Beiträge von Liquid Soul

    The Bat! v10.3 (27.10.2022)

    Neue Funktionen

    • Interner Betrachter für die meisten MS Office Dokumente (DOC, DOCX, XLT, XLTX, PPT, PPTX) sowie MD, EPUB, FB2. Um diese Office Dokumente anzuzeigen, verwenden wir den internen Konverter, der den Inhalt der Datei in HTML umsetzt und ihn im HTML-Betrachter anzeigt. Das schütz die Nutzer von Viren und Starten von schädlichen Scripts.
    • Die Option "Anlagenvorschau" fürs automatische Wechseln zum Anlagenvorschautab innerhalb Nachrichtenvorschau

    Verbesserungen

    • Automatische Aktualisierung der OAuth-Tokens
    • Der Fehler SetCurrentProcessExplicitAppUserModelID beim Programmstart in Windows Vista wurde behoben

    Fehlerbehebungen

    • Die Wortauswahl beim Doppelklick funktioniert nun korrekt im PureHTML-Editor
    • Der Fehler, wegen dessen die falsche Zeitzone aus .ICS importiert wurde, wurde beseitigt
    • Bilder aus HTML-Vorlagen sind nun richtig im RichText-Editor angezeigt
    • Zeitformate wurden in Kalender falsch angezeigt

    News: Handliche und sichere Anlagenvorschau in The Bat! v10.3 Halloween Edition


    Download: https://www.ritlabs.com/de/products/thebat/download.php#home

    10.2.0 ist raus.


    Siehe hier: https://www.ritlabs.com/de/products/thebat/download.php


    The Bat! v10.2 (30.09.2022)

    Hauptverbesserungen

    • Google OAuth-Authentifikation wird jetzt über den Localhost-Umleitungs-URI (einheitlicher Bezeichner für Ressourcen) durchgeführt, da die OOB (Außerhalb des Bandes)-Umleitung von Google deaktiviert wird

    Neue Funktionen

    • RichText Editor als alternativer HTML-Editor wurde hinzugefügt

    Verbesserungen

    • CEF (Chromium Embedded Framework) wurde auf die Version 103 aktualisiert
    • Die Funktion zum Zuschneiden von Bildern im HTML-Editor wird jetzt in einen neuen Dialogfenster geöffnet
    • Der Option "Drucken" ist nun auch im Kontextmenü des Kontakts verfügbar
    • Man kann jetzt das Standard-Adressbuch im neuen Design des Adressbuches festlegen
    • Die Option "Alle auswählen" (Strg+A) wurde zur Kontaktenliste hinzugefügt
    • Der Aliasname bei den Kontakteigenschaften ist nun auch im neuen Design des Adressbuches vorhanden
    • Das zuletzt ausgewählte Adressbuch im neuen Design des Adressbuches wird nun vom Programm gespeichert
    • Die Gesamtzahl der Kontakten wird in den Eigenschaften der Adressbuchgruppe angezeigt

    Fehlerbehebungen

    • Eine Reihe von Fehlerbehebungen im HTML-Editor (jetzt als PureHTML bezeichnet)
    • Vorlagen konnten im PureHTML-Editor inaktiv sein
    • Das Problem mit dem Scrollen im Dialogfenster innerhalb des Adressbuches wurde beseitigt
    • Adressbuchgruppen, die im neuen Design des Adressbuches hinzugefügt wurden, werden nun auch im altes Design des Adressbuches korrekt angezeigt
    • Der Programmfehler, der zum Absturz nach dem Wechsel des Themes beim geöffneten Adressbuch führte, wurde behoben
    • Die Zeichenfolgeüberlappung im Popup-Fenster zur Auswahl der Kontakteigenschaften wurde behoben
    • Gemeinsame Schnellvorlagen sind jetzt im Dialogfenster für Seriennachrichten verfügbar

    Ich bin mal gespannt was du berichten kannst zu dem Vorheben. (Ich (ganz persönliche Meinung) bevorzuge "oldschool" pop/smtp, da habe ich alles lokal und nich irgendwo auf irgendwelchen servern/cloud etc. das mag manchmal vll nachteilig sein, aber meistens überwiegen für mich die vorteile, vorallem das ich eben alles rel. sicher bei mir habe). ;)

    Auch kein Verbindungsmanager im Hintergrund? Ich habe ihn nur bemerkt, weil er kurz in der Taskleiste zu sehen war. Wenn man schnell darauf klickt, kann man noch sehen, was dort passiert.

    Frage: wo genau sehe ich einen Verbindungsmanager?


    So ist es hier auch.


    Damit es keine Missverständnisse gibt. Ich nutze NAU. Nach dem klick auf Auf Updates prüfen erscheint für ein paar Sekunden der übliche Verbindungsmanager. In der Spalte Aufgabe steht folgende URL:

    Code
    https://www.ritlabs.com/download/the_bat/version_info.xml

    Die Datei ist aber nicht vorhanden. Im Browser wird ebenfalls 404 Not Found angezeigt. Daher erscheint wohl auch kein Update-Status im Programm.

    x64 nau... hier tut sich garnix.

    Seltsam! Habe das angebotene Update aus TB heraus gemacht. Angeblich 2 Dateien herunterladen und entpackt worden, aber kein Versionsänderung auf 10.0.6, weiterhin 10.0.5. Nachvollziehbar?!

    Es gibt aber noch welche, die GPG v1 nutzen (wegen GPGshell oder WinPT o.ä.). Für die sind die momentan vorhandenen Einstellungen in Ordnung. Wenn man sie jetzt an GPG v2 anpassen würde, entsteht die Frage, ob man dann immer noch GPG v1 nutzen könnte.

    GPG v1 nutze ich genau aus diesen Gründen vorrangig.