Telekom - Cache leeren - funktioniert nicht

  • Kann plötzlich in meinem Telekom-Account den Cache nicht mehr leeren. Immer wenn ich auf cache leeren, wird dieser zwar geleert - wenn ich das Programm neu starte, sind die Mails in Klammern wieder da. Hat irgend jemand eine Idee dazu?

    Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.
    Winston Churchill

  • Was muss ich unter Ordnerverwaltung verstehen? Die Mails die im Posteingang in Klammern stehen tauchen im Posteingang gar nicht auf, die habe ich testweise an mich selbst versendet.

    Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.
    Winston Churchill

  • Heidrun Sa missverstehst du was, nicht ...verwaltung, sondern im The Bat!-Menü Ordner → Ordnerwartung starten.


    Dein Posteingang zeigt was in Klammern? Seltsam, das sollten doch eigentlich nur die Mails in Unterordnern sein. Hat dein Posteingang denn Unterordner?

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich habe viele Ordner. Wenn ich nun die Oberverwaltung starten würde, wird dann nicht der ganze Inhalt der Ordner gelöscht, oder verstehe ich das falsch?

    Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.
    Winston Churchill

  • Die Ordnerwartung löscht nichts, schalte in der mal nur Integritätsprüfung an, das macht die Reparatur.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich habe viele Ordner.

    Hast du sie denn auch alle abonniert (auf den Kontonamen rechtsklicken und dann IMAP-Ordnerverwaltung wählen)?


    Wie gesagt, in Klammern sieht man neue Nachrichten aus den sog. Unterordnern. Dein Posteingangsordner muss also Unterordner haben. Und den Cache muss man natürlich bei jedem leeren.

  • Ja, der Posteingangsordner hat Unterordner, wird bei der Installation auch so eingerichtet. Ich habe sie jedenfalls nicht erstellt.

    Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.
    Winston Churchill

  • In mindestens einem davon muss es mindestens eine Nachricht geben. Wenn die Anzahl in Klammern fett ist, dann ist/sind sie neu. Wenn nicht, dann ist/sind sie gelesen. Wenn aber tatsächlich keine Nachrichten vorhanden sind, dann musst du in jedem Ordner den Cache leeren.

  • Die Anzahl der Mails in der klammer ist nicht Fett. Merkwürdigerweise habe ich zwei Ordner mit der Bezeichnung Versandt und in beiden sind auch Mails.

    Bei dem ersten Ordner Versandt kommt es bei dem Versuch den Cache zu leeren zu folgender Fehlermeldung:

  • Merkwürdigerweise habe ich zwei Ordner mit der Bezeichnung Versandt und in beiden sind auch Mails.

    Dann sind bei dir die lokalen Ordner wohl nicht mit denen auf dem Server verknüpft. Du musst in den Kontoeigenschaften "Erweitert" aufrufen und dort


    Ausgang = INBOX.Drafts

    Versandt = INBOX.Sent

    Papierkorb = INBOX.Trash


    einstellen. Das Stammverzeichnis (steht darüber) bleibt leer. Dann kriegst du zunächst die vier Standardordner angezeigt - Eingang, Ausgang, Versandt und Papierkorb. Zusätzlich erhält man bei T-Online, falls abonniert, zwei Ordner als Unterordner von Eingang, nämlich SprachBox und Spam. Die befinden sich bereits auf dem Server und werden daher automatisch in The Bat! angezeigt. Bei IMAP kann es nämlich oft vorkommen, dass Ordner angezeigt werden, die man nicht erstellt hat.


    Nachdem du das erledigt hast, musst du nachschauen, ob noch irgendwo in Klammern Nachrichten angezeigt werden und ob sie in den Unterordnern auch tatsächlich vorhanden sind. Falls zweimal ja, dann muss das auch so sein.

  • Danke dir - habe ich nun so eingerichtet. Ich gehe davon aus, dass ich das bei meinen anderen Accounts auch so einrichten muss. Leider habe ich noch immer meine "Geistermails" im Posteingang der Telekom.

    Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.
    Winston Churchill

  • Das Problem mit den "Geistermails" hat sich endlich gelöst - es waren unter anderem einige archivierte Mails.

    sanyok, ich danke dir vielmals für deine Hilfe.

    Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.
    Winston Churchill

  • sanyok

    Hat das Thema aus dem Forum IMAP nach IMAP verschoben.