Beiträge von theotull

    Zitat


    ... und Theo, sorry, aber jedes mal wenn ich in NRW war gab's da neben Becks nur ekelhafte importierte Chemiebiere und Alkopops, aber wenn dir das schmeckt is das deine Sache...


    Mit NRW meinte ich natürlich das Siegerland und das Wittgensteiner Land. :D
    Da gibts feine Sachen, wie Bosch, Irle, Erzquell, Eichener, allerdings auch weltbekannte Biere wie Krombacher.
    Siehe aber mal selber bei den Links:


    Bosch: http://www.brauerei-bosch.de/
    Irle: http://www.irle-brauerei.de/
    Erzquell: http://www.erzquell.de/
    Eichener: http://www.eichener.de/
    Krombacher: http://www.krombacher.de/


    Zitat

    btw wehre ich mich entschieden gegen jede Anschuldigung am OT hier Schuld zu sein :D


    ich auch :yahoo:


    aber Dein ursprüngliches Problem scheint ja nimmer da zu sein, daher ist doch alles OK.

    Zitat


    in Thüringen gibt's ...... trinkbares Bier...


    LOL, wenn der vorherige Massstab Bayern oder Franken war, mags ja hinkommen.
    (PS.: war selber in den 80er Jahren für 4 Semester in Nürnberg, bin aber wegen des Biers der Arbeit zurück nach NRW)

    Hallo,
    ja, ist möglich. Ich mache das mit Win98SE und Win2000Pro.
    Ich gehe mal davon aus, dass Du TheBat! zumindest schon auf einem Betriebssystem installiert hast. Am besten in einer eigenen Partition wie E:\ für E-Mail, auf der beide Betriebssysteme auch zugreifen können. ...


    Edit während des Schreibens: Sehe gerade, dass Bernd schon ausführlich geantwortet hat. Mach dass so, dann klappsts :)
    Denke aber bei einer Datensicherung daran, dass Du evt. die Registry von WinXP und WinVista extra speichern solltest :pfeif:

    Zitat


    @Dönerbude:
    Was du aber mit 'Voll-Quotes' meinst, ist mir trotzdem immer noch nicht so ganz klar. Der Begriff kommt im obigen Artikel nicht vor ;)


    Hallo,
    aus http://www.usenet-abc.de/tol/guide.htm#6 zitiert:
    Vollquote (verbindlich)


    Wenn Sie auf einen Artikel antworten möchten, übernimmt der Newsreader den Text des Bezugsartikel i.d.R. vollständig in das Schreibfenster und stellt jeder Zeile ein ">" voran. Dieser Vorgang heißt "quoten", gemeint ist natürlich "zitieren". Wenn Sie dies nun vollständig stehen lassen und darüber oder darunter Ihre eigenen Zeilen schreiben und schließlich so absenden, dann dürfen Sie sich nicht wundern, wenn Sie dadurch Kritik per Followup und Reply (s.o) ernten.


    Als besonders "häßlich" wird es i.a. empfunden, wenn Sie einen sogenannten "TOFU" posten. (TOFU ist ein Akronym, welches für "Text oben, Fullquote unten" steht.).


    Vollquotes gelten im Usenet als sicheres Zeichen, einen Anfänger vor sich zu haben, oder, wenn das nicht zutrifft, einen unhöflichen Poster. Sicher wollen Sie weder als das eine, noch als das andere gelten. ;) Bedenken Sie bitte, dass alle, die die Gruppe beziehen, diese überflüssigen Quotes mitbeziehen müssen. Das ist auch im heutigen Zeitalter von schnellen Modems und ISDN noch relevant, denn wenn das jeder machte, so wäre eine Vervielfachung der Übertragungzeiten und des notwendigen Speicherplatzes auf der Festplatte für alle die Folge.


