Beiträge von FlyIng

    aber als ich im Jahr 2016 nachfragte, wurde ich gebeten, einen separaten Wunsch-Eintrag dazu zu erstellen

    Das sind sehr interessante Zeilen mit informativen Hintergrund. Danke!


    wie kann ich das mit einfachen verständlichen Worten meiner 70-jährigen Tante erklären?

    Ich zitiere mich einmal selbst, weil das missverständlich ausgedrückt wurde.


    Mir ging es darum, wie ich die Änderungen in The Bat wegen Yahoo meiner 70-jährigen Tante erklären soll, am Telefon ohne Fernwartungsmöglichkeit (weil es die nicht gibt), wie sie selbst diese Änderung in The Bat einträgt.


    Wahrscheinlich hilft nur, rund 800 km zu fahren, um bei Änderungen mit dem Yahoo-Login in The Bat das einzupflegen und bei der Gelegenheit gleich eine Fernwartungsmöglichkeit zu installieren.

    Darüber hinaus sollten solche Nachrichten per Filter in einen speziellen Ordner verschoben werden, der zuerst von der Person überprüft werden sollte, die entscheidet, ob eine Nachricht vertrauenswürdig oder-unwürdig ist.

    Das ist ein sehr interessanter Gedanke. Kann ich in The Bat Nachrichten in einen Ordner verschieben, innerhalb des jeweiligen E-Mail Kontos, der mit einem Kennwort oder anderweitig vor dem Zugriff geschützt ist?


    Was hindert ansonsten "gedankenlose" Hände, Nachrichten in einem extra Ordner genauso zu öffnen wie in allen anderen Ordnern?

    das geht nicht

    Vielen Dank für die interessanten Infos – wenn ich Icons manuell nicht löschen kann, wie bekomme ich dann das rote Icon vor dem Junk Ordner weg?


    Wenn ein Programm das Icon gesetzt hat, dann muss es doch irgend eine Datei geben, in der das verankert ist und in der ich das wieder rückgängig machen kann – oder? In allen E-Mail Konten gibt es den junk-Ordner mit diesem roten Icon.

    Guten Abend,


    vor langer Zeit nutzte ich mal ein Anti-Junk-Plugin ( Name? ), welches "Junk" Ordner mit einem roten Icon ( ähnelt dem Verkehrsschild „Einfahrt verboten“ ) anlegte. Das Plugin ist schon lange nicht mehr installiert – die Ordner-Icons sind inklusive der Ordner geblieben. Die Ordner möchte ich nicht löschen, da sie E-Mails enthalten.


    Wie setzt bzw. löscht man manuell Icons von einzelnen Ordnern in The Bat?


    Müssen diese Icons bestimmte Bedingungen erfüllen?


    Kann The Bat aus einem Icon mit mehreren Abmessungen (z.B. von 16x16 bis 128x128 ) die richtige Größe selbstständig herausziehen?

    MUAs

    Was bedeutet dieser Begriff?

    TB! bietet jedenfalls noch keine OAuth-Unterstützung für Yahoo

    Wie hoch ist Eurer Erfahrung nach die Wahrscheinlichkeit, dass The Bat zeitnah eine OAuth-Yahoo-Unterstützung integriert?


    Wie schnell wurde das damals für folgende Dienste implementiert?

    GMail, Mail.ru, Outlook.com, Yandex.Mail ( Vergleiche #7 )


    OAuth

    Ich habe den Wikipedia Beitrag dazu gelesen – wie kann ich das mit einfachen verständlichen Worten meiner 70-jährigen Tante erklären?

    ( Eine ernst gemeinte Frage )

    Ein Mail aus der Anhänge entfernt werden, verliert die OpenPGP oder S/MIME Signatur und ist damit nicht mehr vertrauenswürdig.

