IMAP Konto periodisch abrufen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IMAP Konto periodisch abrufen

    Hallo

    Ich nutze The Bat 7.4.16 (64bit) unter Windows 10 Pro (64bit) Creators Update.
    Ich habe nur ein einziges E-Mail Konto, was ich auch nur auf einem einzigen Gerät (meinem PC) benutze.

    Gestern habe ich mich entschieden, mein Konto von POP3 auf IMAP umzustellen.
    Ich habe das soweit auch gut hinbekommen und es funktioniert wohl auch alles.
    Nur eine Sache ist mir noch nicht ganz klar.

    Bisher habe ich die periodische Überprüfung des Kontos deaktiviert.
    Wie oft überprüft The Bat denn nun den Eingang neuer E-Mails auf dem Server?
    Ist es sinnvoller, The Bat so einzustellen, dass es sich z.B. nur alle 15 Minuten die E-Mails vom Server holt?

    Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr mir als IMAP-Neuling da helfen könntet.
    Gruß
    Ingo
  • Wenn unter Erweitert → IMAP-Einstellungen die Auswahlbox "IDLE alle 30 Sekunden" aktiviert ist, dann bleibt die Verbindung bestehen.
    Dann siehst du spätesten nach 30 Sekunden, wenn was neues kommt.
    Das ist üblich so bei IMAP.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Hmmm, das verstehe ich leider nicht.
    Bitte entschuldige, wenn ich mit den für mich noch neuen IMAP-Dingen etwas blöd anstelle :)

    Lass mich vorab nochmal ganz grundsätzlich was fragen:
    Wenn ich die IMAO-Einstellungen von The Bat im Grunde alle auf den Standardeinstellungen habe ...
    ... was bzw. wie macht The Bat denn dann den E-Mail Abruf?
    Die Verbindung zum Server wird dann bei IMAP doch im Grunde die ganze Zeit aufrecht erhalten, solange The Bat läuft Soweit richtig?
    Wie oft schau The Bat denn dann quasi nach neuen E-Mails?
    Findet das dann im Grunde alle paar Sekunden statt, oder wie muss ich mir das vorstellen?
  • Hmmm, das verstehe ich leider nicht.

    SPACEart schrieb:

    Bitte entschuldige, wenn ich mit den für mich noch neuen IMAP-Dingen etwas blöd anstelle :)
    Ist doch nicht blöd. ich bin diejenige die Rücksicht nehmen muss.
    Frage bitte wenn du was nicht weißt, es ist nicht selbstverständlich Alles zu wissen.

    SPACEart schrieb:

    Wenn ich die IMAO-Einstellungen von The Bat im Grunde alle auf den Standardeinstellungen habe ...

    ... was bzw. wie macht The Bat denn dann den E-Mail Abruf?
    Die Verbindung zum Server wird dann bei IMAP doch im Grunde die ganze Zeit aufrecht erhalten, solange The Bat läuft Soweit richtig?
    Wie oft schau The Bat denn dann quasi nach neuen E-Mails?
    Findet das dann im Grunde alle paar Sekunden statt, oder wie muss ich mir das vorstellen?
    Es ist eine Dauerverbindung, die mit IDLE alle 30 Sekunden auf bestehende Verbindung geprüft wird. Wenn keien verbindung mehr besteht, kann ja mal passieren, verbindet The Bat! neu nach 30 Sekunden.

    Aber The Bat! prüft nicht ob Mails da sind, sondern bekommt vom IMAP-Server gesendet, wenn er was neues hat.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Danke Dir sehr!

    Es ist also so Ähnlich wie bei Push-Nachrichten auf dem Smartphone, ja?

    Wenn ich
    * IDLE-Befehlt nicht anwenden
    * IDLE-Befehl alle 30 Sekunden neu senden
    deaktiviert habe (ist ja die Standardeinstellung von The Bat), was passiert denn dann?
    Bedeutet das, dass bei verlorener Serververbindung man diese quai "von Hand" wieder neu herstellen muss (über IMAP-Kommandos)?
  • Ohne IDLE musst du bei möglicher abgebrochener Verbindung dann manuell neu zum IMAP-Server verbinden, in dem du z.B. im Konto Eingang selektierst.

    Ich lasse IDLE 30 Sekunden aktiviert. Ich habe ja DSL flat.

    Du kannst ja gern es ohne probieren.
    Aber bis du selbst siehst, dass du keine Mails mehr bekommst, weil doch irgendwo die Verbindung abbrach, das dauert.
    Ging mir so. Eine ¾ Stunde kein Mail mehr, jemand simste mich dann an, warum ich mich nicht melde per Mail, und dann sah ich in The Bat unten in der Statuszeile beim Konto, dass die Verbindung weg war. Privat mag das angehen, aber geschäftlich keine Mail mehr bekommen kann extrem problematisch werden.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • Ah OK ich verstehe.
    Dann werde ich bei mir IDLE 30 Sekunden auch mal aktivieren.

    Wo/wie genau kann ich denn in der Statuszeile von The Bat sehen, ob eine Verbindung besteht?
    Sehe ich das nur anhand des letzten Logeintrags, oder gibt es da noch ein Symbol oder so, was mir den Verbindungsstatus anzeigt?
  • Ah da fallen mir gerade noch 2 IMAP-Fragen ein :)

    * Den Button "Nachrichten abrufen" brauche ich doch bei IMAP nicht mehr und kann ihn entfernen, oder?
    * Die Einblendung des Verbindunsmanagers brauche ich doch bei IMAP auch nicht mehr und kann das deaktivieren,. oder?
  • SPACEart schrieb:

    Sehe ich das nur anhand des letzten Logeintrags, oder gibt es da noch ein Symbol oder so, was mir den Verbindungsstatus anzeigt?
    Nein ein Symbol gibt es da nicht, leider.
    Aber die Statuszeile zeigt es dann an, wenn die Serververbindung unterbrochen wurde.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.
  • GwenDragon schrieb:

    Verbindungsmanager ist bei IMAP obsolet.
    Obsolet ist der Verbindungsmanager bei IMAP eigentlich nicht, denn gerade anhand vom Verbindungsmanager kann man schnell feststellen, ob eine Verbindung zum IMAP-Server noch besteht. Ist er da, ist die Verbindung aktiv.

    Und zu IDLE-Befehlen steht etwas in der Online-Hilfe unter "IMAP-Konto".

    IMO sollte man auch unterscheiden, ob eine bloße IMAP-Verbindung besteht oder ob dabei auch Ordner in regelmäßigen Abständen abgerufen bzw. synchronisiert werden. Beides muss ja nicht unbedingt zusammenfallen. Die Option "Postfach periodisch überprüfen" ist daher IMO auch bei IMAP relevant, falls man z.B. öfter synchronisieren möchte.

    Will man übrigens nicht, dass die IMAP-Verbindung ständig aktiv ist, muss man die Option "Bei Inaktivität trennen nach ..." aktivieren.


    SPACEart schrieb:

    Wo/wie genau kann ich denn in der Statuszeile von The Bat sehen, ob eine Verbindung besteht?
    Z.B. über den Verbindungsmanager (s.o.).