Schnellvorlage Text für Empfänger-Adresse einfügen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schnellvorlage Text für Empfänger-Adresse einfügen

    Hallo!

    Da ich es selber nicht hinbekomme, bitte ich um Hilfe bei diesem Problem:

    Ich möchte eine Schnellvorlage erstellen, die abhängig vom Empfänger
    unterschiedliche Ergebnisse ausgibt:

    Wenn Empfängeradresse "@domain1" enthält, soll "Text1" ausgegeben werden,
    wenn Empfängeradresse "@domain2" enthält, soll "Text2" ausgegeben werden.

    Zur Zeit sind es tatsächlich nur zwei unterschiedliche Domainparts, es wäre aber schön,
    wenn weitere möglichst unproblematisch hinzugefügt werden könnten.

    Ich hatte es schon mal wie unten probiert, aber da geht nix - was mich nicht wundert,
    denn den Code habe ich irgendwo gefunden, habe ihn versucht anzupassen und bin
    offensichtlich gescheitert:


    Quellcode

    1. %_domain1='%XMP_StrCount(%ToAddr,"@domain1",9)'%-
    2. %_domain2='%XMP_StrCount(%ToAddr,"@domain2",1)'%-
    3. %IF:"%_domain1"=="1":"Text1":"%-
    4. %IF:'%_domain2'=='1':'Text2':'Text3'"%-

    Was bedeutet z.B. die 9 in '@domain1",9'?

    Kann mir jemand helfen, entweder indem er mir entweder einen fertigen Code liefert, oder indem
    er mir schreibt, wo ich eine deppensichere (!) Anleitung finde.

    //MODEDIT: verschoben + Titel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Die 9 ist falsch. Die zahl ist entweder fehlend oder 1.
    %XMP_StrCount(Text, Suchtext, [GroßKlein])

    Gibt die Anzahlder Fundstellen von "Suchtext" in "Text" zurück.
    Ist "GroßKlein" angegeben und hat das Argument den Wert "1", dann wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.
    Siehe XMP-Hilfe!


    Quellcode

    1. %_domain1='%XMP_StrCount(%ToAddr,"@domain1",1)<>0'
    2. %IF:"%_domain1":"TEXT1 TEXT1":""
    3. %_domain2='%XMP_StrCount(%ToAddr,"@domain2",1)<>0'
    4. %IF:"%_domain2":"TEXT2 2222 222222":"TEXT 33333"
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Danke für deine Erklärung und Korrekturen.

    Inzwischen konnte ich mich auch wieder daran erinnern (= wurde von jemandem
    daran erinnert), dass der Code aus dem XMP stammt. Das hatte ich vollkommen
    vergessen.

    Leider kann ich XMP nicht mehr nutzen, da ich inzwischen TB! 7.4 in der 64-Bit-
    Version nutze und XMP darunter nicht läuft (und laut Gaijin wohl auch nie mehr
    laufen wird). Schade.

    Gibt es eine Möglichkeit, ohne XMP die Aufgabe zu lösen?

    Walle
  • Ja, mit so grauenvollen Konstrukten (ungetestet) wie:


    Quellcode

    1. %setpattregexp=#(?i)(@domain1)#%-
    2. %RegExpBlindMatch=#%ToAddr#%-
    3. %SubPatt=#1#%-
    4. %-
    5. %IF:"%SubPatt"<>"":"TEXT 1111111":""
    6. %setpattregexp=#(?i)(@domain2)#%-
    7. %RegExpBlindMatch=#%ToAddr#%-
    8. %SubPatt=#1#%-
    9. %-
    10. %IF:"%SubPatt"<>"":"TEXT 22222222":"TEXT 3333"
    Alles anzeigen
    Weiterführend:
    regenechsen.de/phpwcms/index.php?regex_dt_makros
    regenechsen.de/phpwcms/index.php?regex_dt_tb
    silverstones.com/thebat/Regex.html


    Ich benutze 32bit The Bat! weil manche Plugins wie XMP gern benutze udn diese Regex-Frickelei hasse.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • GwenDragon,

    vielen Dank insbesondere für die weiterführenden Links. Damit werde ich mich in Kürze auch an mein Ausgangsproblem machen, zur Zeit sind sie mir aber schon eine sehr wertvolle Hilfe bei neuen Aufgaben, bei den ich aber schon wieder fest stecke: Ich möchte aus einer per Webformular erstelleten E-Mail zitieren:

    Quellcode

    1. Vorname: Bernd
    2. Nachname: Dasbrot
    3. Telefon:
    4. E-Mail: bernddasbrot@domain.de
    5. Nachricht: Ich habe Ihr Angebot Wer braucht Rundstücken? - Kastenbrot ist auch lecker! (05.01.2017 bis 28.03.2017; Do: 07:30 - 08:45, 2 Termine) über Ihre Website gefunden. Sind für den Kurs noch Plätze frei? Wenn ich eine Erstattung durch die Bäckerinnung bekommen möchte, reiche ich da einfach eine Bescheinigung ein, die Sie am Ende des Kurses austellen?Gruß Bernd Dasbrot


    Die Datenübernahme aus den Zeilen 1 bis 4 habe ich hinbekommen, aber am Nachrichtenteil (Zeile 5) beiße ich mir schon den ganzen Nachmittag die Zähne aus. Nahcdem ich schon die wildesten Kostrukte ausprobiert habe, hier mal einer meiner simpelsten Versuche, der aber auch nicht funktioniert:


    Quellcode

    1. %REGEXPQUOTES="%SETPATTREGEXP=""^Nachricht:\s(.*)""%REGEXPMATCH=""%TEXT"""

    Der Regex Coach erkennt den Nachrichtentext, aber TB! weigert sich hartnäckig, den Text zu zitieren. Wie bekomme ich z.B. die runden Klammern im Text in den Griff? Kann mir nochmal jemand helfen?

    Walle