Import aus AK-Mail

  • Inzwischen ist es mir gelungen, aus dem Mail-Client AK-MAIL eine mbox Datei zu extrahieren (leider immer mit einem Vermerk von AKMAIL bei html-mails, dass es dich dabei eben um html-Mails handelt. Deswegen kann man die Mail dann nur noch als Text oder Mime lesen, die html wird dadruch "gebrochen". Egal, ich denke damit muß man leider leben). Jedenfalls diese akmail.mbox kann ich in Outlook oder Thunderbird importieren.
    Ein direkter Import dieser akmail.mbox in TheBat scheitert leider ohne Fehlermeldung, es werden von 2000 Mails nur eine importiert, wenn überhaupt.


    Nun habe ich mir überlegt, TheBat anzuweisen (über das Import-Plugin) die Mails indirekt über Thunderbird oder Outlook zu ziehen, dort sind sie ja schließlich inzwischen drin, wenn auch nur testweise (ich habe einige Mail-Clients auf Funktionen hin überprüft um zu sehen welcher mir am meisten liegt).


    Nun zum Problem. Wenn ich den Import in TheBat aus Outlook anstoße (Hilfsmittel - Mailboximportassistent), fehlen die Dateianhänge.
    Importe aus Thunderbird werden nicht durchgeführt, lediglich die Mails, die nicht aus AK-Mail nach Thunderbird importiert wurden. Im Thunderbird "normal" abgerufene Mails im Posteingang werden nach TheBat importiert, jedoch nicht die bereits aus AK-Mail importierten.


    Langer Rede kurzer Sinn, wie schaffe ich einen Import AKMail-->TheBat mit Dateianhängen (und mit Betreffezeilen, ein Test über EML-Dateien erzogen lief genauso schief, da gabs dann keine Betreffzeilen mehr die eben nicht korrekt importiert wurden)

  • AK-Mail kann kein IMAP. Ich habe noch irgendwo eine Lizenz herumliegen, werde mal testen, was da am Ex-/Import nicht geht.


    Edit: Mein Lizenzschlüssel ist nur für V3, letzte aktuelle Version war wohl V4. Leider ist auch die Homepage nicht mehr erreichbar :( Bei den ganzen Download-Portalen will ich mich auch nicht extra registrieren. Falls also jemand das Programm hat und mir zur Verfügung stellen kann...

  • So, bin etwas schlauer...


    Mit dem Tool AK-Mail 2 The Bat! kann man die Nachrichten in das MBOX-Format umwandeln lassen, dieses lässt sich dann auch mit Thunderbird etc importieren.


    Leider benötigt das Programm den Zusatz akdecrypt, welchen ich leider nirgends gefunden habe :(


    Schau doch vielleicht mal auf http://www.mkrebs.de, ob der Programmierer von AKMail2TheBat das Ding vielleicht noch hat und dir zur Verfügung stellen kann.

  • AKMail generiert keine normgerechten UNIX-Mailbox-Dateien (mbox).
    Vielleicht hilft: AK-Mail -> The Bat


    Oder vielleicht geht das:
    Hamster als lokalen Mailserver installieren
    Mails dorthin umleiten
    Mails mit TheBat empfangen

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Erst mal vielen Dank für die Hilfsversuche. Die 4.21er Version kann mbox Dateien exportieren. Unter Nachricht "in 'mbox' Format exportieren".
    TheBat schluckt das Ergebnis leider nicht. Zu allem Überdruß kommt hinzu, dass AK-Mail dabei vor jede html-Mail einen Text vorher reinhackt, der die html aufbricht/zerstört und nur noch als
    Textdatei lesbar macht im neuen Mail-Client:



    Hinweis von AK-Mail:


    Diese Nachricht ist eine reine HTML-Nachricht,
    d.h. sie enthält keinen normalen Textteil. Sie können die
    HTML-Ansicht aktivieren, um den HTML-Teil anzusehen.
    Im Anschluß an diesen Hinweis finden Sie den HTML-Code der
    Nachricht.



