Gesendete E-Mails werden nicht gespeichert

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit The Bat, ich nutze die Pro Version 4.2.33.9.


    Mir ist gerade aufgefallen, dass wenn ich E-Mails mit einem Anhang von größer als 1MB versende, wird die Gesendet E-Mail nicht in dem Ordner Versandt angezeigt. Wenn ich eine reine Text E-Mail versende, sehe ich wie gewünscht die E-Mail im Ordner Versandt.


    Meine Konfiguration:
    - Windows 7 Enterprise x64
    - IMAP E-Mail Postfach bei Hosteurope
    - E-Mails werden per SMTP über eine Geschütze Verbindung (STARTTLS) Port 25 gesandt
    - In den IMAP Optionen ist der IMAP Ordner "Gesendete Objekte" bei Versandt hinterlegt
    - Der E-Mail Server hat denke ich keine Performance Probleme, er läuft auf einem virtuellen Root Server
    - Meine Internetanschluss ist eine 100Mbit/s Standleitung, sollte auch ausreichend sein


    Hat jemand eine Idee?


    Vielen Dank,


    Grüße Sebastian

  • Diesen Fehler habe ich bei mir jetzt auch festgestellt!


    IMAP
    Version 4.2.36.4
    Konto Fastmail oder T-Online oder ... egal.
    Keine Filterregeln


    Beim Versenden eines Anhangs verschwinden die Mails im Nirwana - auch auf dem Server sind sie nicht vorhanden.
    Beim Empfänger kommen sie aber (bisher) korrekt an.


    Bleibt der Versand-Ordner lokal, werden sie dort auch angezeigt.


    Nachtrag:
    TB! Voyager Version 4.2.36.4 Beta macht den gleichen Fehler.

  • Nach mehreren Tests ist mir speziell bei Fastmail folgendes aufgefallen:


    Sende ich eine Nachricht mit Anhang, wird diese an den Server übertragen, dann gibt es einen Verbindungsabbruch


    Zitat

    29.07.2010, 23:46:50: SEND - Verbindung beendet - 1 Nachricht(en) versandt
    !29.07.2010, 23:46:57: IMAP - 1: IMAP-Server beendete Verbindung


    Nach dem erneuten Verbinden wird die versandte Mail nicht in den Versandt-Ordner kopiert -
    einfach wech isse.. ?(


    Noch eine Idee :?:

  • Danke für den Hinweis.


    Ich werde das nächste Woche noch mal "unter die Lupe" nehmen und weiter (auch mit einem anderen Provider) testen, ggf.mal eine Mail an Fastmail senden.
    Gestern Abend hatte ich den Eindruck, dass generell das Kopieren/Verschieben in einen anderen Ordner ebenfalls Probleme bereitet, vielleicht hatte ich aber auch schon einen Knick in der Optik. 8|
    Schönes WE

  • Zur Info:
    Der Fehler scheint behoben (oder zumindestens verschwunden zu sein :whistling: )


    Was habe ich alles gemacht?


    - TB! - Reparaturinstallation
    - Deinstalliert und neu installiert
    - ätere Backups incl. Registry wiederhergestellt
    - Kontoeigenschaften -> Erweitert und IMAP-Einstellungen hin und her, rauf und runter geändert


    Die vermutliche tatsächliche Fehlerbehebung:
    "Neuschreiben" der Registry-Einträge


    und


    Entfernen des Hakens beim Virenscanner AVAST 5.xxx


    -> Echtzeitschutz
    -> Mail-Schutz
    -> Erweiterte Einstellungen
    -> SSL-Konten
    -> Automatisch erkennen und bei ungeschützten Verbindungen warnen


    Warum dieses Phänomen erst jetzt auftrat, kann ich nicht (mehr) nachvollziehen;
    wie ich weiter oben schon schrieb:
    ich habe in TB! die Einstellungen seit Jahren nicht geändert und AVAST benutze ich seit Anfang des Jahres in Verbindung mit WIN7-32, bisher fiel mir dieses "Fehlverhalten" mit +gesetzem Haken bei automatischer SSL-Konten-Erkennung+ nicht auf.