Spezielle Vorlagen

  • Hallo,


    kann ich Vorlagen so abspeichern, dass bei Antwort oder neuer Nachricht bei bestimmten Adressen automatisch eine Lese- oder Empfangsbestätigung angefordert wird?
    Danke!


    MfG

  • Ja. Mithilfe einer %If Abfrage und dem %RCPTCONFIRM bzw. %READCONFIRM Makro.


    %IF:"%TOADDR"="bestimmte eMail Adresse":"Wahr":"Falsch"
    (Wenn An-Adresse gleich bestimmte Adresse dann Wahr sonst Falsch)


    Zugegeben etwas umständlich, aber mir fällt auf die Schnelle nichts ein. Man könnte höchsten ein Feld im Adressbuch dazu missbrauchen:


    %IF:"%AbToNamePrefix"="Lese":"%READCONFIRM":""
    (Wenn im Adressbuch im Prefix Feld "Lese" steht, dann Lesebestätigung anfordern, sonst nichts.)

  • Verstehe ich nicht, wie gebe ich dies jetzt ein, mit dieser Wahr-Option... Muss ich die Anführungszeichen setzen?


    Kannst Du mir bitte ein Beispiel machen (mit Fantasienamen), Du scheinst ja ein Experte mit den Makros zu sein.
    Danke!

  • Zitat

    Du scheinst ja ein Experte mit den Makros zu sein.

    Lach, die Experten halten sich gerade zurück, ich bin Anfänger.


    %IF:"%TOADDR"="Teal_One@istschnell.de":"%RCPTCONFIRM":""
    Auf Deutsch: Wenn die An-Adresse (%TOADDR) Teal_One@istschnell.de ist, dann verlange ein Empfangsbestätigung sonst tue nichts.


    Oder Allgemein: %IF:"A"="B":"C":"D"
    Wenn A gleich B ist, dann wird C genommen, wenn A ungleich B ist, nimmt TheBat! D.
    A,B,C,D können Texte, Zahlen oder auch Makros sein. Wenn man "" schreibt, dann macht TheBat! garnichts.


    Hab ich das soweit verständlich erklärt?

  • Hab´s probiert, funktioniert nicht.
    Diese Makrozeile gebe ich im Adressbuch (Eigenschaften/Neue Nachricht/Spezialvorlage) unter dem Namen ein, denn es betrifft, richtig?
    Danke!

  • Nein. Es gibt (wie so oft) viele Wege. Zum einen kannst du im Adressbuch (Eigenschaften/Neue Nachricht/Spezialvorlage) eine Spezialvorlage benutzen. Dann brauchst du aber nicht die Markozeile sondern kannst einfach schreiben:


    Hallo Teal,
    %CURSOR
    mfg Brömme
    %RCPTCONFIRM


    TheBat! nimmt dann, wenn du mir eine Neue Nachricht schickst, diese Vorlage. In dieser Vorlage wurde dann mithilfe des %RCPTCONFIRM Makros die Empfangsbestätigung gesetzt.


    ABER: Du musst dann, für jeden von dem eine Empfangsbestätigung willst, eine Extra Schnellvorlage schreiben. Wenn dies nur eine Person ist, lass ich mir das gefallen, aber wenn es mehrer sind, wird diese Methode langsam aber sicher unflexibel.


    Deshalb hab ich meine Makrozeile Vorgeschlagen. Du fügst unter den Kontoeinstellungen - Vorlagen - Neue Vorlage folgendes Zeile ein:


    %IF:"%TOADDR"="Teal_One@istschnell.de":"%RCPTCONFIRM":""


    Nun wird bei JEDER neuen Nachricht überprüft, ob der Empfänger (%TOADDR) Teal_One@istschnell.de ist. Wenn dies der Fall ist, dann wird die Empfangsbestätigung gesetzt, wenn nicht "schreibt" TheBat "" also nichts.


    Dieses Makro könnte man nun für jede eMail-Adresse schreiben:


    %IF:"%TOADDR"="Teal_One@istschnell.de":"%RCPTCONFIRM":""
    %IF:"%TOADDR"="Caschy@istlahm.de":"%RCPTCONFIRM":""
    %IF:"%TOADDR"="Brömme@nutztthebat.de":"%RCPTCONFIRM":""
    usw.


    Aber dies wird auch unflexibel. Deshalb habe ich Vorgeschlagen, nicht die eMail-Adresse zu prüfen, sondern die Prefix im Adressbucheintrag (Eigenschaften/Privat). Hier schreibst du z.B. bei mir und caschy Lese hinein. Danach schreibst du diese Zeile in die Kontovorlage (Kontoeinstellungen - Vorlagen - Neue Vorlage):


    %IF:"%AbToNamePrefix"="Lese":"%READCONFIRM":""


    TheBat! überprüft nun, ob die Prefix im Adressbucheintrag Lese ist, wenn ja wird eine Lesebestätigung gesetzt, wenn nicht eben nicht. Dies ist IMHO die eleganteste Lösung.

  • Hallo,


    habe das gleiche problem, habe auch schon versucht mit %rceptconfirm, habe aber noch nie eine bestätigung erhalten.
    mache ich was falsch?

  • Zitat

    habe das gleiche problem, habe auch schon versucht mit %rceptconfirm, habe aber noch nie eine bestätigung erhalten.

    Nunja, erstmal heisst es %RCPTCONFIRM und nicht %rceptconfirm, ausserdem liegt es am Empfänger ob er dir eine Lese oder Empfangsbestätigung schickt. Schick doch einfach mal eine eMail mit Lesebestätigung an dich selbst, dann siehst du am besten, ob deine Schnellvorlage funktioniert. Wenn nicht, müsstest du ein bisschen detailierter beschreiben wie du was gemacht hast.

  • Zitat

    Habe auch schon mit klick im Nachrichtenmanager probiert,

    Empfangs oder Lesebestätigung? Versuch mal Lesebestätigung, aber schau nach was du in den Konto, mit dem du die eMail Empfängst eingestellt ist (Kontoeigenschaften - Vorlage - Lesebestätigung).

  • Habe beides probiert, lese und empfangsbestä.- nix. Habe an hotmail-adresse gesandt, müßte dann ja eine empfangsbestät. zurücksenden, machts aber nicht.

  • Zitat

    Habe an hotmail-adresse gesandt, müßte dann ja eine empfangsbestät. zurücksenden, machts aber nicht.


    Wer soll die zurückschicken? Der Provider nicht, der Empfänger nur wenn das Mailprogramm das kann und er das auch möchte...


    Da du TheBat hast (welches meines Wissens keine Empfangsbestätigungen kann) kann bei dir also auch keine Meldung kommen. Klär uns doch bitte auf was dieser Satz zu bedeuten hat! :cry:

  • Ich dachte, wenn ich eine Lesebestät. anfordere, wird automatische eine Antwort generiert. ist wohl nicht so?!?! klappt das mit der bestät. nur, wenn eine mailprogramm dies unterstützt?


    ich geh dann mal ins bett,
    gute nacht!

  • Zitat

    klappt das mit der bestät. nur, wenn eine mailprogramm dies unterstützt?

    Ja, nur wenn das eMail Programm dies unterstützt und der Empfänger dies will (wie Bernd ja schon sagte). Deshalb hab ich auch geschreiben, dass du eine eMail mit Lesebestätigungsanfrage (langes Wort) an dich selbst schicken sollte, dann siehst du ja, obs Funktioniert oder nicht.


    Empfangsbestätigung kann TheBat! anscheinend nicht.