TB! LNG - Fehler + Probleme melden

  • Bezieht sich dass auf alle (Grafik)Dateien oder auf Mehrseitengrafiken?

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • @Nachrichtenkopf Matter: Das ist eine Kopfzeile für AbacusBat! - hat mit den Versionen hier nichts zu tun. Würde ich so lassen - berührt uns eh nicht.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Zitat


    Bezieht sich dass auf alle (Grafik)Dateien oder auf Mehrseitengrafiken?


    Es bezieht sich auf die anzahl der Bilder im Anhang.
    Mehrseitengrafiken wären ja pdf - kann The Bat! nicht anzeigen - oder animierte gif - da zeigt The Bat! auch nur das erste Bild an.

  • Hallo,


    wenn man alle Nachrichten in einem Ordner als gelesen markieren möchte (per Rechtsklick auf den Ordner oder Strg+M), dann kommt die Sicherheitsabfrage, ob man das auch wirklich will, in Englisch daher.

  • Ist euch mal aufgefallen, dass in den Benutzereinstellungen unter "Betrachter | Editor" immer noch einiges an englischem Text steht? Das ist an sich nicht so tragisch, eine Übersetzung könnte ich mal in Angriff nehmen, allerdings würde ich vorher gerne mal klären, wie die abgeschnittenen Erklärungstexte zustande kommen. Ist das etwas, das du, beta, über die Sprachdatei korrigieren könntest, oder ist das ein Fall für den BT?

  • Zitat


    Ist euch mal aufgefallen, dass in den Benutzereinstellungen unter "Betrachter | Editor" immer noch einiges an englischem Text steht?


    Ja, das ist schon bekannt. Schaust du hier.


    Misha

  • Zitat


    Ja, das ist schon bekannt. Schaust du hier.


    OK, Danke. Hätte ich eigentlich sehen müssen, ist ja schließlich noch nicht so lange her.
    Wie siehts mit den abgeschnittenen Texten aus? Ist vermutlich eher eine Sache, die die Programmierer richten müssen. Abgesehen davon sind die englischen Texte (sichtbar nach Umschalten auf Sprache Englisch) auch nicht wirklich guter Stil.


    Noch was Technisches: Die unvollständigen Texte müssen irgendwann zwischen den Versionen 4.0.0.12 alpha und 4.0.20.2 beta entstanden sein.

  • Ich habe die Übersetzung der deutschen Sprachdatei erst einmal bis auf weiteres eingestellt. Bei mir haben sich in der letzten Zeit viele private Dinge/Ereignisse eingestellt - sicherlich nicht gerade die persönlichen Highlights.


    Es fehlt einfach die Zeit konzentriert an der deutschen Übersetzung zu arbeiten, um die Sprachdatei weiter auf dem doch hohen Level zu halten wie das nötig wäre/ist. Bei Stefan, meinem Mitstreiter sieht das mit dem Zeitfaktor gleich aus.


    Wir haben manchen Abend stundenlang über bestimmte Formulierungen, Wortstellungen, Worte, … gegrübelt, um irgendwo das Optimum für die Benutzbarkeit herauszuholen. Nicht ummaßgeblich ist auch Art und Weise, wie bei RITLabs die Lokalisierung läuft. Kompilieren, suchen, verbessern, verwerfen, … die Zeit fehlt einfach. Außerdem ist eine ad-hoc Übersetzung nicht möglich, da mir an vielen Tagen einfach die Muse und die Einfälle fehlen - weil vieles, was am Tage passiert ist, noch nachklingt und den Kopf nicht frei werden lässt.


    Vor Ende des Jahres sehe ich persönlich keine Chance der Weiterentwicklung. Ich bin aber gern bereit meine ganzen Tools, Hilfsmittel mit anderen zu teilen und entsprechende Unterstützung im Rahmen meiner Zeit zu liefern.


    Den Brief an Max habe ich fertig, der meine/unsere Situation schildert und darüber informiert, dass ich/wir bis auf weiteres die Übersetzung eingestellt haben, geht in den nächsten Tagen raus.


    Thomas.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Na dann wünsche ich Dir erst einmal viel Glück und dass sich Deine Probleme irgendwann in Luft auflösen.


    Und zweitens natürlich Dir und Stefan herzlichtsten Dank für die bisher geleisten Übersetzungen. Ohne vor allem Deinem Arrangement, wäre Ritlabs bei der deutschsprachigen Fraktion mit TheBat! wohl noch weniger erfolgreich :denk:

  • Zitat


    Ich habe die Übersetzung der deutschen Sprachdatei erst einmal bis auf weiteres eingestellt.