    Bei unserem Gedankenaustausch wird meiner Meinung nach vergessen, dass es sich um bestimmte E-Mails handelt, bei denen die Anhänge gelöscht werden sollen. Diese E-Mails sind per Definition nicht vertrauenswürdig. Bis sie den Status „vertrauenswürdig“ erhalten und somit im Filter „vertrauenswürdig“ aufgenommen werden, sind sie „vertrauensunwürdig“. Deswegen sollen ja die Anhänge vorsorglich gelöscht werden.


    E-Mails, die vertrauenswürdig sind, werden nicht bearbeitet und damit gibt es keine Probleme hinsichtlich der Signatur.


    Ich verstehe, dass das ein spezieller Wunsch ist und ich suche eine alternative Lösung.


    Ich lege das Thema erst einmal auf Eis, bis der Winter naht und damit Zeit :-)

    Wozu braucht man aber eine Nachricht, die schädliche Anhänge enthält?

    Es ist das Prinzip der Whitelist für Anhänge. Wenn die E-Mail-Adresse des Absenders im Filter eingetragen ist, dann soll der Dateianhang aufgehoben werden.


    Ist die E-Mail-Adresse des Absenders nicht bekannt, dann werden sicherheitshalber alle Dateianhänge für diesen Absender gelöscht.


    Mir ist klar, dass damit keine 100 %ige Sicherheit garantiert werden kann, weil die E-Mail-Adresse des Absenders bereits in einem negativen Netzwerk sein kann.


    Mich interessiert Die Möglichkeit einer Umsetzung, um nur Dateianhänge zu löschen.


    Ein weiterer Hintergrund – Dateianhänge viele Absender ( zum Beispiel Newsletter ) enthalten nur unwesentliche Informationen wie zum Beispiel Logo, wiederkehrende Standard-PDFs und andere Dinge, die nicht benötigt werden.


    Daher würde ich die gerne automatisiert löschen. Es mag noch viele andere Gründe geben. Vielleicht kann das mit auf die Vorschlagsliste für The Bat. Wenn man über den Filtermanager Dateianlagen bereits speichern kann, dann sollte das Löschen per Filter nur ein kleiner Schritt sein.

    Das steht unter Filteraktionen. Dort musst du Nachricht löschen wählen. Aber unter Filterbedingungen musst du zwei Bedingungen Absender + UND Dateianlage einstellen und ergänzen. Weitere Filterbedingungen kann man übrigens über die Schaltfläche "Hinzufügen" hinzufügen, falls unbekannt.

    Habe ich mich richtig ausgedrückt? Ich möchte nur die Dateianlage löschen, nicht die Nachricht selbst.


    Wenn ich „Nachricht löschen“ wähle, wird dann nicht die Nachricht gelöscht?

    Man kann auch einen Filter erstellen und alle eingehenden Nachrichten mit bestimmten Dateianlagen sofort löschen lassen.

    Das klingt interessant – wie geht das?


    Ist es auch möglich, nur die Dateianlagen von bestimmten E-Mails automatisch zu löschen?

    Im Filtermanager habe ich nur die Möglichkeit gefunden, Dateianlagen zu speichern – jedoch nicht zu löschen.

    Im Übrigen sollte man die automatische Skript- und Makros-Ausfrührung in Office-Programme ausschalten sowie einen sicheren PDF-Viewer verwenden. Und ein AntiVirus-Programm sowieso. Dann sollte beim Öffnen solcher Dateien auch nichts passieren.

    Vielen Dank. Ich glaube nicht daran, dass das reicht. Wie können sonst Firmen mit Fachwissen wie der Heise Verlag von Emotet lahmgelegt werden? e-Mail-Anhang - Word - und schwups, das wars.


    Wobei ich das im Forum nicht zum Diskussionsthema machen möchte.


    Mir geht es mehr um eine Lösungssuche, wie The Bat hinsichtlich Anhänge für Leute sicherer eingerichtet werden kann, die sich nicht so gut mit Computern auskennen. Und da gibt es in meinem / Eurem Umfeld bestimmt viele.


    Vielleicht hat sich jemand schon mit diesem Thema näher beschäftigen können.