    AK-MAil2TheBat ist ja ein älteres Tool, obs damit wohl geht oder die 4.21 einfach die akdecrypt.zip als Grundlage nutzt? Ich hab mal mkrebs angeschrieben zwecks der akdecrypt.zip.
    Andreas Kinzler, der Entwickler von AK-Mail ist ja leider nicht zu erreichen. www.akmail.com wo diese Datei einst lag, ist ja inzwischen komplett down.

  • Da TheBat die MBOX-Dateien nicht will, sind die wohl irgendwo defekt durch AKMail exportiert oder haben vielleicht die falschen Zeilenenden im Code.
    Und dass die HTML-Mails verändert werden, macht alles nutzlos. Das ist aber ein Problem von AKMail, wenn der Entwickler sowas fehlerhaftes baut.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Bernd schrieb ja schon, daß AKmail keine normgerechten mbox dateien produziert...

    Ich bin weg. Viel Spaß noch. Auch wenn Krig dann wieder komisch wird, ich bin beim Mac gelandet und breche die letzte Windowsbrücke ab. Ein Forum weniger zum rumhängen

  • Ok nun eine Lösung, die zumindestens die Dateianhänge erhält. (der Umbruch, also das Verfälschen der html-Mails durch AK-Mail läßt sich so zwar nicht beseitigen, aber es ist ein Schritt nach vorne).
    Das Verfälschen der html-Mails wird durch den Textblock, der durch AK-Mail eingefügt wird, verursacht. Kann also nicht beseitigt werden, es seid enn man kann die AK-Mails ohne den integrierten mbox-exporter aus AK-Mail rausholen.


    Man verwende also MBOX-Email-Extractor. Zuvor muß man das in AK-Mail integrierte Tool verwenden, um die mbox-Datei pro Ordner zu erzeugen (dabei werden die htmls verfälscht leider).
    http://www.softpedia.com/get/I…BOX-Email-Extractor.shtml


    Aber mit dem Tool kann man immerhin eml-Dateien erzeugen, wo die Dateianhänge erhalten bleiben.


    P.S Einen Nachteil hat die Methode. Die Dateianhänge sind zwar dabei, aber die Datumsmarkierung ist falsch. Alle alten Mails sind markieren auf den heutigen Tag zur Stunde als die Konvertierung stattgefunden hat. Tja...wie mans macht ist nicht richtig.

  • P.P.S Das Fehlen der Dateianhänge wird durch Outlook 2010 verursacht. Oder besser gesagt durch die Interaktion zwischen TheBat und Outlook2010, mit Outlook2007 funktioniert es.
    Durch den Umweg über Outlook, zieht sich TheBat also im letzten Schritt die konvertierten Dateien aus Outlook. Kommt aber mit der 2010er Version nicht klar.


    Nochmal kurz der Weg:
    1) Aus AK-Mail mit dem integrierten Programm die mbox Datei(en) erstellen.
    2) Diese mit mbx2eml.exe zu eml-Dateien konvertieren. (gibt im download thebatworld.de)
    3) Diese in Outlook Express einfach rüberziehen in den Ordner. (geht mit Windows7 nicht mehr, da kein Outlook Express vorhanden. Mit Windows Live Mail wars mir nicht möglich es nach Outlook zu konvertieren).
    4) Aus dem Outlook heraus kann man die Dateien dann ins Outlook "pushen". Datei - Exportieren - Nachrichten. Dann wirds automatisch ins Outlook gepusht.
    5) Nun kann TheBat über Hilfsmittel - Nachrichten importieren - Mailboximportassistent - Outlook sich die vollständigen Mails mit Anhang holen.

  • Ja und jetzt? Wenn drüben keiner antwortet, versucht mans eben hier...

    Ich verstehe deine Frage nicht.
    Es geht nur darum, das Leute hier wissen wo du schon gefragt hast.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.