Beiträge von oldman

    Die selbe Fehlermeldung erhalte ich auch beim manuellen Update der 10.1.0 NAU 64 Bit. Zusätzlich erscheint noch eine Warnung, dass ein Link (war zu schnell) nicht richtig gesetzt werden konnte.

    Ich kann die Datei mit Notepad++ öffnen und bearbeiten. Der Inhalt sieht dann so aus:

    Ganz frei kann man die angehefteten Programme nicht positionieren, man kann aber die Reihenfolge ändern. (Vielleicht gibt es ein Zusatzprogramm, das das ermöglicht, ich kenne keins.)


    Reihenfolge ändern:


    Das Icon des Programms, das verschoben werden soll mit der Maus berühren, die linke Maustaste gedrückt halten.


    Das Icon an die gewünschte Stelle bewegen.


    Die linke Maustaste loslassen.

    Außerdem ist es bei ESR genauso wie bei der normalen Version - wenn es eine neue Version gibt, dann wird man solange "terrorisiert", bis man sie installiert hat. Wenn also das obige Problem auch mit der letzten ESR Version besteht und man daher gezwungen ist, eine vorherige zu nutzen, kriegt man diese Pop-Ups auch sehr oft zu sehen.

    Dann werde ich mir mal den Codeschnippsel von Dir einfügen. Seit ich die ESR-Version verwende fühle ich mich weniger gegängelt. Vielleicht nur selektive Wahrnehmung :)


    Laut Statista bis März 2022 noch "stolze" 7,5% . FF schafft sich selbst auf dem Desktop ab, wie es jetzt schon im Mobilbereich gelungen ist. Eine Schande. Ich kannte ihn noch als Phoenix.

    Ja, es gibt Updates aber zunächst nur Sicherheitspatches jeden Monat. "Featureupdates" gibt es nur sehr selten, dann auch getestet, damit die nicht privaten Kunden nicht entgeistert das Handtuch werfen. FF ist nur noch "gibt es auch"-Browser.

    Selbst beim Deinstallieren bleiben in Windows Reste zurück. Da ich ganz stark Firefox verdächtige den Fehler zu verursachen würde ich:


    1. Firefox zurücksetzen. Firefox reset Addons müssen danach erneut installiert werden.


    wenn das nicht hilft:


    2. Firefox deinstallieren. Windows neu starten. Firefox neu installieren.

    The Bat! v10.0.9 (26.05.2022)

    Neue Funktionen

    • Die Option "Offline arbeiten" wurde zum Wartungsassistent hinzugefügt, so dass die Postfächer nach der Wiederherstellung auf dem neuen Betriebssystem automatisch nicht abgerufen werden

    Fehlerbehebungen

    • Die Größe des Fensters "Quelltext anzeigen" konnte nicht wiederhergestellt werden, wenn das DPIs des Bildschirms nicht auf 96 gesetzt war
    • PDF-Dateien konnten im internen Betrachter nicht dargestellt werden, wenn die Dateinamen ASCII-fremde Zeichen enthielten


    Download