Beiträge von Max_

    Hallo zusammen,


    ist es bei TB 5.0.36 eigentlich möglich, die tabellarische Mailliste quasi als Inhaltsverzeichnis auszudrucken?
    Mir kommt es auf die Infos aus dem Header (Von/An/Betreff/Empfangen/Erstellt) an und nicht auf den Mailtext.


    Oder bleibt mir da nur ein Screenshot?


    Gruß
    Max

    Hallo zusammen,


    ich arbeite mit der Version 5.0.36 unter Win 7 und habe folgende Idee:


    Ich erstelle etwa wöchentlich einen virtuellen (Projekt-) Ordner, in dem sowohl eingegangene als auch versandte Mails angezeigt werden.
    Diese werden entsprechend gewisser Schlüsselwörter (Projektnr., Name, Strasse, etc.) im Betreff oder im Nachrichtenkopf gefiltert.
    Ich benötige i.d.R. 3 oder 4 Filter je Ordner.
    Ferner wird ein spezieller Ansichtmodus eingestellt. Das ist immer etwas umständlich und zeitraubend.


    Ist es vielleicht möglich, dieses zu automatisieren?
    Ich weiß nicht, wo und wie die Filterinformationen gespeichert werden. Idealerweise ist dieses eine einfache Textdatei o.ä.
    die ich über mein Adressprogramm, das die Schlüsselwöerter enthält, mit Hilfe einer Vorlage erzeugen bzw. füllen könnte.


    Oder habt ihr vielleicht eine andere Idee??


    Gruß
    Max

    Hallo sanyok,


    danke für deine Antwort!


    Bei mir ist es so, dass es nicht reicht, eine Nachricht zu markieren (eine ist ja immer markiert),
    sondern ich muss sie schon vorher z.B. geöffnet haben. Dann bleibt nach einem Kontenwechsel der Thread als einziger geöffnet, der die markierte Nachricht enthält. Ansonsten wird der u.U. zuvor geschlossene Thread als einziger geöffnet, da sich hier die zuletzt bearbeitete Nachricht befindet.
    Ich muss mal schauen, ob ich mit der Einstellung klar komme.


    Gruß
    Max

    Hallo zusammen,


    ich arbeite mit der Version 5.0.36 unter Win 7 und habe folgendes Problem:


    Neulich habe ich einmal im Ansichtsmenü die Threads (Gruppierung) ausprobiert.
    Ich habe die Einstellung "nach Nachrichtenalter gruppieren " gewählt.


    Dann habe ich die älteren Mails z.B. den Thread "2 Monate alt" und ältere eingeklappt.
    Die neueren Threads sollten geöffnet bleiben.


    Nach dem Beenden und wieder Öffnen von TB ist die o.g. Einstellung verschwunden
    und es ist immer nur der erste oder letzte Thread geöffnet.


    Kann man die vorgenommene Einstellung irgendwie speichern?


    Gruß
    Max

    Habe beides überprüft. In TB waren bereits alle Einträge eingeschaltet.
    Auch unter Erweitert... steht rechts jeweils TB
    Aber es funktioniert bei mir leider nicht (TB 5.0.36, Firefox 42)
    Der Firefox-Befehl "Datei|Link per E-Mail senden" bleibt komplett ohne Wirkung.

    Hallo zusammen,


    ich konnte früher aus dem Firefox heraus den Befehl "Link per E-Mail senden" nutzen.
    Irgendwann ging das, warum auch immer, nicht mehr.
    Stattdessen haben sich zig Internetexplorer-Fenster geöffnet. Nervig!
    Deswegen habe ich irgendwann den IE ganz deinstalliert.
    Habe auch Fiefox mal de- und wieder installiert. Ohne Erfolg.


    Wo muss ich was einstellen, dass diese hilfreiche Funktion wieder funkt?


    Gruß
    Max

    Vielen Dank für Eure Tipps!


    Ich habe für mich die Lösung gefunden:


    Bei mir sind meine ständigen, geschäftlichen Kontakte eh jeweils mit einer Vorlage verknüft.
    In dieser Vorlage wird meine Signatur mit Hilfe einer Schnellvorlage und dem %Include-Makro eingefügt.
    Nun habe ich einfach das %Account-Makro dazu geschrieben. Und es funkt!


    Problem schön einfach gelöst!

    Hallo zusammen,


    kann man eine im Adressbuch gespeicherte Mail-Adresse (TB 5.0.36) mit einem bestimmten Mail-Konto verknüpfen.
    Habe mehrere Konten mit unterschiedlichen Mailadressen von mir.
    Steht der Cursor im Konto A und man will eigentlich eine Mail vom Konto B schicken,
    passiert es häufiger, dass der Empfänger eine für ihn unbekannte Absender-Adresse von mir vorfindet.


