The Bat! immer per Tastatur bedienen

  • Ich frage mich, wo man die ganzen Tastaturkürzel überhaupt einsehen kann. Sanyok hatte ja kürzlich auch geschrieben, dass in der neuen Version die Shortcuts für "Scrollen" und "Zur nächsten Nachricht springen" gleich sind. Also würde ich die gerne selbst ändern. Aber wo?

    Du klickst mit der Rechten Maustaste auf die Symbolleiste oben. Dann auf "anpassen" und dann darfst du dich durch den chaotischen Tastenkürzel-Dschungel durcharbeiten. ;)
    Und vor allem wirst du NICHT darauf hingewiesen, ob ein Shortcut bereits besetzt oder nicht. Das macht es um so schwieriger Kürzel erfolgreich zuzuweisen, die dann auch funktionieren.

  • Isch 'abe gar keine Symbolleiste … :D
    Nee, funktioniert aber auch mit dem weißen Rand oben, in dem sich die Menüleiste befindet.

    Leider finde ich bis jetzt keinen Eintrag für "Scrollen" oder für die Leertaste. Sonst bräuchte ich nur entweder bei "Scrollen" oder bei "Zur nächsten Ungelesenen" einen der beiden Befehle herauslöschen.
    Hat jemand einen Tipp, wo sich der Eintrag mit der Leertaste befindet?

  • GwenDragon

    Ja, du musst auf jeden Fall eine eigene Symbolleiste anlegen. Dann aber anstatt wechseln, machste

    nächster und vorheriger TAB. Das klappt einwandfrei. Dann kannst du durch die TABS scrollen hin und zurück und diese legst du dann auf eigene Shortcuts. Ist comfortabler und funktioniert. Also scheint so, dass man mit Custom-Symbolleisten (der Übersicht halber) funktionabel zum Ziel kommt.
    :thumbsup:





    shortcuts

  • Und vor allem wirst du NICHT darauf hingewiesen, ob ein Shortcut bereits besetzt oder nicht.

    Ich habe mal bemerkt, dass einige Einträge dort nicht schwarz, sondern grau sind, und nahm an, dass es eventuell ein Hinweis darauf sein soll, dass es eine Überscheidung gibt. So ist es übrigens u.a. beim o.g. Scrollen. Bin mir aber später nicht mehr sicher gewesen, da ich bei diesen Einträgen keine Überscheidungen gefunden habe. Selbst wenn es so wäre, wird dort leider in der Tat nicht angezeigt, mit welchem Befehl eine Überscheidung besteht. Man muss also so oder so selbst suchen.


    Es gibt leider auch keine Schaltfläche, die alles auf Standard zurücksetzt. Tja, selbst ist der Mann! ;)


    Einige der Shortcuts sind übrigens unter https://www.ritlabs.com/en/support/tips-and-tricks/3831/ beschrieben.

  • Ich habe mal bemerkt, dass einige Einträge dort nicht schwarz, sondern grau sind, und nahm an, dass es eventuell ein Hinweis darauf sein soll, dass es eine Überscheidung gibt.

    Ja, das ist mir gerade auch aufgefallen. Wenn ein Befehl ausgegraut ist, dann ist auch ein Tastenkürzel drauf.
    Somit kannst du zumindest feststellen, was für ein Tastenkürzel draufliegt, indem du den "ausgegrauten" Befehl selektierst und dann auf Tastenkombinationen klickst. Dann siehst du sofort, was zugewiesen wurde . Das macht es ein wenig einfacher, unbesetzte Tastenkürzel zuzuweisen. immerhin :)

  • Isch 'abe gar keine Symbolleiste …

    Geht auch über das Hauptmenü Arbeitsplatz ▬► Symbolleisten ▬► Anpassen...


    Leider finde ich bis jetzt keinen Eintrag für "Scrollen" oder für die Leertaste

    Wenn du dich im Reiter Tastenkombinationen befindest, hast du dort zwei Objekte - TMailerForm und TMsgViewFrame. Beide waren übrigens früher als Hauptbereich und Eingebundener Nachrichtenbetrachter übersetzt, in der neuen Sprachdatei leider nicht mehr. Du musst jedenfalls das letztere aufklappen und wiederum dort Nachrichtenvorschau-Aufklappmenü.


    Dort findet man sowohl Zur nächsten Ungelesenen als auch Nach unten. Beide sind grau (s.o.), weisen jedoch unterschiedliche Tastenkombinationen auf. Eventuell sind diese Befehle auch woanders aufgeführt.


    Und wenn die graue Farbe kein Hinweis für eine Überschneidung ist, wofür dann? :/

  • sanyok  Ralf Brinkmann

    Jedenfalls scheint es so zu sein. Zumindest bei eigenen Symbolleisten. Das die vorherigen Tastenkürzel überschrieben werden. Ich hab die Leertaste dem Befehl "nächster Tab" zugewiesen, obwohl die Leertaste immer noch auf "nächste ungelesene Nachricht" war. Da hat es jedenfalls funkioniert. ;)


    Ist aber in diesem Fall nicht ratsam. Da die Leertaste bei z.B. einer Antwort-Email nicht mehr in ihrer eigentlichen Funktion korrekt benutzt werden kann. Das führt zu einem interen Fehler, das "anpassen" Menü war nicht mehr aufrufbar, so dass ich TB neu starten musste.

    Fazit: Probieren...probieren...probieren ...

  • sanyok  Ralf Brinkmann


    ...und noch ein Problem besteht. Die Tastenkürzel-Zuweisung entspricht nicht der Deutschen QWERTZ Tastatur.