    Besteht die Möglichkeit, dass wenigstens das, was bis jetzt erledigt wurde, hier in kompilierter Form hochgeladen wird?



    Zitat


    Vor Ende des Jahres sehe ich persönlich keine Chance der Weiterentwicklung.


    Es ist also noch keine endgültige Einstellung?



    Zitat


    Ich bin aber gern bereit meine ganzen Tools, Hilfsmittel mit anderen zu teilen und entsprechende Unterstützung im Rahmen meiner Zeit zu liefern.


    Ich glaube mich zu erinnern, dass erst neulich jemand gepostet hätte, dass er euch bereits helfen werde. Irgendwas in der Art. Deswegen habe ich angenommen, dass an der Sprachdatei doch noch gearbeitet wird.


    Wenn die Sachen nicht zu gross sind, kannst du sie vielleicht hier für alle hochladen? Wenn jeder etwas beisteuert, dann könnte man sie wahrscheinlich zum grössten Teil gemeinsam fertigstellen.

  • Zitat


    Wenn die Sachen nicht zu gross sind, kannst du sie vielleicht hier für alle hochladen? Wenn jeder etwas beisteuert, dann könnte man sie wahrscheinlich zum grössten Teil gemeinsam fertigstellen.


    Sowas in der Art hatte ich mir gestern abend in einer stillen Stunde auch überlegt:
    Bisher war es ja meistens so, dass Thomas und Stefan übersetzt haben, wir anderen haben als Sucher, Finder und später als Kontrolleuere fungiert. Das hatte den Effekt, dass die gesamte Übersetzung einerseits eine sehr hohe Qualität erreichte, andererseits aber die Hauptarbeit auf lediglich zwei Schultern lag.


    Die Möglichkeit, daran etwas zu ändern, besteht nun darin, dass wir alle hier im Forum gemeinsam übersetzen, nicht nur Hinweise posten, wo noch ein Brocken Englisch zu finden sei, sondern auch gleich eine Übersetzung mitliefern. Damit hätte man einerseits eine Grundlage für eine weitere Diskussion, an deren Ende dann eine qualitativ hochwertige Übersetzung steht. Andererseits würde dann demjenigen, der die Kompilierung der Sprachdatei übernimmt, nur noch die Rolle des Redakteurs zufallen, der im Idealfall nur noch den besten Vorschlag aus dem Forum per Copy/Paste in die Sprachdatei übernehmen müsste. Damit würde die Hauptarbeit von derzeit zwei auf geschätzte zehn User übertragen werden. (Die zehn, die die letzten Monte hier im Thread aktiv waren).


    Mir liegt es fern, die bisherige Leistung von euch beiden, Thomas und Stefan, zu schmälern. Ich habe vollstes Verständnis dafür, die Übersetzung auf Eis zu legen, wenn es zeitlich oder aus anderen Gründen nicht mehr geht. Auch wenn ich noch nicht so lange hier im Forum aktiv bin, nutze ich TB! doch schon ne ganze Weile und habe auch das Thema Sprachdatei mitverfolgt. Daher nochmals danke für euer Engagement; ihr habt der deutschen Nutzerschaft sicherlich viel damit geholfen.

  • Die Sachen die geändert wurden aber gleich geblieben sind, werde ich noch bis September korrigieren und dann in neuer Version zur Verfügung stellen.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen. Johann Nestroy.

  • Ein Schönheitsfehler (?!?). Die Schaltfläche "Dateianlage einfügen" heisst im Anpassungsmanager aus unbestimmten Gründen "MIME-kodiert..." (s. Bild)


    Kann man zwar natürlich auch gleich im Anpassungsmanager umbenennen. Nur wenn aber eine falsche Bezeichnung noch andere Schaltflächen betrifft, die von Anfang an nicht auf der Symbolleiste enthalten sind, dann würde man sie nicht finden. Wer würde z.B. vermuten, dass sich unter "MIME-kodiert" eigentlich "Dateianlage einfügen" verbirgt?



    P.S. "Datei einfügen" müsste eigentlich "Aus Datei einfügen" heissen.

  • Zitat


    Wer würde z.B. vermuten, dass sich unter "MIME-kodiert" eigentlich "Dateianlage einfügen" verbirgt?


    Habe jetzt bemerkt, dass es im Original ebenfalls "MIME-coded" heisst. Wäre also eigentlich kein Übersetzungsfehler, sondern vielmehr ein Interface-Bug im Programm in Form einer falschen Bezeichnung. :denk: