The Bat! 9.4.5 Halloween Edition


  • Ritlabs News (DE) dazu: The Bat! v9.4.5 Halloween Edition



    Download:


    32bit

    Download: https://www.ritlabs.com/download/the_bat/thebat_32_9-4-5.msi

    Größe: 127 MB (133.619.712 Bytes)

    MD-5: 8951B767E086B3480A59274657DFBE9F

    SHA-1: 6104539904652338CA106BB08B45DD0C0F61BCA1

    SHA-256: 5C65776DDA50C0D7F51B494BA7E1A57D43667B237008AB1A38859B08947F1FD5


    64bit

    Download: https://www.ritlabs.com/download/the_bat/thebat_64_9-4-5.msi

    Größe: 137 MB (143.663.104 Bytes)

    MD-5: B4D5989D35A41F1B42534CF499E564C9

    SHA-1: 1084AD41F143CB769054D422BFE41AFB6D3E5A80

    SHA-256: 729B88E1A28927741C26803097F3C475C4CDA041A2272E0FACFD13F631465279



  • Habe noch eine Frage zu den Standardschriften in TB. Kann ich diese ohne weiteres für alle Bereiche wieder auf Standard zurücksetzen und wenn ja wie, wenn nein, wie lauten für die verschiedenen Bereiche die Standardeinstellungen für die Schriftarten und Schriftgrößen.

  • für die verschiedenen Bereiche

    Interessieren dich bestimmte Bereiche?


    Es gibt ja zunächst die drei wichtigsten (die Abkürzungen sind für "Arbeitsplatz -> Fensteraufteilung" relevant) :


    1. Kontenliste (KL)
    Die Einstellung für die Schriftart und -größe findet man in den Benutzereinstellungen unter "System | Datensicherung".


    2. Nachrichtenliste (NL)
    Die Einstellung für die Schriftart und -größe findet man in den Benutzereinstellungen unter "Nachrichtenliste".


    3. Nachrichtenvorschau (NV)
    Die Einstellung für die Schriftart und -größe findet man in den Benutzereinstellungen unter "Profil-Layouts".


    Eine Schaltfläche wie "Standard" o.ä. gibt's leider nicht. Daher muss man sich die alten Einstellungen entweder gemerkt haben oder entsprechende Werte in der Registry bzw. den gesamten Registry-Zweig löschen.


    Wenn man z.B. die Registry-Werte Font Folders sowie Font Folders Size löscht, verwendet das Programm als Schriftart Segoe UI und als Schriftgröße 9. Demnach muss das die Standard-Schriftart und -größe sein.

  • Danke schonmal. Ich habe mir irgendwie alle Schriften zerfrickelt in TB. Ich werde mal in der Registry herummanupulieren.


    Nachtrag: wo in der Registry findet man die entsprechenden Ordner? (Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\RIT\The Bat!\FolderEditor)??

  • Ich habe mir irgendwie alle Schriften zerfrickelt in TB

    Dann stelle doch die ein, die du bevorzugst. Viele Benutzer tun das als Erstes und wissen daher nach Jahren nicht mehr, was Standard ist.


    Ich bezweifle übrigens, dass TB! überhaupt Standard-Schriftarten hat, zumindest für die drei o.g. Bereiche, denn wenn man den o.g. Registry-Wert löscht oder besser gesagt leert, also irgendeine dort eingetragene Schriftart löscht, dann wird nach dem Programmneustart nicht etwa eine neue (Standard-)Schriftart dort eingetragen, sondern der Wert bleibt leer. Daraus kann man schließen, dass TB! selbst keine Standard-Schriftart hat, sondern die Einstellung aus Windows übernimmt.


    Bekanntlich ist mittlerweile Segoe UI die Standard-Schriftart in Windows. Daher hat man sie auch in TB! Früher war es in TB! (und Windows) IMO MS Sans Serif. Würde man jedenfalls die Schriftart-Einstellung in Windows ändern, hätte man wahrscheinlich auch eine andere Standard-Schriftart in TB! so wie auch in anderen Programmen.


    Es ist daher völlig irrelevant, was TB! im Standardfall verwendet. Nimm die, die du magst bzw. die deinem PC-Aussehen besser passt.


    wo in der Registry findet man die entsprechenden Ordner? (Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\RIT\The Bat!\FolderEditor)??