    Vollquotes sind insofern sogar netzschädigend, denn jeder Leser der Gruppe muss diese herunterladen, obwohl er den Bezugsartikel schon geladen hat. Und auch alle Newsserver in der Welt müssten plötzlich das Zwei- bis Dreifache des Volumens übertragen. - Quotes dienen als Gedankenstütze, um Antworten kürzer verfassen zu können und den Kontext herzustellen. Dazu unterbricht man den Quote und schreibt dazwischen seine Anmerkung, Stellungnahme, Antwort oder Zwischenfrage. Einen Vollquote durchgehend auszuführen und darüber oder darunter etwas zu schreiben, ist dagegen völlig unnötig, da man immer hin- und herblättern muss. Dann könnte man aber auch den Bezugsartikel im Original nachlesen, soweit dies erforderlich wäre.


    Das Motto lautet "Quote nur das, worauf Du Dich beziehst" oder auch "Zitieren Sie nur Text, auf den Sie auch Bezug nehmen.", wie es wörtlich in der Netiquette steht. Anrede, Introduction, Grußformel und Signatur quotet man grundsätzlich nicht. (Seltene Ausnahme: Man möchte sich ausnahmsweise auf eines dieser Elemente inhaltlich oder formal beziehen.). Aus diesen Gründen gilt alles zum Vollquote Geschriebene in gleicher Weise für einen "Megaquote", der formal kein Vollquote ist, bei dem aber unverhältnismäßig viel zitiert wird.

    Zitat


    Der User kann nach wie vor die Werte ändern. Sicherheit schafft hier nur eine externe Lösung. Beispielsweise könnte man den Originalwert in einen X-Header schreiben und diesen dann entsprechend mit XRAY auswerten. Einen Schutz für einmal gesetzte Werte in The Bat! gibt es nicht.


    OK, da hast Du natürlich Recht. Aber das habe ich ja auch von Anfang an geschrieben :pfeif:

    Zitat


    Hallo theotull,es wäre schön, wenn Du helfen könntest. Aber laß uns erstmal abwarten, ich kläre vorher nochmals sicher, was die wirklich haben wollen. Nicht das nach viel Arbeit ein übliches "das haben wir ganz anders vorgestellt" herauskommt. Ich darf dann nochmal auf Dich zukommen?


    ja klar ;)


    Hier trotzdem ein Grundgerüst:



    sowie:




    Vielleicht hilft das ja auch schon :denk:

    Zitat


    verstehe ich das richtig? Auch wenn ich mit Vorlagen agiere, wird der User immer die Werte in den benannten Feldern ändern können. Ich kann zwar etwas vorgeben, aber User kann ändern.


    Ja, dass ist meines Wissens auch bei betas Vorschlag mit XRAY der Fall.



    Ich denke ja, nur ich bin im Moment noch auf der Arbeit, und hab die alte Hilfe-Datei von Dieter Hummel nicht zur Verfügung. Allerdings werden die batch-Befehle auch in der "neuen" englischen Hilfe-Version beschrieben. Vieleicht kommst Du ja damit zurecht, dann sag aber bitte Bescheid. Ansonsten kann ich Dir erst am Wochenende helfen ;)

    Zitat


    ein spezielles E-Mail-Account soll beim Erstellen neuer E-Mails in folgenden Feldern immer den gleichen Eintrag haben:


    "To:" , "CC:", "BCC:" und "Betreff"


    Das müsste durch eine Vorlage doch sehr einfach möglich sein ;)


    Zitat


    Dabei dürfen die Einträge in den Feldern, außer im "Betreff" nicht änderbar sein.


    Ich weis nicht, wie das möglich sein sollte. Der oder Die, die die Mails verschicken, haben doch den Editor von TheBat auf Ihrem Bildschirm und können trotz Vorlage schalten und walten wie Sie wollen/dürfen ;)


    Man könnte eine Batch schreiben, die automatisch Mails generiert und versendet, aber da bräuchte man mehr Informationen von Dir, woher der Betreff kommen soll und was im jeweiligen Inhaltsfeld als Text erwünscht ist.

    Zitat


    Heute habe ich beim Abrufen gemerkt, daß ich eine E-Mail von einem dieser Empfänger bekommen habe.


    Ist diese E-Mail im Junkordner gelandet, im normalen Eingang oder in einen von Dir dazu extra erstellten Ordner einsortiert worden?

    Zitat


    ich habe den regula filter eingebunden und ich wollte wissen ob regula auch den betreff mit SPAM oder HAM markiert oder läuft das für mich nicht sichtbar ab!