    Wäre praktisch, wenn man einzelnen Mail-Adressen feste Absender-Adresse zuordnen könnte.
    Oder geht das vielleicht?


    Gruß
    Max

    Danke für die Infos bezügl. komprimieren.


    Mein heutiges Thema ist allerdings nicht mit dem vom 29.08.15 zu vergleichen,
    da damals die Wlan-Verbindung die Ursache war.


    Bei meinem jetzigen Problem handelt es sich um eine LAN-Verbindung zum Netzlaufwerk (MyCloud).
    Vor der oben beschriebenen Wartung war die Startdauer von TB ja akzeptabel,
    da lag der Mail-Ordner bereits auf dem Netzlaufwerk.
    Und am Kaspersky habe ich auch nichts verändert.


    Kann eigentlich nur was mit TB zutun haben.

    Hallo zusammen,


    nachdem ich mein Mail-Verzeichnis auf ein neues Netzlaufwerk verschoben habe,
    dauerte der Start von TB etwas 2-3 sec. Okay.
    Nun habe ich aufgeräumt und hunderte von Emails ausgelagert, danach die kompl. Odnerwartung durchgeführt.
    Danach ist mein Mail-Verzeichnis 2,58 GB groß und umfasst 543 Dateien, 80 Ordner (davon diverse virtuelle TB-Ordner)
    In der Annahme, dass TB nun schneller startet und beendet, musste ich feststellen, dass der Start nun zw. 8-10 sec. dauert.


    Wie kann das sein? Kann man irgendetwas tun, um TB zu beschleunigen? (z.B. Ordner bei Programmende komprimieren)
    Danke vorab.


    Gruß
    Max

    Habe gerade mal getestet:
    übliche Wlan-Verbindung über Repeater (ältere Fritzbox) ca. 3-3.5 MB/s
    Wlan-Verbindung über entferntere Fritzbox 7490 c ca. 12 MB/s!
    Die alte Fritzbox bremst also ordentlicch aus.


    TB startet so in ca. 30 sec. Ist okay!


    Vielen Dank! Problem gelöst

    Hallo zusammen,


    nachdem ich den kompletten MAIL-Ordner auf eine zentrale Netzwerk-Festplatte verschoben habe,
    dauert das Starten von TB 5.0.36 über Wlan auf meinem Notebook (Win 8 ) ca. 2 Min.,
    bis sich das TB-Fenster öffnet. In der Zeit ist nur das Willkommens-Fenster zu sehen.
    Auch wenn ich diesen Vorgang wiederhole, geht es nicht schneller.
    Am Netzwerk kann es nicht liegen, da andere Proramme oder der Zugriff
    über den Explorer deutlich schneller gehen.


    Mit meinem Hautrechner (win 7) über Lan öffnet sich TB ebenfalls deutlich schneller.
    Ich arbeite nie parallel an beiden Rechnern.
    Hat jemand eine Idee, was da verkehrt läuft?


    Gruß
    Max

    Hallo zusammen,


    ich habe nun den TB-Ordner Mail von PC 1 aus TB (v 5.0.36.2) über Benutzereinstellung|System auf eine Netzwerk-Platte verschoben.
    Nun möchte ich von PC 2 ebenfalls auf dieselbe Netzwerk-Quelle zugreifen.
    Wie stelle ich den Netzwerkpfad bei PC 2 ein, ohne dass mir TB den Ordner Mail von PC 2 verschiebt.
    Denn dann würden die Quell-Datein überschrieben werden.


    Gruß
    Max

    Habe versucht über Nachrichten importieren, die MESSAGES.tbb zu laden.
    Keine Chance. Ich schaffe es auch nicht, die vorh. beschädigten Mails zu löschen.
    Die einigen wenigen, die noch angezeigt werden, lassen sich ALLE nicht mehr öffnen.
    Fehlermeldung: Cannot read the base header


    Ich nutze diese Synchro. nun seit mehreren Monaten,
    aber erst seit 2 Wochen werden die Mails fehlerhaft bzw. unvollständig angezeigt.


    Ich wüsste nicht, dass ich (außer config.cdb) etwas geändert hätte.


    Habe gerade getestet und festgestellt, dass es am Synchro-Tool namens "Synchredible" liegt.
    Obwohl sie verifiziert werden, können sie doch nicht sauber eingelesen werden.


    Die Dateien *.TBN braucht man also nicht zu synchro?


    Gruß
    Max