Beiträge von Max_

    Hallo,


    ich habe die Registry-Sicherung nun handisch wieder eingespielt.

    Allerdings ist auch nach diesem Einspielen die Mailvorlage noch nicht korrekt,

    da diese Sonderzeichen statt Umlaute darstellt.

    Der normale Nachrichtentext ist dagegen okay.


    Gruß

    Max

    Hallo zusammen,


    endlich habe ich einmal Zeit gefunden, meine Verzeichnisse u. die Registry zu sichern

    und TB 9.3.4 neu zu installieren. Hat auch geklappt.


    Leider müssen die Vorlagen mit den eingebundenen Tabellen mal wieder angepasst werden.

    Diese werden so weit ich weiß im Mailverzeichnis (auf der NAS) gesichert

    und dürften vom Versionwechsel nicht betroffen sein.


    Werden alle Benutzereinstellungen insbesondere ALLGEMEIN, NACHRICHTENLISTE und EDITOR in der Registry gesichert?

    Können diese Einträge unabhängig der 9er Version mit der Sicherung überschrieben werden?


    Gruß

    Max

    Wäre es nicht einfacher, die Version auf der Lokalen Platte zu löschen und die 9.3.4 neu zu installieren?

    Mein Mailverzeichnis befindet sich auf der NAS und dürfte hoffentlich unangetastet bleiben, oder?


    Verliere ich noch irgendwelche Einstellungen, die evtl. in einer Datei gespeichert sind?

    Wie sieht das mit der Registry aus?


    Wenn ich lösche, mache ich das über das Update (3. Option) oder über Win/Programme und Features?


    Gruß

    Max

    Habe nun die cab2.cab (cab3 gab's nicht) entpackt und die o.g. Datei unbenannt und ins TB-Verzeichnis geschoben.

    Beim Öffnen von TB gab es mehrere Fehlermeldungen (s. Anhang)


    Übrigens wurde ich beim Update gefragt, ob ich die vorh. Version reparieren, löschen oder ?ergänzen? will.

    Habe mich für reparieren entschieden. Bei v9.3.4 funktioniert es nicht, v9.5.1 läuft dagegen fehlerfrei.



    Hallo zusammen,


    seit ich das o.g. Update drauf habe, sind die Tabellen in den Nachrichtenvorlagen weg bzw. unsichtbar.

    Dafür erscheint am Anfang das Pluszeichen. Was soll das? Bin ich hier bei Excel oder was?

    Einfach nur fürchterlich!!


    Kann man diese Funktionen abschalten oder muss ich downgraden?


    Gruß

    Max

    Hallo zusammen,


    mir sind irgendwie einige Ordner ( mit Mails aus zurückliegenden Jahren) verloren gegangen.

    Die entsprechenden Verzeichnisse im Mail-Verzeichnis sind noch da.


    Wie kann ich die Ordner in der Baumstruktur von TB wieder herstellen?


    Danke vorab.

    Gruß

    Max

    Hallo,


    vielen Dank für Eure Antworten.


    Die Einstellung "Sofortiges Senden bestätigen" funktioniert, allerdings ist von dieser Einstellung nicht nur die Tastenkombi betroffen, sondern auch das "normale" Senden über den Button. Gut, kann ich mit leben.


    Sanyok, welchen Editor und welches Anpassugsmenü meinst Du?


    Gruß

    Max

    Hallo zusammen,


    ich habe in meinen Kontoeinstellungen unter Vorlagen u.a. eine einzige Zelle in der das Makro "%Cursor" steht.

    Ansonsten ist die gesamte Schriftformatierung einheitlich auf STANDARD, VERDANA, Schriftgröße 9 pt eingestellt.


    Wenn ich in der Vorlage alles markiere, steht im Menü weiterhin STANDARD, VERDANA, Schriftgröße 9 pt,

    was auf eine einheitliche Formatierung hindeutet, oder?


    Beim Verfassen einer Mail sieht noch alles gut aus. Öffne ich die bereits versandte Mail, sehe ich,

    dass die Schrift in der Tabelle deutlich größer ist (14 pt). Außerhalb der Tabelle ist die Schriftgröße okay.

    Ebenso sieht es aus, wenn ich mir selbst eine Mail schicke.


    Ich weiß nicht, woher TB die Information nimmt, die Schriftgröße zu verändern.

    Auch in den Benutzereinstellungen kann ich nichts erkennen, was auf dieses Problem hindeutet.


    Kennt jemand das Problem und kann helfen? Danke vorab.


    Gruß

    Max

    Hallo,


    das genannte Zertifikat ist in meiner Datebank enthalten.


    Beim Pop3-Server stand 995 statt 997, ansonsten passte alles.

    Nun trat jedoch folgende Fehlermeldung auf:


    FETCH - Server nicht erreichbar. Es konnte keine Verbindung hergestellt werden, da der Zielcomputer die Verbindung verweigerte


    Bevor ich den Lizenzschlüssel eingab, hatte ich für 3 Wochen mit der Testversion ohne Probleme und ohne etwas umzustellen gearbeitet.


    Nach Eingabe des Lizenzschlüssels wurde ich einmal von TB mithilfe einer Dialogbox wegen Authentifizierung gefragt (Näheres weiß ich leider nicht mehr).

    Da ich mich mit diesem Thema nicht gut auskenne, habe ich einfach VERTRAUEN angeklickt.

    War das der Fehler?

    Hallo zuammen,

    nachdem ich den Key für mein 9er-Update eingegeben habe, war mein Adressbuch unvollständig.

    Dieses hab ich mühsam wieder hergestellt.


    Jedoch weiß ich nicht, wie es sich mit der Zertifikatsdatenbank verhält. Ob die vollständig ist?

    Denn seit der Key-Eingabe erscheint die Fehlermeldung:

    FETCH - Server meldet Fehler. Die Antwort ist: -ERR [AUTH] Authentication failed

    Ich bekomme nichts rein und nichts raus.


    Mein Mailkonto (Pop3) führe ich bei Strato.

    Ebenso habe ich die aktulle Version von KIS auf meinem Rechner.


    Gruß

    Max