XMP-Ersatz

  • Hallo,


    ich hatte bisher immer das XMP-Plugin, aber hier funktioneren die Umlaute nicht mehr.

    Mit Regex kenne ich mich leider nicht aus.


    Bisher hatte ich folgende XMP-Funktion:

    %XMP_LineBtw("%TEXT","Suche: ","")


    Der Text ist vom Prinzip so:

    asfdasfdsafasdfsa

    asdfsafdafasfdafd

    Suche: heute, morgen, übermorgen

    asdfasfdafda

    asdfasdfasfdasf


    Folgendes soll ausgegeben werden:

    Suche: heute, morgen, übermorgen

    Oder auch nur "heute, morgen, übermorgen".


    Also vom Prinzip her der Begriff "Suche: " suchen und den Text, der danach kommt bis zum Zeilenende ausgeben.


    Wie müsste ich das machen?


    Gruß

    Andreas

  • Kommt der gesuchte Text immer an einer bestimmten Stelle vor?


    TB! bietet nämlich selbst das Makro %COPY an. Damit kann man allerdings nicht nach einem bestimmten Wort suchen. Es wird vielmehr ein Text ab einem bestimmten Zeichen ausgegeben.


    %COPY ("%TEXT", 10, 5) bedeutet z.B., dass 5 Zeichen ab dem 10 Zeichen des Originaltextes in die Antwort eingefügt werden. Leerzeichen zählen dabei mit.


    Etwas Vergleichbares gibt's jedenfalls nicht on-board, sonst wäre ja XMP entbehrlich.

  • Hallo sanyok,


    danke für deine Antwort.

    Leider ist der Text nicht immer an der selben Stelle.


    Und XMP hat ja Probleme mit den Umlauten.

    Gibt es da von XMP eine neue Version, welche mit dem Unicode zurecht kommt?

    Oder gibt es ein anderes externes Makro, welche solche Textfunkionen hat?


    Gruß

    Andreas

  • Mit Regex (ungetestet):

    Code
    %SETPATTREGEXP="Suche: (.+)"%-
    %REGEXPMATCH="%TEXT"%-
    %GEFUNDENES="%SUBPATT='1'"%-

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 10 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Und XMP hat ja Probleme mit den Umlauten.

    In Verbindung mit TB! wohl erst seit v8. Mit v7 und älter soll es insoweit keine Probleme geben. Mehr unter "Anlagen-Auflistung".


    Gibt es da von XMP eine neue Version, welche mit dem Unicode zurecht kommt?

    v1.3.1 ist die letzte. Die Entwicklung ist eingestellt worden. Mehr dazu steht ebenfalls in dem o.g. Thread. Der Entwickler hat sich außerdem vor vier Jahren zum Thema 64-Bit Version des Plugins gemeldet, die bestimmt auch Unicode unterstützt hätte. Seine Antwort kannst du unter "XMP 64-Bit" sehen.


    Oder gibt es ein anderes externes Makro, welche solche Textfunkionen hat?

    Es gab/gibt verschiedene Makro-Plugins, aber die Entwicklung von allen wurde mit der Zeit eingestellt. XMP war das letzte.