IMAP: kann Mails nicht markieren, verschieben oder löschen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • IMAP: kann Mails nicht markieren, verschieben oder löschen

    Habe ein IMAP Problem, für das ich bereits auf 7 updaten wollte. Ggf bekommen wir es aber auch mit der 5er in den Griff.

    Ich habe ein IMAP Konto von All-inkl.
    Habe ca 15 Unterordner teilweise auch nochmal unterteilt.
    In ein paar Unterordnern kann ich die Mails nicht verschieben. Auch diverse markierungen wie gelesen usw werden nicht übernommen bzw bei nochmaligem Zugriff wieder ersetzt. In der Webmailansicht des betreffenden Ordners werden 60 Mails angezeigt jedoch scheinen nur 15 da zu sein. Irgendwas stimmt hier nicht. Was kann ich tun?
    Bilder
    • Screen Shot 09-28-17 at 03.04 PM.JPG

      192,37 kB, 858×514, 111 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wichtelmann ()

  • Wichtelmann schrieb:

    In ein paar Unterordnern kann ich die Mails nicht verschieben.
    Erscheint eine Fehlermeldung oder passiert einfach nichts? Wie verschiebst du, per Drag'n'Drop oder z.B. über das Kontextmenü? Oder spielt es keine Rolle, wie man verschiebt? Und wird dabei die Nachricht im alten Ordner gelöscht oder auch nicht?


    Wichtelmann schrieb:

    In der Webmailansicht des betreffenden Ordners werden 60 Mails angezeigt jedoch scheinen nur 15 da zu sein.
    Hier könnte das Leeren des Caches über die Ordnereigenschaften (dort Reiter "IMAP") helfen.

    Ferner solltest du die lokalen Ordner Ausgang, Versandt und Papierkorb mit den entsprechenden Ordnern auf dem Server verknüpfen.

    Im Übrigen solltest du die letzte dt. Sprachdatei installieren - entweder THEBAT.LNG aus dem v7.x-Setup entpacken oder zumindest das letzte Int. Pack von der Ritlabs-Webseite herunterladen und installieren, da bei dir wohl eine alte Sprachdatei verwendet wird und daher noch nicht übersetzte Stellen vorhanden sind.
  • danke sanyok,


    sanyok schrieb:

    Erscheint eine Fehlermeldung oder passiert einfach nichts? Wie verschiebst du, per Drag'n'Drop oder z.B. über das Kontextmenü? Oder spielt es keine Rolle, wie man verschiebt? Und wird dabei die Nachricht im alten Ordner gelöscht oder auch nicht?
    Kein Fehler, die Mails werden per Drag'n'Drop genau wie per Kontext zunächst verschoben, bei erneutem Zugriff auf den Ordner sind die jedoch wieder im Ursprungsordner vorhanden.
    Ebenso verhält es sich ja auch beim ungelesen markieren. Spätestens beim nächsten Ordnerzugriff sind sie wieder als ungelesen markiert.
    Merkwürdiger Weise stehen Sie in der Webmailansicht des Anbieters von vornherein als gelesen.

    Ebenso die Anzahl der mails, siehe Screenshot Ordner JOKA, 17 Mails (davon 12 ungelesen) in Thebat, 60 gelesene in Webmail, dort sind aber nur 13 vorhanden... Irgendwas ist da schwer verbugt





    sanyok schrieb:

    Hier könnte das Leeren des Caches über die Ordnereigenschaften (dort Reiter "IMAP") helfen.
    siehe Screenshot, fehlt da was bei mir??


    sanyok schrieb:

    Im Übrigen solltest du die letzte dt. Sprachdatei installieren - entweder THEBAT.LNG aus dem v7.x-Setup entpacken oder zumindest das letzte Int. Pack von der Ritlabs-Webseite herunterladen und installieren, da bei dir wohl eine alte Sprachdatei verwendet wird und daher noch nicht übersetzte Stellen vorhanden sind.
    Danke, das hat schonmal geklappt ;)
    Bilder
    • Screen Shot 09-29-17 at 11.18 AM.JPG

      21,09 kB, 313×131, 46 mal angesehen
    • Screen Shot 09-29-17 at 11.17 AM.JPG

      196,59 kB, 959×514, 52 mal angesehen
    • Screen Shot 09-29-17 at 11.18 AM 001.JPG

      191,42 kB, 759×406, 41 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wichtelmann ()

  • Wichtelmann schrieb:

    bei erneutem Zugriff auf den Ordner sind die jedoch wieder im Ursprungsordner vorhanden.
    Sind das alles nur lokale Ordner oder auch auf dem Server präsent und in TB! abonniert?


    Wichtelmann schrieb:

    60 gelesene in Webmail, dort sind aber nur 13 vorhanden... Irgendwas ist da schwer verbugt
    Wenn die Darstellung bereits im Webmailer falsch ist, dann gibt's bereits ein Problem dort.

    Zeigt TB! denn auch alle 17 Nachrichten an oder nur in der Spalte als Zahl? Wenn alle 17 vorhanden sind, was ist mit diesen vier geschehen? Hast du sie früher gelöscht, verschoben o.ä.?

    Und was passiert, wenn du im Webmailer alle 13 löschst oder verschiebst? Bleibt's bei 60 im Webmailer und 17 in TB!?


    Wichtelmann schrieb:

    siehe Screenshot, fehlt da was bei mir??
    Nicht in den Konto-, sondern in den Ordnereigenschaften. Auf einen Ordner rechtsklicken und "Eigenschaften" wählen. Dort im Abschnitt "IMAP" gibt's die Schaltfläche "Cache leeren".

    Notfalls könntest du das Konto in TB! neu erstellen. Sichere alle ACCOUNT.* Dateien. Die Nachrichten sind ja auf dem Server und werden später wieder angezeigt. Die neuen ACCOUNT-Dateien kannst du dann mit den gesicherten überschreiben. Teste es aber vorher ohne Wiederherstellung ganz frisch.
  • So Zwischenstand:
    habe die "fehlerhaften" Ordner gelöscht (Nachrichtendatenbank intakt) und dann neu erstellt. Danach waren diese zumindest wieder ok. habe die Zuordnungen INBOX soweit ergänzt, derzeit scheint alles zu funktionieren.

    Probleme gibts noch mit der 7er Testversion, bei der immer noch (bei gleichen Einstellungen wie 5) alles doppelt erscheint.

    Weiterhin geht ein Filter in der 5er nicht, Der soll alle gesendeten Nachrichten in einen lokalen Ordner "gesendet laufendes Jahr) kopieren.
    Das geschieht irgendwie nicht...
  • Wichtelmann schrieb:

    Weiterhin geht ein Filter in der 5er nicht, Der soll alle gesendeten Nachrichten in einen lokalen Ordner "gesendet laufendes Jahr) kopieren.
    Das geschieht irgendwie nicht...
    Bitte in einem separaten Thread besprechen.
    The Bat! Pro 8.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.