    Bsp. ich habe "Pause" einem Befehl zugewiesen. Dieser funktioniert auch wie gewünscht, solange ich TB nicht neustarte, dann ändert TB in meinem Fall die Taste "Pause" in "NumLock". Also muss man die Kürzel überprüfen, ob sie auch passen.

    Anderes Bsp.: Ich möchte ein "*" zuweisen. Tatsächlich gibt mir TB ein "=" aus und kein *Asterix.

  • Einige der Shortcuts sind übrigens unter https://www.ritlabs.com/en/support/tips-and-tricks/3831/ beschrieben.

    Leider werden nicht alle Shortcuts auf Deutschen Tastaturen funktionieren, da die Tastenkürzel der Englischen entsprechen.

    z.B.:

    Code
    Ctlr+[     Upper case
    Ctrl+]     Lower case
    Ctrl+\     Invert case
    Ctrl+/     Capitalise 

    Und TB verwendet bei der Zuweisung wie oben schon erwähnt die Englische QWERTY Tastatur. Vielleicht wäre das ein erwähnenswerter Bug.

  • Danke für Eure sehr anschaulichen Beschreibungen. Ich muss mich mal später damit beschäftigen, wenn ich mehr Zeit habe. Sitze gerade an Bildbearbeitung. Falls da wirklich für einen Befehl in der neuen Version zwei Tastaturkürzel vergeben sind, müsste es ja genügen, wenn ich einen davon rauslösche. Die Leertaste für das Weiterscrollen ("nach unten") würde ich auf jeden Fall lassen.

  • Ich werde auch beim Ritlabs Support anregen, dass sie eine lokale Übersicht der Tastenbefehle ins Programm rein nehmen.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Ich werde auch beim Ritlabs Support anregen, dass sie eine lokale Übersicht der Tastenbefehle ins Programm rein nehmen.

    Am besten eine, die man auch nach Tasten sortieren kann, so dass man bestimmte Tasten schneller findet. Oder die eine Suchfunktion hat.

  • Ich möchte auf das Problem hinweisen, dass (wie dort beschrieben) Symbolleisten-Anpassungen in einer Datei gespeichert sind, die TheBat! manchmal willkürlich löscht (bei mir ca. alle 3-4 Programmstarts) und neu anlegt. Die Anpassungen sind dann natürlich futsch.

    Ich habe das für mich jetzt so gelöst, dass ich nach erfolgter Anpassung der Symbolleiste einfach eine Kopie besagter Datei anlege. Wenn beim TB-Neustart die Anpassungen wieder mal weg sind, schließe ich TB, lösche die neu angelegte Datei und ersetze sie durch eine Kopie meiner Kopie.


    Die Datei heißt tbuser.def und befindet sich im "Programmverzeichnis für Mails", abrufbar in TB mitels Reiter "Information" unter der Nachrichtenliste.

  • MaG Ja, die Tastenkombinationen werden in tbuser.def gespeichert.


    Ralf Brinkmann Ja, Ein Suchfeld und Kategorien, das muss dann schon sein in der Übersicht der Tastenkombis.

    The Bat! Pro 10.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.3.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • Wenn du dich im Reiter Tastenkombinationen befindest, hast du dort zwei Objekte - TMailerForm und TMsgViewFrame. Beide waren übrigens früher als Hauptbereich und Eingebundener Nachrichtenbetrachter übersetzt, in der neuen Sprachdatei leider nicht mehr. Du musst jedenfalls das letztere aufklappen und wiederum dort Nachrichtenvorschau-Aufklappmenü.


    Dort findet man sowohl Zur nächsten Ungelesenen als auch Nach unten. Beide sind grau (s.o.), weisen jedoch unterschiedliche Tastenkombinationen auf. Eventuell sind diese Befehle auch woanders aufgeführt.


    Und wenn die graue Farbe kein Hinweis für eine Überschneidung ist, wofür dann? :/

    Ich habe mir das gerade mal in der 9.5.1 angesehen. Dort finde ich an der Stelle kein "Nach unten". Ich werde mir gleich mal wieder die 10.x zurückspielen und nachschauen, wie es dort aussieht.

  • Anscheinend habe ich vorhin nicht weit genug unten geguckt:

    Da unten steht es also. Und in der Version 10 ist es genauso. In beiden Fällen steht jeweils nur ein Tastaturkürzel. Also sollten die sich eigentlich nicht in die Quere kommen. Keine Ahnung, ob da noch an anderer Stelle etwas über das Verhalten der Leertaste eingetragen ist.

  • Anscheinend habe ich vorhin nicht weit genug unten geguckt:

    Eben. Den Befehl an dieser Stelle gab's auch schon in den ganz alten Programmversionen.


    Also sollten die sich eigentlich nicht in die Quere kommen

    Es sei denn, dass es eine Überscheidung woanders gibt. Da muss man alle Objekte genau durchsehen.


    Dabei muss man auch noch beachten, dass sich die Objekte und Befehle ändern können. Es hängt davon ab, von wo genau man das Anpassungsmenü aufgerufen hat. Es werden dann die jeweiligen Objekte angezeigt, die gerade dort vorhanden sind. Im Editor (TMsgEditor) hat man z.B. andere Befehle. Doppelklickt man auf eine Nachricht, zeigt der Nachrichtebetrachter (TMsgListViewer) wiederum eigene. Im Adressbuch (TAddrWindow) auch andere usw.


    Das ist ein Wald ohne Durchblick. ;)