    Die Ordner sowie deren Einstellungen befinden sich doch im MAIL-Verzeichnis. Ich dachte, dass die Übersicht "Wo befinden sich welche Einstellungen/Informationen?" mittlerweile sitzt.

  • Es gibt aber noch welche, die GPG v1 nutzen (wegen GPGshell oder WinPT o.ä.). Für die sind die momentan vorhandenen Einstellungen in Ordnung. Wenn man sie jetzt an GPG v2 anpassen würde, entsteht die Frage, ob man dann immer noch GPG v1 nutzen könnte.

  • Anzeige bei HTML-Mail
    Habt ihr das auch manchmal, dass der Inhalt eines früher selektierten Mails in der Vorschau angezeigt wird?

    Das problem ist weg, wenn ich dann in der Mailliste weiter und zurück gehe.

    Das sieht mir nach einem Cache-Problem des CEF aus.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

  • CalDAV und Google friert The Bat! bis zu 30 Sekunden ein nach Schließen des Adressbuchs
    Ist Horde CalDAV und ein Google Adressbuch.

    The Bat! meldet dann "Keine Rückmeldung" im Fensterkopf.


    Die Konkurrenz (Thunderbird, Evolution, KMail, Apple) kann das besser.

    The Bat! Pro 9.x BETA (32bit) | Win 11 Pro x64 | GnuPG 2.2.x | XMP + Regula


    Wer mich Er oder der Drache nennt, bekommt von der Drachin Pratze und Feuer zu spüren.

    2 Mal editiert, zuletzt von GwenDragon ()

  • Es gibt aber noch welche, die GPG v1 nutzen (wegen GPGshell oder WinPT o.ä.). Für die sind die momentan vorhandenen Einstellungen in Ordnung. Wenn man sie jetzt an GPG v2 anpassen würde, entsteht die Frage, ob man dann immer noch GPG v1 nutzen könnte.

    GPG v1 nutze ich genau aus diesen Gründen vorrangig.

  • Servus zusammen,


    kann jemand bestätigen das gelöschte Nachrichten aus einem IMAP Konto in einem virtuellen Ordner nicht gelöscht werden und nach dem wieder öffnen vom TB! wieder im Suchordner zu finden sind.

    Ich glaube nicht das es nur mit der letzten Version so ist, mir ist das schon eine Weile immer wieder aufgefallen.

    Vorgehensweise: TB! öffnen im virtuellen Suchordner tauchen Mail aus verschiedenen Konten auf. Einige sind neu (Spam) diese werden gelöscht (mit entf.) .

    Anschließend wird TB! geschlossen, wieder geöffnet und die Mail stehen als gelesen wieder da.

    Danke und Grüße.

    --

    Ich kenn noch die Zeiten wo Smilies aus Zeichenkombinationen bestanden. Ja ich bin alt ;).

  • Mir ist gestern etwas aufgefallen:
    Wenn eine Nachricht mehrere Dateianhänge hat, dann kann ich die ja alle gleichzeitig markieren und RETURN drücken. Danach wird mir für jede einzelne Datei nacheinander ein Speichern-Dialog angezeigt.

    Früher ging das immer sehr flott hintereinander. Also kaum hatte ich die eine Datei bestätigt, poppte auch schon der nächste Dialog auf.

    Jetzt dauert das dazwischen immer mehrere Sekunden, so dass man glauben könnte, es sei bereits alles erledigt. Ist es aber nicht. Ich wollte schon TB°! verlassen und im Downloadordner nachsehen, da kam dann der nächste Dialog.

    Die Dateien waren nicht groß. Diesmal waren es nur kleine Textdateien, ein andermal auch mal PDF oder Bilder, aber alles nichts außergewöhnlich Großes.

    Ist das schon mal jemandem aufgefallen?

  • deutlich schneller

    Müsste eigentlich ruck, zuck gehen. Bei mir hat's eine Sekunde bei 50 Anhängen gedauert.


    Man klickt übrigens Strg+A, hält Strg gedrückt und wechselt mit dem anderen Finger zur Taste S, die daneben steht. Und der zuvor gewählte Ordner ist auch schon voreingestellt. Alles sehr praktisch und schnell.