch einen Fehler hast, daher würde ich, wie schon empfohlen wurde, die Verbindungsprotokolle nochmal alle durchsehen - am Besten kurz nach dem Ton ... Du must die Protokolle in den Kontoeinstellungen erst aktivieren. Standardmäßig sind sie ausgeschaltet.


    Gruss

    Also Gaijin,


    ich möchte an dieser Stelle Danke sagen, dass es dieses ausgezeichnete Plugin gibt. Ich habe es jetzt eine Weile im Einsatz und muss sagen



      [li]es arbeitet sehr zuverläßlich[/li]
      [li]hat ne super Trefferquote ohne riesige Anpassungen an den Filterregeln[/li]
      [li]ist recht einfach zu installieren[/li]
      [li]und ist sehr gut dokumentiert[/li]


    Ich habe umfangreiche Erfahrungen mit verschiedensten SpamFiltern an unterschiedlichen MailSystemen (Exchange/Notes/Unix-basierend) und muss sage, das Deine Lösung bislang aus meiner Sicht, auch unter Berücksichtigung aller Punkte, die Beste ist.


    Super, dass Du Dir die Arbeit gemacht hast und ich hoffe, dass es das Plugin auch weiterhin geben wird !!!!


    Gruss, Albrecht

    Zitat


    Nach der hier?


    nein ,die aus der Hilfe zum Programm. Ich werds aber nochmals nach dieser Anleitung machen.


    Zitat


    Bringt die Ordnerwartung mit allen eingeschalteten Optionen gar nichts?


    Vielleicht ist es auch ein Vista-Problem?!? :denk:


    Ordnerwartung habe ich schon regelmäßig gemacht und mache sie auch weiterhin. Immer wieder findet er fehlerhafte Ordner ( - muss dazu sagen, dass ich meine Mails per IMAP -Zugriff aus Lotus Notes nach TB übertragen habe (also copy aus IMAP-Ordner nach Neuen gemeinsamen Ordner) vielleicht ist das ja das Problem ?!) und eigentlich ist mein BS sehr stabil.
    Ich bin mir nicht sicher ob die Sync-Funktion wirklich asuber läuft - deshalb meine Nachfrage.

    Habe ich auch schon drüber nachgedacht.
    (Ich habe BatPOst als Server im Auge - es fehlen mir jedoch noch ein paar Angaben zum Produkt - die Doku ist ja mehr als mager.. Insbesondere die Funktion Einbindung kommerzieller Datenbanken als Speicher interessiert mich.)


    Welche IMAP Probleme gibt es denn so ? Ich bin da nicht so bewandert .


    Gruss, Albrecht