Beiträge von viersich

    Hallo.


    Halbwegs ist wieder alles da.

    Ich habe die betreffenden Verzeichnisse geleert und nur die von der Wartung erstellten .BCK-Dateien hineinkopiert.

    Daraufhin hat The Bat! sich wohl wieder einen Index (.EBN-Dateien) erstellt.

    Soweit ich das überblicken kann, sind die E-Mails wieder da. Ob es wirklich alle sind? Keine Ahnung.

    Mein Vertrauen in die Software hat allerdings einen mittelschweren Knacks erhalten.


    Bis denn


    Marc

    Hallo.


    Ich habe unter The Bat! Version 9.3.0.2 soeben eine Ordnerwartung gestartet.

    Ergebnis: zahlreiche E-Mail-Ordner sind nun leer, Zehntausende E-Mails verschwunden.

    In den betroffenen Ordnern im Dateisystem wurden Dateien namens MESSAGES.BCK erstellt. Die MESSAGES.EBB im gleichen Ordner sind auch weiterhin riesig, in The Bat! werden in den entsprechenden E-Mail-Ordnern aber keine Nachrichten angezeigt.

    Kennt jemand dieses Problem und gibt es einen Tipp, was ich dagegen machen kann?

    Fun fact: Das auf ein 4-Tage-Intervall eingestellte Autobackup hat das letzte Mal vor über zwei Wochen gesichert...


    Danke und Gruß


    Marc

    Moin.

    Beides ist erledigt und sollte in der neuen Version 9.2.x enthalten sein.


    Gruß


    Marc

    Ich habe das seinerzeit im BT unter #0001679 gemeldet. Der Fehler soll in v9.1.6.2 behoben worden sein. Jedoch werden die Fehlermeldungen weiterhin auf Englisch angezeigt. Kannst du bitte überprüfen, ob sie tatsächlich übersetzt worden sind?

    Ich habe nochmal geschaut: diese Phrasen tauchen in der englischen Haupt-Übersetzungsdatei nicht auf. Müssen in meinen Augen als hard-codiert sein.

    Nabend.

    Die dt. LNG in der finalen v9.0.6 hat die Rev. 2019-10-18. Die letzte, die oben angehängt wurde, jedoch die Rev. 2019-10-14. Wurde also danach etwas geändert?


    In der Tat wurde noch etwas Kleinkram, Rechtschreibfehler etc. korrigiert.


    Zitat

    Bei diesem BT-Eintrag ging's darum, dass die Shortcuts in den Menüs unter Verwendung der englischen Tastatur angezeigt wurden, also CTRL statt STRG usw. Laut BT wurde es in v8.8.9.5 behoben und ich meine, dass ich es damals getestet und die Behebung bestätigen konnte. Allerdings werden die Shortcuts in v9, aber auch in der letzten v8.8.9.12 wieder auf Englisch angezeigt.
    Kann das jemand bestätigen?

    Ich habe gerade nochmal geschaut: Ich habe alle mir zugänglichen Stellen in "STRG" bzw. "Umschalt" übersetzt.
    Keine Ahnung, warum die GUI jetzt schon wieder durcheinander ist. :huh:


    Bis denn


    Marc

    Moin.

    viersich:
    Lohnt es sich denn, jetzt schon die nicht übersetzten Stellen etc. aus den v9 Alphas zu melden, oder sollte man zumindest eine stabile Version abwarten, weil die Strings vielleicht noch geändert werden könnten?


    Das Anpassungsmenü (Customize) ist z.B. überarbeitet worden und ist teilweise auf Englisch.

    Ich habe die alphas nicht installiert. Kannst Du eine Beispiel posten (oder per PN)?


    Danke und Gruß


    Marc

    Moin.

    Zunächst vielen Dank für die neue Sprachdatei!


    Das meiste von den letzten Thread-Seiten ist eingebaut. Ich gehe daher auf das ein, was noch fehlt (getestet mit v8.8.9.9:(


    1. "Benutzereinstellungen | Nachrichtenliste | Schlagwörter". Da hat mse (s.o.) vorgeschlagen, die Schaltfläche Standard-Markierungen ergänzen in Standard-Schlagwörter hinzufügen bzw. Standard-Schlagwörter ergänzen zu ändern. Dem habe ich mich angeschlossen. Es geht also vor allem darum, dass man das Wort "Markierungen" durch "Schlagwörter" ersetzt, weil's hier um Schlagwörter geht. So steht dort auch im Englischen "tags". Bitte ändern.

    Jetzt aber...

    Zitat

    2. Die Stelle in den Druckeinstellungen, die mse oben gefunden hat, ist weiterhin auf Englisch. In anderen Sprachen scheint sie auch auf Englisch zu sein. Kann man sie also nicht übersetzen?

    Nein, geht nicht.

    Zitat

    3. S.o. Adressbucheigenschaften. Das, was im Englischen sichtbar ist, fehlt im Deutschen weiterhin. Die Strings zum Übersetzen müssten aber verfügbar sein, denn in anderen Sprachen sind sie übersetzt und sichtbar. Bitte überprüfen.

    Hmm, mein Fehler. Das hatte ich gefunden, aber wohl einmal zu wenig gespeichert.

    Zitat

    4. S.o. Große Bilddateien. Die Fehlermeldung scheint in der letzten Version geändert worden zu sein, denn jetzt erscheint "Can't allocate the DIB handle" statt bzw. neben "Out of Memory". Bitte überprüfen, ob man die beiden AV-Meldungen übersetzen kann.

    Nein, kann man nicht.

    Zitat

    5. S.o. OAuth. Das entsprechende Fenster hat weiterhin englische Schaltlfächen. Du hast damals geschrieben, dass man sie nicht übersetzen kann. Ich habe daraufhin diesen BT-Eintrag gemacht - "#0001690: Untranslatable OAuth buttons". Das Problem soll noch in v8.8.9.5 behoben worden sein. Daher bitte überprüfen, ob's jetzt übersetzt werden kann. Sonst muss ich den geschlossenen BT-Eintrag wiedereröffnen.

    Ich finde dort ein "Cancel"-Feld, das auch übersetzt ist.
    Insofern kann ich das aktuell nicht nachvollziehen.


    Jetzt müsste es gehen.
    Hintergrund: Ich hatte versucht, die seltsame Formulierung im Englischen schöner zu übersetzen. Aber dann kommt das Programm wohl mit den Platzhaltern durcheinander... :(


    Bis denn


    Marc

    Hallo.

    Vielen Dank für die prompte Antwort und aktualisierte Sprachdatei!


    Wenn ich mit der v8.7 Sprachdatei von Englisch auf Russisch umschalte, dann sind Punkte 1-3 alle auf Russisch. Daher habe ich angenommen, dass diese Stellen übersetzt werden können. Wenn du sie aber nicht findest, dann melde ich das im BT.

    Ich habe nochmal im kompletten englischen Übersetzungs-Dokument nach den Begriffen gesucht, diese aber auch dort nicht gefunden.
    Insofern scheint das hart-codiert zu sein... :huh:


    Gruß


    Marc

    Moin.


    Danke für die ganzen Hinweise!


    Die fraglichen Stellen sind im Übersetzungscode sehr schwer zu finden, daher helfen Eure Anmerkungen ungemein.


    Das kann ich leider alles nicht übersetzen bzw. beeinflussen.


    Danke, wurde angepasst bzw. vereinheitlicht.

    Habe ich angepasst.


    Gruß


    Marc