    Bei mir schreibt Regula nichts in die Betreff-Zeile ein. Fände ich mittlerweile auch ein wenig unglücklich beim Beantworten und Einsortieren von EMails, da ich bei Falscheinweisung (HAM/SPAM) dann immer nacharbeiten müsste. Oder denk mal an die Thread-Anzeige in Mailinglisten :denk:


    Ich hatte einige Jahre lang SpamPal benutzt, und dort auch tatsächlich eingestellt gehabt, dass z.B. Spam-Mails im Betreff ein "Spam" vorgesetzt bekamen, und in einem Filter habe ich dann diese Mails in den Junk-Ordner verschieben lassen. Grausam, wenn die EMail dann doch HAM war.
    Nun bin ich seit 2 Jahren mit Regula unterwegs und freue mich, dass es auch ohne Markierung geht (ging mit SpamPal auch, aber ich hatte es selber eingeschaltet :doh: )

    Zitat


    Hallo,


    Erfolgsgeschichte: Zweimal Programmverzeichnis, Benutzerverzeichnis und Registryeintrag unter [HKEY_CURRENT_USER\Software\RIT] komplett gelöscht und neu installiert und dann hat es eigenartigerweise wieder geklappt - keine Ahnung wieso und warum...


    Die Fledermaus ist mir immer wieder mal ein Rätsel... :doh: ...obwohl ich sie gern hab!


    Glückwunsch und Danke für die Rückmeldung :)

    Zitat


    Blablabla.. Erspare mir doch bitte Deine selbstherrlichen Plattitüden. Glaube mir, ich habe aufgrund meines beruflichen Umfeldes schon den erforderlichen Überblick. Du kannst mit derart infantilen Reaktionen nicht beeindrucken und die Bewunderung für Deinen Charakter wecken. Ich habe es faktisch erklärt, was Deiner Reaktion gänzlich fehlte.
    :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:


    Selbst, wenn das ein Fake-Account war,
    mich interessiert Dein berufliches Umfeld herzlich wenig.
    Ich habe mehrere TheBat Lizensen, auch für meine Kinder (8 und 13 Jahre), gekauft. Die haben noch kein berufliches Umfeld und da passt es, basta.


    Beruflich habe ich als einziger Mitarbeiter auch eine TheBat Lizenz, auf einem Rechner, der nachts über Modem (ist nicht im Netzwerk) Daten von angeschlossenen Firmen bekommt. Seit fast zehn Jahren störungsfrei!


    Bitte entschuldige, aber die Leute, die TheBat gekauft haben, werden wohl einen Grund dazu gehabt haben.


    PS.: Ich verstehe Deinen Wunsch, aber um den zu unterstützen gibts ja einen bereits genannten Link

    Zitat

    Das unsinnige Gerede von wegen 'aus Sicherheitsgründen' ist doch absoluter Unfug. Ich weiß schon selbst was für mich gut ist. Seit Jahren nutze ich Thunderbird, davor Outlook Express und wurde noch nie von möglicherweise 'brutalen' JPG- oder GIF-Bilder in die Knie gezwungen. Es wird auch kein schädlicher Code ausgeführt, nur weil ein Bild geladen wird. Hört doch auf den Usern einen derartig infantilen Unsinn einzureden.


    LOL, als ich dass las, dachte ich zuerst, es wäre Freitag, und zweitens ich wäre im Heise-Forum.
    Das unsinnige Gerede von wegen 'aus Sicherheitsgründen' ist absolut begründet!
    Wenn Du das nachladen z.B. nur auf Bilder beziehst, hast gerade Du anscheinend einiges nicht verstanden.
    Die Online-Welt ist nicht mehr wie vor 10 Jahren, heutzutage kriegen sie dich, gerade wenn Du selbst meinst, was gut für Dich ist :banane:
    (es geht ja nur um html :pfeif:)


    Tip: Wie Bernd schon schrieb, nimm IncrediMail :thumbup:

    Zitat


    *Joke* Bei Büchern kann man den Hintergrund auch nicht anpassen. Oder doch? :blink:


    Doch, dauert zwar ein bisschen.... :banane: Keinen Raucher in der Bekanntschaft? :pfeif: